Recipes with Soy (Oriental Style) Rezepte mit Soja, Oriental Style Recetas con derivados de Soja Estilo Oriental

Rezepte mit Soja, Oriental Style

Biomanantial
nach Nayeli R.

  2  Kommentare

Rezepte mit Soja, Oriental Style

Sojabohnen in den östlichen Ländern, wird in einer Reihe von Speisen als Alternative zu Fleisch. Dieses nahrhafte Lebensmittel als das Gemüse für ihre reiche Protein ist reich an Kalzium, das ist ideal für Menschen, die an Osteoporose leiden, enthält auch Phosphor und arm an Cholesterin ist.

Hähnchen (oder Soja Fleisch) mit Tofu Teriyaki Sauce

(Für 4 Portionen)

Zutaten

  • 1 EL Sesamöl
  • 1 Brust ohne Knochen und Haut (oder vegetarisches-Äquivalent)
  • 1 / 2 Tasse gehackte Schalotte
  • 1 weiße Zwiebel in Viertel Position
  • 1 Tasse Erbsen
  • Chinesischer Tofu
  • 1 Tasse Teriyaki-Sauce
  • 6 Esslöffel Soja-Soße
  • 2 EL Weißwein
  • 1 EL Frisch brauner Zucker

Zubereitung

1. Das Öl erhitzen, schneiden Sie das Huhn (oder vegetarisches Fleisch) in Würfel und in Öl braten.

2. Nach 5 Minuten die gehackte Schalotte, Zwiebel und Erbsen dazugeben. Lassen Sie 10 Minuten kochen. Fügen Sie den Tofu in Würfel dazu und noch kurz kochen.

3. Mischen Sie die Zutaten für die Sauce, kochen bis sie dick wird. Zusammen mit dem Hähnchen Stücke bei schwacher Hitze kochen und Teriyaki-Sauce dazugeben. 5 Minuten kochen.

4. Das Huhn mit der Sauce Servieren und mit gekochtem Reis begleiten.

Chinesische Nudeln mit Fisch

(Für 4 Portionen)

Zutaten

  • 250 Gramm chinesische Nudeln
  • 1 Tasse Hühnerbrühe
  • 4 weiße Fischfilets
  • 2 Esslöffel Stärkemehl
  • Öl
  • 1 Tasse chinesische Erbsen
  • 2 Karotten in Julienne
  • 1 / 2 Tasse Fisch Brühe
  • 1 EL Stärkemehl
  • 1 / 2 Esslöffel geriebenen Ingwer
  • 2 EL Sojasauce
  • 2 EL Sherry
  • 2 Esslöffel Tomatenmark
  • 2 EL Essig-Reis
  • 1 1 / 2 EL brauner Zucker

Zubereitung

1. Die chinesischen Nudeln in 1 Tasse heiße Hühnerbrühe für 10 Minuten kochen bis sie gar sind.

2. Fischfilets schneiden, in die die Stärke wenden und in heißem Öl braten.

3. Die Erbsen und Möhren kochen. Für die Soße fügen Sie einen Esslöffel Kartoffelstärke dazu. Kochen und die restlichen Zutaten in der Sauce.

4. Die chinesischen Nudeln mit Stücken von gebratenem Fisch, Gemüse und Sauce servieren.

Thai Fleisch Salat

(Für 4 Portionen)

Zutaten

  • 1 Paket chinesische Nudeln
  • 1 ½ Tasse heißen Gemüsebrühe
  • 1 Tasse Fleisch (oder vegetarisches)
  • 4 Esslöffel Limettensaft
  • 2 EL Pflanzenöl
  • 2 EL Zucker
  • ½ Teelöffel Curry-Pulver oder rote Curry Paste
  • 2 Möhren
  • ½ Tasse Minze 
  • Salz und Pfeffer
  • ½ Tasse ungesalzene Erdnüsse
  • 12 Scheiben Roastbeef

Zubereitung

1. Die chinesischen Nudeln in der Hühnerbrühe kochen. Sobald sie fertig sind reservieren.

2. Mischen Sie in einer Schüssel den Limettensaft, Öl, Zucker und Curry.

3. Karotten waschen und schälen. Die Karotten mit dem Sparschäler fein schneiden, um sehr dünne Scheiben zu bekommen.

4. Mischen Sie die Nudeln, Curry-Dressing, Karotten, Erdnüsse und Rindfleisch. Gut kombinieren und servieren.

Frühlings Rollen mit Tofu

(Für 8 Portionen)

Zutaten

  • 1 Zwieben
  • 1 Möhre
  • 5 Tropfen Sojasauce
  • 1 rote Paprika
  • frischer Koriander
  • 3 EL. rote Chili 1 Stck
  • 1 Tofu
  • 175 gr chinesischen Reis
  • Wein zum abschmecken
  • Teig (tiefgefroren, 8 Blätter für die Rollen)

Zubereitung

1.Hacken Sie die rote Chili ohne Samen. Scneiden Sie die Zwiebel, Karotte und Paprika in Julienne.

2.1 EL Öl in einem Wok geben und das Gemüse 1 bis 2 Minuten braten.

3.Schneiden Sie den Tofu in 2 cm Stücke und fügen Sie ein paar Tropfen Sojasauce und Reiswein in die Schüssel. Rühren Sie alles gut.

4.Legen Sie ein Blatt Teig auf eine Arbeitsfläche.

5 Legen Sie die Füllung in die Mitte. Bringen Sie die Spitze Nähe zur Mitte, dann oben links und rechts. Drücken Sie vorsichtig. Wickeln Sie die Rollen und bestreichen Sie die enden mit ein wenig Eiweiß.

6.Die Rollen in heißem Öl bei 180 ° C braten, bis sie goldbraun sind, ca. 4 Minuten.

8.Nehmen Sie die Rollen aus dem Öl und legen Sie diese auf ein Küchenpapier.

Nudelsuppe Sichuan

(Für 6 Portionen)

Zutaten

  • 100 g getrocknete chinesische Pilze
  • 8 Tassen Hühnerbrühe (oder pflanzlich)
  • 1 Tasse Soja  (vorher vorbereitet)
  • 50 g Nudeln
  • 230 Gramm Dosen Bambussprossen  gehackt (oder Hackfleisch frisch jicama)
  • 1 TL frisch geriebener Ingwer
  • 1 EL Maisstärke
  • 1 / 3 Tasse Wasser
  • 1 Ei leicht geschlagen
  • 1 TL Tomatenmark
  • 1 EL Sojasauce
  • 1 EL Reis-Essig
  • 2 Teelöffel Sesamöl
  • 2 Zwiebeln der Cambray geschnitten in Julienne

Zubereitung

1. Pilze in heißem Wasser für 20 Minuten kochen. Abtropfen lassen und in kleine Stücke schneiden.

2. Kochen Sie die Hühnerbrühe (oder Gemüse). Fügen Sie die Champignons, Nudeln, Fleisch, vegetarisch, Bambussprossen und Ingwer dazu.

3. Maisstärke in etwas Wasser auflösen.

4. In die Suppe die Eier dazugeben langsam und standing rühren.

5. Entfernen Sie den Topf vom Feuer, und fügen Sie den Tomatenmark, Sojasauce, Essig und Sesamöl dazu.

6. Servieren mit den Zwiebeln.

Bewertung schreiben

Tags: chinesiche nudeln ernährung rezepte soja-fleisch tofu vegetarisch

Sie können auch mögen:

Soja Rezepte

3 Kommentare

100%

2 Meinungen “Rezepte mit Soja, Oriental Style”

4
auf 28/02/2014
Ich koche auch sehr gern, und Soja und Soja-Produkte sind ein guter Zutat für viele Rezepte. Man muss nur neues ausprobieren und der Erfolg ist gesichert!
5
auf 23/02/2013
Chinesische Nudelgerichte sind sehr lecker und sehr beliebt bei uns. Da können sie ruhig noch weitere für uns veröffentlichen. Auch im Wok kochen macht Spass, und das Gemüse wird nur sehr kurz geckoht.

Bewertung schreiben

Name: (Erforderlich)
E-Mail: (werden nicht veröffentlicht) (Erforderlich)

Ihre Meinung:

Bewertung:SCHLECHT SEHR GUT
captcha image
Bestätigungscode: (Erforderlich)
Ich akzeptiere die Teilnahmebedingungen
Andalusien: Bio-Anbau von Zitrusfrüchten

«Andalusien: Bio-Anbau von Zitrusfrüchten