Swollen belly and fighting with juices and herbs gases Säfte und Kräuter gegen geschwollenen Bauch und Blähungen Desinflamar vientre y combatir gases con jugos y hierbas

Säfte und Kräuter gegen geschwollenen Bauch und Blähungen

Biomanantial

  4  Kommentare

Säfte und Kräuter gegen geschwollenen Bauch und Blähungen

Bauchfett ist nicht das Gleiche wie ein geschwollener Bauch. Ein geschwollenen Bauch ist vor allem auf übermäßigen Kombination von unzureichender Ernährung,  prämenstrueller Syndrom, überschüssige Blähungen durch übermäßigen Stress, Mangel an Faser-oder Darmparasiten. Kombinieren von Obst, Gemüse und anderen Nahrungsmitteln die auch dazu führen, Blähungen. Schwere Lebensmittel wie Bohnen, Kichererbsen, Milch (Laktose), etc., sind eine Quelle von Blähungen.

Andere Ursachen für Blähungen können Angst, Kolitis, Gastritis, Cysten, Reizdarm, Divertikulitis sein.

Wenn sie häufig an einen geschwollenen Bauch leiden, müssen sie auf Ihre Ernährung besser aufpassen, Reduzierung oder Beseitigung von rotem Fleisch (Würstchen, Spiegelei, etc..) Kuhmilch (und Derivate), raffinierten Zucker. Trinken sie folgende Säfte pro Tag um die Darmfunktion zu regulieren und helfen die Ursache der Blähungen zu beseitigen.

ALLGEMEINER HINWEIS: Fügen sie keinen Zucker zu den Fruchtsäften auch keinen Honig, Salz oder Zitrone, wenn es nicht angegeben wird. Sie dürfen nicht jede Mahlzeit mit Obst oder zuckerhaltige Getränke begleiten, und trinken sie immer frisch zubereitete Getränke oder Säfte um alle  Eigenschaften zu nutzen.

Saft zur Reinigung des Dickdarms, Blut und für die Zellen

Empfohlene Zeit zum einnehmen: morgens auf nüchterem Magen.

Zutaten

  • Eine halbe Tasse Aloe-Saft
  • Saft einer Zitrone
  • Ein Esslöffel  Chlorophyll

Zubereitung

1. Mischen sie alles zusammen und auf nüchternen Magen trinken, langsam und nichts essen bis 30 Minuten vergangen sind.

Saft gegen Parsiten, fördert die Darmflora und gegen Giftstoffen und Blähungen

Empfohlene Zeit zum einnehmen: Am Nachmittag oder zum Mittagessen.

Zutaten

  • Ein Glas frischen Karottensaft  
  • Ein Knoblauchzehe
  • Eine Stange Sellerie
  • Eine Handvoll Luzerne ( gekeimt oder Pflanze)

Zubereitung

1. Gewaschene Sellerie und Möhren gewaschen und geschält durch den Entsäfter geben. Knoblauch und Luzerne  auch in den Enstäfter geben. Trinken sie langsam und  kauen sie. Nichts alles essen bis 2 Stunden vergangen sind.

Saft für die Magenfunktionen, gegen Koliken, Gastritis und Dickdarm Probleme 

Zutaten

  • 2 frische Äpfel mit Schale  
  • Ein Esslöffel Leinsamen
  • Ein Glas Zitronengras Tee und Fenchel (eine Tasse kochendes Wasser  und einen halben Esslöffel jedes Kraut, und lassen sie es  fünf Minuten stehen bevor sie absieben)

Zubereitung

1. Äpfel durch den Entsäfter geben.

2. Wenn die Infusion fast kalt ist,  mit Leinsamen, Tee und anschließend mit dem frischem Apfelsaft mischen. Sofort trinken.  Sie können anstelle von frischem Apfelsaft Pflaumensaft verwenden.

Saft gegen Vertopfung, Gastritis, Blähungen, Dickdarmentzündung, Nervösität und Verdauungsstörungen

Zutaten

  • Ein großes Stück Papaya
  • Eine Mango (oder Banane)
  • Ein Esslöffel Leinsamen
  • Ein Glas reines Wasser
  • Honig

Zubereitung

1. Alle Zutaten gut mixen und langsam trinken.

Infusion gegen Würmer, Vertopfung, Blähungen

Es ist wichtig, keinen Zucker hinzufügen, sonst funktioniert der Saft nicht. Essen sie nichts anderes, bis eine halbe Stunde vergangen ist. Trinken am Morgen täglich für 10 Tage unter Vermeidung von raffiniertem Mehl und Zucker, rotes Fleisch und Bratwürste.

Zutaten

  • Eine Handvoll Jesuitentee
  • Ein roher Knoblauch
  • Eine Tasse reines Wasser

Zubereitung

1. Kochen sie eine Tasse reines Wasser und fügen sie die Handvoll Jesuitentee dazu.  5 Minuten kochen, ausschalten und kurz stehenlassen.  

2. Schälen sie die Knoblauchzehe kauen und schlucken sie diese, dann sofort  die Infusion aus Jesuitentee trinken.

Infusion gegen Menstruationsbeschwerden und Bauchschmerzen

Zutaten

  • Ein Lorbeerblätter (4 oder 5)
  • Eine Zimtstange
  • Honig
  • Ein Glas reines Wasser

Zubereitung

Lorbeerblatt hinzufügen und  mit dem Zimt aufkochen. Ausschalten und 5 Minuten stehen lassen. Etwas Honig dazugeben und so heiß wie möglich trinken.

Bewertung schreiben

Tags: blähungen geschwollenen bauch kräuter menstruationsbeschwerden säfte

Sie können auch mögen:
100%

4 Meinungen “Säfte und Kräuter gegen geschwollenen Bauch und Blähungen”

5
auf 26/12/2015
Das Thema wird oft erwähnt, und jeder hat das Problem erlebt, Tees und natürliche Heilmittel können hier sehr wirksam sein.
4
auf 29/08/2014
Tees bekommt man meistens schon als Tee Beutel und mit der richtigen Dose, was anderes ist, wenn man die Kräuter selber hat oder kaufen kann, wer eigentlich auch sehr schwierig ist, viele gibt es ja hier gar nicht. Aber es gibt bestimmte Tees wie Kamille, Oregano oder andere die immer wirken bei bestimmten Beschwerden.
4
auf 14/12/2013
Nur bei Kinder muss man schon aufpassen, wenn man Kräuter verwenden, den man muss die richtige Dose nehmen, vor allem bei Würmer.
5
auf 30/07/2012
Viele Rezepte waren schon bei unserem Omas bekannt, als Kinder haben wir oft einen Tee bekommen gegen Bauchschmerzen oder gegen Parasiten. Ich finde es sehr gut, dass wie die Möglichkeit haben, wieder diese Weisheit zu ergreifen, in einer Zeit wo alles schnell gehen soll, und die Medikamente die leichte Lösung sein sollten für die Probleme der Gesundheit, uns man weiss genau, dass es nicht so einfach geht.

Bewertung schreiben

Name: (Erforderlich)
E-Mail: (werden nicht veröffentlicht) (Erforderlich)

Ihre Meinung:

Bewertung:SCHLECHT SEHR GUT
captcha image
Bestätigungscode: (Erforderlich)
Ich akzeptiere die Teilnahmebedingungen
Die Siebte National Organic Wine Competition öffnet  Registrierungen

«Die Siebte National Organic Wine Competition öffnet Registrierungen