Brown Sugar recipes Rezepte mit braunen Zucker (Mascabado, Piloncillo) Recetas con Azúcar Morena (Mascabado, Piloncillo)

Rezepte mit braunen Zucker (Mascabado, Piloncillo)

Biomanantial

  3  Kommentare

Rezepte mit braunen Zucker (Mascabado, Piloncillo)

Brauner Zucker (auch Mascabado) ist ein Süßstoff auch raffiniert , aber viel gesünder und trägt nicht so viele Kalorien wie weißer Zucker, was sehr zum Nachteil des Körpers ist, vor allem für das Nervensystem.  Piloncillo auch aus Zuckerrohr, ist auch nicht ein ganz natürliches Süßstoff,  aber aus dem Zuckerrohr-Saft hergestellt, dieses macht Ihre Desserts nahrhafter und der Geschmack ist anders. Dieser wird in vielen Länder in Bars oder kleine Stücke verkauft.

Cup Cakes mit Karotte und Orange

(Für 6 Personen)

Zutaten

  • 1 Tasse geriebene Karotten
  • 1 Tasse Orangensaft
  • 1 Tasse Mehl
  • 1 Tasse geröstete Kleie
  • 1 Tasse gehackte Walnüsse
  • 1 Tasse Rosinen
  • 1 / 4 Ölsäure
  • 1 EL Öl  
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Natron
  • 1 Tasse Zucker
  • 6 Eier
  • Mascabado oder brauner Zucker

Zubereitung

1. Mischen Sie das Mehl mit dem Backpulver und Orangensaft.

2. Separat,  Eier, Zucker und Öl cremig schlagen und für eine halbe Stunde in den Kühlschrank stellen.

3. Diese Crème mit den Mehl mischen. Füllen Sie die Cupcakes Papier Hüllen (oder eingefettetes Muffingbackblech und backen bei 180 Grad für 30 Minuten.

Pfirsich Crepes

(Für 16 Pfannkuchen)

Zutaten

  • 3 Eier
  • 1 Tasse Mehl
  • 2 EL Butter
  • ¼ Teelöffel Salz
  • 1 EL Mascabado oder brauner Zucker
  • 1 ¼ Tasse Milch

Füllung für Crepes:

  • 2 Tassen Pfirsiche in Stückchen
  • ½ Tasse Zucker  oder Mascabado
  • gehackte Nüsse nach Geschmack  
  • Rum nach Geschmack (optional)
  • 1 EL Butter
  • Zucker nach Geschmack ( Mascabado)

Zubereitung

1. Eier, Mehl, Zucker, Milch, Butter und eine Prise Salz mit dem Rührgerät in den Teig für die Crepes verarbeiten.

2. Für die Füllung die Pfirsiche, Zucker, Walnüsse und ein wenig Rum oder Likör Ihrer Wahl dazugeben. Mischen und kochen, bis die Flüssigkeit verdampft.

3. In einer nonstick Pfanne auf mittlere Hitze mit Öl für zwei Esslöffel des Teiges geben. Schnell drehen in der Pfanne.

4. Backen, bis der Teig ist Goldbraun auf beiden Seiten ist.

5. Das selbe Verfahten mit den restlichen Teig wiederholen. Er sollten für etwa 16 Pfannkuchen reichen.

6. Die Crepes füllen und rollen oder gefaltet in ein Dreieck servieren.

Apfel Nachrisch

Zutaten

  • 2 EL Butter
  • 2 Dosen Kondensmilch
  • 3 Eier
  • 2 Esslöffel Vanilleessenz
  • 12 Scheiben Brot ohne Kruste
  • 4 Äpfel, geschält und dünn geschnitten
  • 2 Teelöffel Zimt
  • 2 Esslöffel brauner Zucker
  • Transparentpapier Film

Zubereitung

1. In der Mikrowelle die Butter zerlassen und reservieren.

2. die Kondensmilch mit den Eiern und Vanille steif schlagen und reservieren.

3 . 4 Scheiben Brot in eine Feuerfeste  Kuchenform geben und baden mit ein wenig von der vorherigen Mischung, eine Schicht von Äpfeln und mit Zimt bestreuen. Wiederholen Sie diesen Vorgang, bis die Zutaten zu ende gehen. Streuen Sie ein wenig Zucker darüber.

4. Decken Sie die Schale mit selbstklebende Papier (Film) und machen Sie ein paar Löcher, backen Sie in der Mikrowelle für 10 Minuten. Entfernen Sie aus Backofen und servieren.

Früchtekuchen

(Für 10 Portionen)

Zutaten

  • 2 Tassen Mehl
  • 1 1 / 2 Teelöffel Backpulver
  • 4 Esslöffel
  • Zimt
  • 1 / 2 TL Salz
  • 1 Teelöffel Muskatnuss
  • 4 Eier
  • 2 Tassen bruner Zucker (Mascabado)
  • 1 / 2 Tasse Öl
  • 1 Tasse Nüsse
  • 2 Tassen Früchte kandiert in feine Quadrate geschnittem (einen Teil für die Dekoration)
  • 1 / 2 Tasse Rosinen
  • Honig

Zubereitung

1. die ersten fünf Zutaten mischen.

2. Schlagen Sie die Eier für eine Minute cremig, fügen Sie den Zucker dazu, dann das Öl nach und nach dazugeben.

3. Zutaten hinzufügen und integrieren.

4.Fügen Sie die Nüsse und getrocknete Früchte dazu. Verwenden Sie einen Holzlöffel.

5.Eine Kuchenform einfetten und mit Mehl bestreuen, gießen Sie die Mischung in die Forme und backen bei 180 ° ca. 50 Minuten oder bis ein eingeführter Zahnstocher trocken aus dem Teig kommt.

6. Aus dem Ofen holen und abkühlen lassen, dann mit Honig und mit dem reservierten Obst garnieren.

Mascabado Kuchen

Zutaten

(Für 6 bis 8 Personen)

  • 2 Tassen Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 150 g Margarine
  • 1 / 4 Tasse Mehl
  • 1 Teelöffel 4 Gewürzen (Gewürzmischung)
  • 4 Eigelb und 2 Eiweiss
  • 1 Tasse Zucker oder Mascabado
  • 3 Esslöffel Butter
  • 1 Tasse saure Sahne
  • 3 EL Apfelessig
  • 200 g Rosinen

Zubereitung

1. Bereiten Sie den Teig vor: Das Mehl und Salz in eine Schüssel geben und fügen Sie die Margarine dazu.  4 Esslöffel Wasser dazugeben und wickeln Sie den Teig in ein Stück Film oder eine Plastiktüte. Lassen Sie die Mischung 15 Minuten im Kühlschrank stehen.

2. Während der Vorbereitung der Garnitur das Mehl, Salz und Gewürze 4 in eine Schüssel geben. Fügen Sie das Eigelb und Zucker dazu.

3. Mit einem elektrischen Mixer für ca. 10 Minuten rühren, bis die Mischung blass und dick wird.

4. Den Ofen vorheizen auf 230 ° C. Teig ausrollen und in eine eingefettete Kuchenform, 25 cm Durchmesser geben. Butter in einem kleinen Topf zerlassen. Die Ei-Mischung hinzufügen, zu den trocknen Zutaten, Zucker, saure Sahne, Essig und zerlassener Butter. Mischen, bis die Füllung glatt ist.

5. Rosinen hinzufügen. Die beiden Eiweiß steif schlagen und langsam zur die bisherigen Vorbereitung dazugeben. Die Rosinen  gut verteilen. Direkt die Form in den Ofen stellen  auf 180 ° C. und ca. 45 Minuten backen.

6. Servieren Sie diesen Kuchen warm, eventuell mit etwas frischer Sahne.

Bewertung schreiben

Tags: brauner zucker desserts ernährung fruchtkuchen kuchen mascabado piloncillo rezepte

Sie können auch mögen:
100%

3 Meinungen “Rezepte mit braunen Zucker (Mascabado, Piloncillo)”

4
auf 01/08/2015
Da brauner Zucker gesund ist, verwende ich ih heute in den meisten meiner Rezepten, man braucht aber ein wenig mehr in der Menge, da er nicht so süss ict wie der weisse Zucker. Aber im Geschmack können Kuchen und Desserts sogar besser gelingen.
5
auf 02/03/2014
Ich nehme jetzt immer braunen Zucker für meine Rezepte und sogar um Tee zu süssen.
5
auf 25/02/2013
Kuchen mah ich besonders gern. die Rezepte mit braunen Zucker haben einen sehr besonderen Geschmack. In Ecuador zB. gibt es die "Panela", dieser Zucker scheint ähnlich wie Poloncillo zu sein, und kommt direkt aus dem Zuckerrohr. Vpon denen kann man ganz grosse kaufen, oder kleine Stücke. Panela wir auch in Pulver verkauft, und hier vor allem für Tee verwendet und Nachtische.

Bewertung schreiben

Name: (Erforderlich)
E-Mail: (werden nicht veröffentlicht) (Erforderlich)

Ihre Meinung:

Bewertung:SCHLECHT SEHR GUT
captcha image
Bestätigungscode: (Erforderlich)
Ich akzeptiere die Teilnahmebedingungen
Natur Therapie Center María Grasset

«Natur Therapie Center María Grasset