Raw food recipes Rezepte mit rohen Zutaten Recetas crudivoras

Rezepte mit rohen Zutaten

Biomanantial
nach Nayeli R.

  2  Kommentare

Rezepte mit rohen Zutaten

Haben sie schon einmal kalte Frikadellen aus Pilzen probiert? Nicht gekochte Hamburger? Eine rohe Pizza? Das Essen zu kochen ist nicht eine allgemeine Praxis, viele Leute kochen ihre Lebensmittel nicht, sie verwenden Rohkost und die vegetarische Ernährung gehört zu ihrer täglichen Ernährung. In der Tat scheinen rohe Lebensmittel viel nahrhafter zu sein als gekochte, sowie der Beibehaltung ihrer ernährungsphysiologischen Eigenschaften, viele von ihnen sind reich an Antioxidantien, so sind diese eine strategische Hillfe um nicht nur gesünder, sondern auch jünger auszusehen.

Für ein Picknick oder zu Hause. Diese Rezepte sind gut, wenn sie diese Diät machen wollen und  Möglichkeiten testen, neue Lebensmittel zu probieren die gesünder sind und voller Energie.

Pilz Klöschen

Zutaten

  • 1 / 2 Tasse in Scheiben geschnittenen Champignons
  • 1 Tasse Nüsse
  • 1 Knoblauchzehe
  • EL Olivenöl
  • 1 TL Sojasauce
  • 1 Teelöffel Thymian
  • 1 Teelöffel Oregano
  • 1 TL Petersilie
  • 1 Prise Cayennepfeffer

Zubereitung

1. Nüsse über Nacht einweichen.

2. Marinieren sie für mindestens eine Stunde die in Scheiben geschnittenen Champignons mit dem Knoblauch in einem Esslöffel Olivenöl und einem Teelöffel Sojasauce.

3. Geben sie die marinierten Pilze, Nüssen, eingeweicht und abgetropft, einen Esslöffel Olivenöl und Gewürze in den Mixer. Alles mixen, bis ein Teig entsteht.

4. Nehmen sie Teigstücke mit einem Löffel und machen sie kleinen Kugeln, etwa 2 oder 2,5 cm. im Durchmesser.

5. Trocknen sie die Fleischbällchen in einem Dörrgerät für 4-6 Stunden, Imdrehen (je länger, mehr  Geschmack).

6. Servieren mit kalter Tomatensauce und / oder Rohkost Zucchini Pasta und garnieren sie mit einem knackigen Salat, getrocknete Pilze und Petersilie.

Rohe Pizza

Zutaten

  • 200 g Weizenkeime
  • 1 Tomate
  • 1 / 2 Paprika
  • 1 Zwiebel
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 Knoblauchzehe
  • Basilikum
  • Gewürze

Füllung

1. Wählen sie einige Gemüse ihrer Wahl wie Champignons, Käse, Öl, Oliven, Tofu, Guacamole, Gemüse, Früchte, Nüsse, Gewürze, etc.

Zubereitung

2. Alle Zutaten in den Mixer geben, und die Mischung sehr gut mixen, bis ein Teig entsteht.

3. Den Teig auf einem Backpapier auf dem Blech streichen,  mit einer Dicke von etwa einem halben Zentimeter.

4. Trocknen lassen, bis die Oberfläche trocken aussieht, oder in der Luft (zwischen 24 und 36 Stunden je nach Wetter und Feuchtigkeit) oder in einem Dörrgerät (etwa 6 oder 7 Stunden) geben.

5. Mit Tomatensauce und Zutaten ihrer Wahl servieren.

Fleisch Frikadellen

Zutaten

  • 100 gr gemahlene Hähnchenbrust
  • 10 g Pinienkerne
  • 2 gepresste Zitronen
  • 1 Tasse Semmelbrösel (optional)
  • Ein wenig fein gehackte Zwiebel
  • 3 Stück schwarze Oliven (optional)

Zubereitung

1. Hackfleisch mit Knoblauch, Salz, Zitrone und Gewürz oder Kräuter würzen. Kneten sie das Fleisch und machen sie die Frikadellen. Mit Semmelbrösel panieren. Servieren mit Salat oder legen sie diese auf ein besonderes Brot für Hamburger.

Zitronen Dessert

Zutaten

  • 1 Dose Kondensmilch
  • 1 Dose evaporierte Milch
  • den Saft von zwei oder drei Zitronen

Zubereitung

1.Kondensmilch rühren bis es an Volumen wächst.

2. Evaporierte Milch unter ständigem Rühren dazu geben.

3. Fügen sie den Zitronensaft  dazu und rühren sie ein paar Sekunden weiter. In den Kühlschrank für eine Stunde stellen und servieren.

Kuchen ohne Ofen

Zutaten

(Für 10 Portionen)

  • 24 Kekse (Grosse)
  • 75 gr. Butter
  • 400 gr. Quark
  • 400 gr. Zitronen Gelatine
  • Heidelbeeremarmelade zum Garnieren

Zubereitung

1. Kekse sehr fein hacken und mit Butter mischen, bis ein kompakter Teig entsteht. Das ist die Grundlage für den Boden.

2. Dann mischen sie in einer Schüssel den Quark, rühren, dann bereiten sie die Gelatine, indem sie die Anweisungen auf der Packung folgen. Abkühlen lassen und in die Schüssel mit dem Quark hinzufügen, gut mischen. Auf den Teig geben und in den Kühlschrank stellen etwa 12 bis 14 Stunden. Beim Servieren mit einer dünnen Schicht Heidelbeeren Marmelade garnieren.

Gemüsesuppe

Zutaten

(für drei Portionen)

  • Paprika
  • 1 Mais
  • 1 rote Zwiebel (Weiß verleiht dem starken Aroma)
  • 1 Karotte
  • 1 Zucchini
  • 100 Gramm Erbsen
  • Handvoll grüne Zwiebeln, Schnittlauch oder Estragon
  • Salz
  • ½ Liter Mineralwasser

Zubereitung

1. Waschen sie das Gemüse

2. Maiskörner bereit stellen.

3. Schälen sie die Paprika und schneiden sie diese fein.

4. Schneiden sie das Gemüse in kleine Quadrate.

5. Kochen sie das Wasser, und sofort vor dem Kochen ausschalten.

6. Gießen sie das Wasser über das Gemüse und servieren sie sofort mit feinen Kräuter (Schnittlauch oder Estragon).

Bewertung schreiben

Tags: gerichte kuchen pizza rezepte rohe zutaten rohkost

Sie können auch mögen:
100%

2 Meinungen “Rezepte mit rohen Zutaten”

3
auf 21/02/2015
Rohe Zutaten haben bei uns nur Anklang als Salat! Aber trotzdem sind diese Rezepte sehr interessant.
5
auf 27/09/2012
Hallo!
Rezepte mal anders!. Sehen sehr lecker aus und auch sehr einfach. Den Kuchen und das Zitronen Dessert werde ich umbedingt ausprobieren! Danke schön und bis bald!

Bewertung schreiben

Name: (Erforderlich)
E-Mail: (werden nicht veröffentlicht) (Erforderlich)

Ihre Meinung:

Bewertung:SCHLECHT SEHR GUT
captcha image
Bestätigungscode: (Erforderlich)
Ich akzeptiere die Teilnahmebedingungen
Enzyme aus Öl zur Heilung der Arthritis

«Enzyme aus Öl zur Heilung der Arthritis