Facial flushing: Super effective method to prevent it Sie werden rot im Gesicht: effektive Methode, um es zu verhindern Rubor facial (ponerse rojo, blushing, etc.): método súper efectivo para evitarlo

Sie werden rot im Gesicht: effektive Methode, um es zu verhindern

Biomanantial

  4  Kommentare

Sie werden rot im Gesicht: effektive Methode, um es zu verhindern

Sie werden leicht rot? Sie schämen sich wenn Sie sprechen, andere Menschen schauen Sie an ohne Grund? Viele Menschen leiden an dem was als pathologische Gesichtsrötung bekannt ist, es handelt sich um keine Krankheit, wie viele glauben, aber ein Problem, das auf einfache und natürliche Weise gelöst werden kann.

Wollen Sie wirklich dieses Problem heilen? Nehmen Sie sich ein paar Minuten Zeit, damit Sie wissen, woher das Problem kommt, und folgen Sie diese einfachen, aber wirkungsvollen Ratschläge, denken Sie daran, dass jedes Problem im Leben ein Segen ist, wenn es uns zum wachsen und uns besser kennenzulernen hilft.

Warum werden wir ständig rot?

Die meisten Menschen werden rot vor Scham, Wut oder bestimmte Wetterbedingungen, etc. Diese Reaktion ist natürlich, wenn der Blutfluss schneller  wird. Allerdings, wenn diese sehr einfach und ohne Warnung oder Ermutigung auftritt, dann ist es ein Problem für die Person, da dies Ihr soziales Leben, Sicherheit oder Wertschätzung beeinträchtigen kann, vor allem, wenn die Gesichtsrötung begleitet wird mit anderen Symptome wie übermäßiges Schwitzen, Kribbeln in den Händen, Wärme im Gesicht, etc.

Nervensystem und Gesichtsrötung: die Wurzel der Heilung

Die Gesichtsrötung erfolgt, wenn die Haut des Gesichts und manchmal der Hals und Brust rot wird und mit einem warmen Gefühl gefüllt wird. Das geschieht, weil unser Gesicht viele kleine Blutgefäße oder Kapillaren enhält, in den Muskeln und ihren Wänden, die dazu führen, das sie sich zusammenziehen oder ausdehnen. Im Allgemeinen sind diese winzigen Kapillaren auf dem Gesicht zusammengezogen , aber wenn eine etwas stärkere Kontraktion erscheint, wegen dem Druck der Menge des fließenden Blutes muß die Blutgeschwindigkeit sich erhöhen und das Gesicht wird rot.

Die Wände unserer Kapillaren produzieren automatische Reaktionen durch unser autonomes Nervensystem (ANS), das ein Netzwerk von Nerven ist, dh sie werden nicht bewusst gesteuert, so dass diese winzigen Kapillaren entweder schrumpfen bei Raumtemperatur, wenn man würzige Lebensmittel isst, durch bestimmte Krankheiten, Stress, Temperaturschwankungen und Emotionen. Einige Leute erröten leichter als andere, und dies ist aufgrund der Empfindlichkeit unseres vegetativen Nervensystems.

Emotionen und Gesichtsrötung

Stress, Nerven, Angst oder Wut sind Emotionen, die unser Verteidigungssystem auslösen. Mit diesen Emotionen zirkuliert das Blut schneller, weil der Körper in Alarmbereitschaft geht, der Körper unterscheidet nicht, wenn Sie nervös sind, weil Sie einen Löwen vor sich haben oder Schulden, oder sonst etwas, der Körper versteht nur, dass es eine Gefahr gibt, etwas das Sie zum kämpfen bringt, und dann zündet sich ein defensives System an, wo der ganze Körper in Alarmbereitschaft geht, die Augen und alle Sinne werden wacher und Sie haben schnelle Reaktionen, so dass unter anderem, der Körper mehr Nährstoffe und Sauerstoff nimmt, so dass Sie relativ schneller reagieren, gegen die angebliche Gefahr.

Wenn ein Körper gut genährt ist oder mit Sauerstoff versorgt ist geschieht dies viel früher und nimmt leichter Notmaßnahmen, so dass, wenn die Person es erkennt, bewusst oder unbewusst, ein Erlebnis wie eine "Gefahr"  starten die Motore den Körper auf den möglichen Notfall, und Adrenalin zirkuliert aktiv im Körper, erhöht den Magensaft  um  die Verdauung zu beschleunigen, die Muskeln bieten zusätzliche Mengen von Nährstoffen und Sauerstoff, so dass mehr Blut im Körper zirkuliert und verursacht dass das Gesicht rot wird, Hände schwitzten, übermäßige Hitze im Körper, das Herz schlägt schneller, die Atmung steigt in der Frequenz, etc.

Wie zu heilt man pathologische Gesichtsrötung

Wenn wir eine tiefe Beobachtung übernehmen und lernen, Situationen die uns Angst verursachen, Angst, Sorge, etc. zu identifizieren, und die Haltung sehen, die sie erzeugt, dann können wir die pathologische Gesichtsrötung dauerhaft auflösen.

Wenn wir ungewöhnlich erröten, heisst es, dass der Körper irgendwie eine Gefahr oder Bedrohung erkannt hat, entweder bewusst oder unbewusst. Zum Beispiel können wir sehr offen und sicher in Gesellschaft  sein, aber es kann ein unbewusster Faktor sein, eine Angst oder Bedrohung die das Problem auslöst. Diese Angst kann eine Peinlichkeit sein, Angst, nicht akzeptiert zu werden oder Schwächen zu verstecken, etc.  Für viele Menschen ist es sehr wichtig akzeptiert zu werden, ein Spott oder ein Kommentar  wo sich diese Person betroffenen fühlen kann, verursacht die Errötung.

Übung um Erröten zu heilen

Überzeugen Sie sich selbst nur, wenn Sie rot werden und versuchen Sie nicht es zu vermeiden, verstecken oder unter Kontrolle zu halten, das wird das Problem nur noch verschlimmern und macht Ihr Gesicht noch röter. Wenn jemand fühlt oder bemerken, dass Sie rot wurden, sehen Sie es nicht als falsch oder als ein Problem, sagen Sie sich, dass Sie in Frieden und glücklich sind und akzeptieren Sie sich, wie Sie sind.  Wenn Sie allein sind, beobachten Sie wann Sie sich unsicher fühlen und lernen Sie ruhiger zu sein in schwierigen Situationen aber vor allem, lieben Sie sich wie Sie sind. Das macht Sie stärker.

Wenn Sie das Gefühl haben, dass sie rot werden, atmen Sie tief ein, langsam und tief, und konzentrieren Sie sich auf das Schlagen des Herzens, wenn die Leute lachen oder Kommentare abgeben  nehmen Sie es als etwas Natürliches und  dieses Problem wird sich langsam auflösen.

Bewertung schreiben

Tags: erröten gesichtsrörung rot werden rötung

Sie können auch mögen:

Pilates-Methode

2 Kommentare

100%

4 Meinungen “Sie werden rot im Gesicht: effektive Methode, um es zu verhindern”

4
auf 07/03/2016
Ich finde es total schön wenn eine Frau plötzlich rot im Gesicht wird, das zeigt Ehrlichkeit, nichts das ihr verstecken müsst.
3
auf 06/04/2015
Ich habe dass selbe Problem. Wenn ich mit Lehrer spreche oder ein Referat halten muss, oder laut vorlesen muss, werde ich immer knall rot im Gesicht. Oder ich bekomme nur knall rote Flecken im Gesicht. Manchmal ist auch meine Schulter oder meine Brust davon befallen. Ich fühl mich in so einer Situation nie wohl. Meistens werde ich ausgelacht, und das ist mir sehr peinlich. Ich weiß nie was ich dagegen tun soll.
4
auf 29/10/2013
Ich bin 17 und werde ständig rot im Gesischt, was für mich sehr peinlich sein kann. Ich versuche es, kann es aber nicht kontrollieren.
5
auf 14/01/2013
Das wir im Gesicht rot werden hat schon viel mit den Emotionen zu tun, Unsicherheit, angst oder Wut, ja, ausser Hitze und Kälte sind die Ursachen, und diese Reaktion ist auch normal und muss nicht versteckt werden. Vor allem im Teenager Alter ist es sehr üblich, und später verschwindet das Problem meistens alleine. Aber nicht verwechseln mit Haut Allergie, oder Sonnenallergie.

Bewertung schreiben

Name: (Erforderlich)
E-Mail: (werden nicht veröffentlicht) (Erforderlich)

Ihre Meinung:

Bewertung:SCHLECHT SEHR GUT
captcha image
Bestätigungscode: (Erforderlich)
Ich akzeptiere die Teilnahmebedingungen
Reparieren Sie Ihr Haar natürlich

«Reparieren Sie Ihr Haar natürlich