Recipes with Hijiki Alga Rezepte mit Hijiki Algen Recetas con Alga Hijiki

Rezepte mit Hijiki Algen

Biomanantial
nach Nayeli R.

  0  Kommentare

Rezepte mit Hijiki Algen

Hijiki Hizikia Alge bezeichnet sich durch ihren unverwechselbaren Geschmack, sie schmeckt wirklich nach Meer, und hat tatsächlich mehr Geschmack. Also ideal für  den Geschmack einer Speise. Sie ist reich an Provitamin A und hat einen hohen Gehalt an Eisen und Kalzium (14-mal mehr Kalzium als Kuhmilch). Empfohlen für Kinder und schwangere Mütter. Vor dem Kochen,  immer in kaltem Wasser 15 bis 20 Minuten einweichen, spülen und kochen für 20 Minuten. Köstlich mit sautierten Gemüse, Tofu oder Seitan, oder in Salaten. Kombiniert sehr gut mit Gemüse und Wurzeln (Rüben, Karotten ...).

Hijiki Salat

Zutaten

  • 1 Tasse Hijiki Algen (gewaschen, eingeweicht 5 min., gekochte 20 min. und gehackt)
  • ¼ Tasse Zwiebel
  • ¼ Tasse Mais Körner
  • ¼ Tasse Brokkoli in kleine Stücke
  • ¼ Tasse in Scheiben geschnittenen Radieschen
  • ½ Tasse gehackte Weißkohl sehr Fine
  • Wasser
  • Tofu-Sauce

Zubereitung

  1. Kochen Sie das Gemüse etwa 30 Sekunden getrennt.
  2. Gemüse in einer Pfanne mit 3 cm Wasser in der folgenden Reihenfolge kochen: Zwiebeln, Mais, Kohl, Brokkoli. Abkühlen lassen.
  3. Mischen Sie das Gemüse mit Algen.
  4. Servieren  mit der Tofu Sauce.

Tofu Soße: ein Püree (Sie können  einen Mörser verwenden) mit 150g. Tofu, ½ kleine geriebene Zwiebel, 2 Esslöffel Wasser. Garniert mit 1 EL gehackte Lauch.

Alternative: In Schritt 1) kann überspringen die Zwiebel in Sesamöl.

Paella Land und Meer

Zutaten

  • 100 g Brokkoli
  • 2 Stangen Lauch
  • Knoblauch
  • 2 grüne Paprika
  • 1 Paprika
  • ½ rote Zwiebel
  • 2 Karotten
  • 3 Artischocken
  • Zucchini
  • Auberginen
  • 100 Gr. Pilze
  • Thymian
  • Basilikum
  • Öl
  • 30 g Hijiki Algen
  • 30 gr Algen Kombu
  • 250g Reis

Zubereitung

  1. Brokkoli reinigen und in Blumen schneiden.  Lauch waschen und in sehr dünne Streifen schneiden. Zucchini, Auberginen und Karotten in Würfel schneiden, Champignons, Artischocken und Knoblauch reinigen. In einer ¾ Liter kochendem Wasser Algen für 15 Minuten kochen.
  2. Öl in eine Paella-Pfanne geben, Lauch hinzufügen nicht braun werden lassen, fügen Sie Knoblauch, Karotten, Artischocken, Zucchini, Thymian, Auberginen, Champignons, Brokkoli dazugeben,  und den Reis hinzufügen.  Langsam für 25 Minuten kochen. Wenn der Reis trocken ist, die Algen dazugeben und servieren.

Sojabohnen mit Hijiki Algen

Zutaten

  • 150 g grüne Sojabohnen
  • 4 Esslöffel Hijiki Algen
  • 1 kleine Karotte
  • Knoblauch
  • 4 Esslöffel Olivenöl kalt gepresst
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung

  1. Die Zubereitung beginnt  ca. 6 Stunden  mit dem einweichen der Algen im Wasser, dann diese kochen. Bohnen auch in genug Wasser kochen und auch vorher einweichen.
  2. Knoblauch braten in einem Eisen oder direkt an die Flamme (vorzugsweise das System) und in den Topf.
  3. Fügen Sie die Karotten, Öl, Salz und Pfeffer dazu.
  4. 1 Stunde kochen oder 10 Minuten im Schnellkochtopf.

Fideuà Algen

Zutaten

  • 2 EL Algen Hizikia (hijiki)
  • 3 EL Kombu Algen
  • 1 große Zwiebel
  • Knoblauch
  • Nudeln
  • Olivenöl
  • Zitrone
  • Petersilie

Zubereitung

  1. Die Algen separat einweichen.
  2. Die Hizikia (hijiki) 15 Minuten einweichen, waschen und 10 Minuten kochen mit neuem Wasser, das Wasser wird nicht genutzt.
  3. Direkt mit ein wenig Öl die gehackte Zwiebel braten  bis sie transparent ist. Algen (ohne Wasser) dazugeben und überspringen (5 Minuten).
  4. Wasser dazugeben, zum Kochen bringen und Nudeln hinzufügen, dann abgiessen.
  5. Dressing mit Zitrone und gehackter Petersilie zubereiten, ein Gericht mit großer Beitrag von Kalzium.

Hizikia mit Mandeln

Zutaten

  • ½ Tasse Hizikia Algen (gewaschen und getränkt für 20 Minuten)
  • 2 Karotten Julienne schneiden Stil (eine dünne Streifen)
  • ½ Tasse gekochtes Getreide
  • 1 / 3 Tasse geschälte und geröstete Mandeln
  • 1 EL geriebene Orange
  • Soja-Soße
  • Öl und schwarzer Pfeffer
  • Apfelsaft Konzentrat (optional)
  • Petersilie
  • Öl

Zubereitung

  1. Algen einweichen. Fügen Sie frisches Wasser dazu. 2-3 Minuten köcheln lassen.   Wasser weggiessen.
  2. Ersetzen Sie das Wasser. Bei schwacher Hitze kochen für ca. 20 Minuten.
  3. Fügen Sie die Karotten dazu, 3 EL Apfelsaft Konzentrat und einem Esslöffel Soja-Soße. Ohne Deckel kochen, bis die Flüssigkeit verdunstet ist.
  4. Mischen Sie den gekochten Mais, die geriebenen Orangen, Pfeffer, ganze Mandeln dazu und mit Petersilie garnieren. Servieren.

Algen Hijiki Gericht

Zutaten

  • Algen Hizikia
  • Möhre
  • Zwiebel
  • Soja-Sauce

Zubereitung

  1. Waschen und weichen Sie die Algen in kaltem Wasser ein.  Karotten und Zwiebeln schälen und in Scheiben schneiden. In Olivenöl anbraten.
  2. Die entwässerten Algen dazugeben. Ein paar Minuten kochen.

Hizikia Algen mit Vinaigrette

Zutaten

  • 1 Tasse Algen Hizikia
  • 1 gute Handvoll Brunnenkresse in mittlere Stücke geschnitten
  • 2-3 Esslöffel Apfel
  • 2 EL Essig aus Modena
  • 1 EL Sojasauce
  • 1 EL Olivenöl

Zubereitung

  1. Algen waschen und in Wasser für 20 Minuten einweichen. Entwässert und in kochendem Wasser für 20 Minuten kochen. Fügen Sie den Apfel-Konzentrat, Essig, Öl und Soja-Sauce dazu und kochen bis das Wasser verdunstet ist. Oft bewegen.
  2. Wenn das Wasser verdunstet ist Brunnenkresse hinzufügen, mischen und warm servieren.

Bewertung schreiben

Tags: algen hijiki hiziki kochen rezepte

Sie können auch mögen:

Algen Rezepte

2 Kommentare

Kombu Algen Rezepte

1 Kommentare

100%

0 Meinungen “Rezepte mit Hijiki Algen”

Bewertung schreiben

Name: (Erforderlich)
E-Mail: (werden nicht veröffentlicht) (Erforderlich)

Ihre Meinung:

Bewertung:SCHLECHT SEHR GUT
captcha image
Bestätigungscode: (Erforderlich)
Ich akzeptiere die Teilnahmebedingungen
Agar-Agar: Eigenschaften, Information und Verbrauch

«Agar-Agar: Eigenschaften, Information und Verbrauch