Recipes for Soups Rezepte für Suppen Recetas de Sopas

Rezepte für Suppen

Biomanantial
nach Miriam R.

  3  Kommentare

Rezepte für Suppen

Es beginnt kalt zu werden und Sie haben Lust auf etwas Warmes?  Um sich zu wärmen gibt es nichts Besseres als eine frisch zubereitete Suppe, und man kann viele leckere Zutaten in den Vorbereitungen verwenden, und sie sind auch sehr einfach zu machen.

Schnelle Zwiebel Suppe

Die Zwiebel regt den Appetit an, ist harntreibend und hilft Giftstoffe zu beseitigen. Sie ist auch ein Antioxidans, enthält Vitamin A, B, C und E und Mineralien wie Phosphor, Schwefel, Magnesium, Kupfer und andere.

Zutaten

  • 3 mittelgroße Zwiebeln
  • 4 EL Olivenöl
  • 4 EL brauner Zucker
  • 1 Liter Rinderbrühe
  • ¼ Tasse gehackter Schnittlauch

Zubereitung

1.Schneiden Sie die Zwiebeln in dünne Streifen, in einer Pfanne erhitzen Sie Olivenöl, unter ständigem Rühren, den Zucker hinzufügen und gut mischen bis er sich auflöst und diese eingebaut ist.

2.Fügen Sie dann die Rinderbrühe dazu. Lassen Sie die Suppe für für 10 Minuten kochen, und entfernen Sie diese von der Hitze.

3.Servieren  und mit Schnittlauch bestreuen. Begleiten Sie Ihre Suppe mit Brot Scheiben mit ein wenig Butter oder gebacken.

Gemüsebrühe

Die Suppen sind eine hervorragende Begleitung Ihrer Mahlzeiten, und ein guter Weg um Gemüse in Ihren Speiseplan aufzunehmen.

Zutaten

  • 2 Hähnchenbrust
  • ½ geröstete Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 3 Esslöffel Öl
  • 6 Tassen Hühnerbrühe
  • 1 Tasse gehackte Sellerie
  • 1 Tasse Karotten, geschält und gewürfelt
  • 1 Kartoffel gewürfelt
  • 3 Frühlingszwiebeln
  • 3 Tassen Hühnerbrust, gekocht und zerkleinert

Zubereitung

1.Das Huhn in einem Topf mit einem halben Liter Wasser geben, geröstete Zwiebel und Knoblauch, Olivenöl, Salz  dazugeben  und zum kochen bringen bis die Brust gar ist.

2.Entfernen Sie die Brust, zerkleinern und weiterhin für 20 Minuten kochen, behalten Sie die Flüssigkeit. Geschnittene Sellerie, Karotten und Kartoffeln in kleine Würfel schneiden und Frühlingszwiebeln in Streifen dazugeben.

3.Fügen Sie das Gemüse in die kochende Brühe und lassen Sie es für 10 weitere Minuten kochen oder bis die Kartoffeln weich sind. Wenn nötig, ein wenig Salz dazugeben und servieren. Sie können die Suppe mit ein wenig Zitronensaft servieren.

Apfel-Zucchini Suppe

Normalerweise verwendet man Äpfel für Desserts, aber wir können sie auch als Zutat in Salaten und Suppen verwenden.

Zutaten

  • ½ EL Öl
  • ½ Apfel, geschält und gehackt
  • ¼ Zwiebel, fein gehackt
  • ½ Tasse Ricotta
  • 1 Tasse Hühnerbrühe
  • 400 Gramm Zucchini in Halbmonde geschnitten
  • ¼ Tasse Senf
  • 1/8 Teelöffel Estragon, getrocknet und zerkleinert

Zubereitung

1.Öl erhitzen, Apfel mit der Zwiebel anbraten, bis beide weich sind. Dann in den Mixer geben, fügen Sie den Ricotta dazu, und mischen bis sie eine cremige Konsistenz haben.

2.Fügen Sie ¾ Tasse Brühe dazu und dann die Apfel-Mischung, und mischen, bis alle Zutaten  homogenisiert sind.

3.Fügen Sie die restliche Brühe, Zucchini, Senf und Estragon dazu und kochen Sie weiter bei schwacher Hitze.

Kartoffel Suppe

Die Kartoffel ist ein Zutat, das uns Energie bietet und kann in dieser kalten Jahreszeit sehr oft zubereitet werden, sie gibt uns auch ein Sättigungsgefühl. Zur Herstellung einer cremigen Suppe verwenden Sie folgende Zutaten:

Zutaten

  • 3 ½ Kartoffeln
  • ½ Tasse Sellerie
  • ½ Zwiebel
  • 2 ½ Teelöffel Butter
  • 40 ml Wasser
  • 560 ml Milch
  • 320 ml fettarme Sahne
  • ½ TL Salz
  • 1 ½ Teelöffel Hühnerbrühe
  • 1 Prise Knoblauchpulver
  • ½ Lorbeerblatt
  • 4 Scheiben Speck
  • 1 Esslöffel gehackter Schnittlauch

Zubereitung

1.Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden. Sellerie und Zwiebel fein hacken. Butter schmelzen und fügen Sie diese Zutaten zum braten dazu.

2.Wasser zugeben und köcheln lassen für etwa 10 Minuten in einem Topf mit Deckel.

3.Die Hälfte der Mischung aus Milch und Rahm, in der Zubereitung verwenden. Dann fügen Sie die restliche Milch dazu, und mit Salz, Lorbeerblatt, Brühe und Knoblauch abschmecken. Umrühren und köcheln lassen bei mittlerer Hitze.

4.Kochen für 30 Minuten, bis sie eine dicke Konsistenz annimmt. Entfernen Sie die Lorbeerblätter und servieren Sie mit dem Speck und Frühlingszwiebeln zum Garnieren.

Bewertung schreiben

Tags: ernährung gemüse kälte rezepte suppen zwiebel

Sie können auch mögen:
100%

3 Meinungen “Rezepte für Suppen”

5
auf 29/08/2016
Suppen schmecken gut, und zu jedr Jahrezeit, ich koche jed Woche mal eine Suppe, und habe schon eine interessante Sammlung von Rezepten!
4
auf 02/11/2013
Suppen werden in dieser Zeit wieder wichtig, und es wird auch schon wieder Winter!. Bohnen, Linsen und Getreide gehören dazu. Suppen Rezepte sind wichtig, denn man kann alle mögliche Zutaten verwenden die man zu Hause hat.
5
auf 16/11/2012
Sehr leckere Rezepte. Die Kartoffelsuppe ist auch sehr gut mit Käse Stückchen die sich in der Suppe auflösen. Und die Zwiebelsuppe kann man auch mit Brot und Kräuter kurz im Ofen überbacken. Eine Brokoli Creme passt auch ganz gut zu Knoblauchbrötchen oder einem belegten Fladenbrot.

Bewertung schreiben

Name: (Erforderlich)
E-Mail: (werden nicht veröffentlicht) (Erforderlich)

Ihre Meinung:

Bewertung:SCHLECHT SEHR GUT
captcha image
Bestätigungscode: (Erforderlich)
Ich akzeptiere die Teilnahmebedingungen
Warum wir mehr essen bei kaltem Wetter?

«Warum wir mehr essen bei kaltem Wetter?