Irritable Bowel Syndrome and natural remedies Reizdarmsyndrom und natürliche Heilmittel Síndrome del intestino irrritable y sus remedios naturales

Reizdarmsyndrom und natürliche Heilmittel

Biomanantial
nach Miriam R.

  3  Kommentare

Reizdarmsyndrom und natürliche Heilmittel

Bezeichnet durch starke Bauchschmerzen, die durch Krämpfe, Blähungen und Durchfall oder Verstopfung begleitet werden. Diese Bedingung kann so stark sein, dass Sie zu Hause bleiben müssen, in der Nähe des Bades. Es ist eine der Hauptursachen für den Besuch zum Gastroenterologen, und ist doppelt so häufig bei Frauen als bei Männern.

Warum geschieht das?

Es handelt sich um eine Störung der Muskeln des Dickdarms, diese expandieren und kontrahieren sich, um den Stuhl zu dem Rektum zu bewegen.

Wenn diese Bewegungen zu schnell sind haben Sie Durchfall, oder Verstopfung wenn sie zu langsam sind.

Natürliche Behandlungen

Akupunktur: Diese traditionelle chinesische Praxis kann dazu beitragen, Schmerzen die sich im Reizdarmsyndrom verursachen zu heilen. Die Anwendung von Nadeln an bestimmten Punkten im Körper erwies sich als wirksam bei der Behandlung von Schmerzen und ist eine hervorragende Ergänzung zu schulmedizinischen Behandlungen.

Hypnose: Das Verdauungssystem hat viele Verbindungen mit dem Gehirn. Mit Hypnose werden Vorschläge erstellt um unbewusste Reaktionen Ihres Körpers zu verändern, so dass Sie weniger Schmerzen fühlen. In einer aktuellen Studie reduzierte Hypnotherapie Symptome in Patienten mit diesem Syndrom um 49%.

Probiotika: Diese nützlichen Bakterien helfen Ihrem Darm, sie helfen die Darmflora zu regulieren, so dass die Steuerung und einige der Symptome wie Verstopfung zu entlasten.

Minze: In den letzten Jahren weiß man, dass Pfefferminzöl-Kapseln, Schmerzen lindern im Zusammenhang mit Reizdarm-Syndrom. Minze aktiviert den Dickdarm "anti Schmerz", beruhigt Entzündungen und Beschwerden. Zwei oder drei Pfefferminz Kapseln dreimal täglich je nach Dosierung einnehmen, jedes Mal, wenn Sie Koliken haben.

Empfehlungen

Neben der Wahl einer natürlichen Behandlung, beachten Sie folgende Empfehlungen die mit dieser Krankheit assoziiert werden.

Entfernen Sie Lebensmittel-und Getränke aus der Industrie die schwer zu verdauen sind wie Koffein, Limonaden, künstliche Süßstoffe, verarbeitete Snacks wie Kartoffelchips und Kekse, die die Symptome verschlimmern können. Bevorzugen Sie Lebensmittel wie Eiweiß, Haferflocken und Gemüsesuppen. Allerdings ist jeder anders, und wenn Sie ein Lebensmittel nicht dulden können, versuchen Sie alle diese Lebensmittel zu vermeiden, besonders wenn Sie die Symptome haben.

Stress vermeiden: Beruf, Arbeit, Rückschläge, das tägliche Leben ist stressig für Menschen mit Reizdarmsyndrom, und kann die Symptome verschlimmern. Weil es so viele neuronale Verbindungen zwischen dem Gehirn und den Darm gibt, stimuliert psychischer oder emotionaler Stress die Zusammenziehung des Dickdarms, so ist es nicht überraschend, dass viele traditionelle Techniken, die Stress lindern auch die Wirksamkeit in der Behandlung dieser Symptome zeigen. Praktiken wie Yoga oder die Anti-Stress-Massagen können sehr nützlich sein.

Übung: Aerobe Aktivität hilft gegen Stress, die ganze Erfahrung kann bei der Kontrolle von Schmerzen und Symptome helfen. Eine Radtour oder Joggen helfen damit die Muskeln besser und schneller arbeiten und  der Darm sich besser bewegt.

Faser: Wenn Sie an Verstopfung leiden, nehmen Sie täglich einen Esslöffel Faser Ergänzung mit Wasser gemischt um dieses Problem zu überwinden. Für Durchfall ist Loperamid ein Medikament das verwenden werden kann, aber Sie sollten Ihren Arzt aufsuchen, vor allem wenn die Symptome nicht nachgeben.

Bewertung schreiben

Tags: bewegung heilmittel kolon minz reizdarmsyndrom stress ulcerosa

Sie können auch mögen:
100%

3 Meinungen “Reizdarmsyndrom und natürliche Heilmittel”

4
auf 19/01/2016
Wer an dieser Bedingung leidet kann verstehen, wie lästig Reizdarmsyndrom sein kann. Das beste ist die schädlichen Lebensmittel zu identifizieren und diese definitiv aus der Liste zu streichen.
4
auf 03/08/2014
Wenn man an diesem Problem leidet, erkennt man mit der Zeit schon welche Lebensmittel für den Körper schädlich sind, und wenn man wieder eine Krise hat.
5
auf 15/04/2013
Mein Freund leidet schon immer an diesem Syndrom und die Bauchschmerzen und andere Symptome können sehr lästig sein. Hoffentlich funktionieren die natürlichen Heilmittel, denn die Medikamente machen alles immer nur noch schlimmer.

Bewertung schreiben

Name: (Erforderlich)
E-Mail: (werden nicht veröffentlicht) (Erforderlich)

Ihre Meinung:

Bewertung:SCHLECHT SEHR GUT
captcha image
Bestätigungscode: (Erforderlich)
Ich akzeptiere die Teilnahmebedingungen
3 Rezepte ohne Gluten

«3 Rezepte ohne Gluten