Autumn Soup Recipes Suppen Rezepte für den Herbst Recetas de Sopas Otoñales

Suppen Rezepte für den Herbst

Biomanantial
nach Nayeli R.

  2  Kommentare

Suppen Rezepte für den Herbst

Suppen und Brühen sind zu allen Jahreszeiten willkommen, aber die Zutaten, die wir verwenden, sind nicht immer die gleichen in der kalten Jahreszeit, wenn der Herbst beginnt, sollten die Zutaten aus der Station verwendet werden. Die Suppen sind besonders nahrhaft, reich an Mineralien und natürlichen Ölen erforderlich, um uns gesund zu erhalten, unter anderem sehr geeignet in der Kälte.

Spinat Suppe

Zutaten

Zubereitung

1. Mischen Sie 4 Tassen Spinat mit Thunfisch und Gemüse in einem Topf hinzufügen,und die Brühwürfel.

2. Zwiebel in einer Pfanne anbraten und fügen Sie diese dann in die Suppe.

3. Mit Salz abschmecken und servieren mit ein wenig Buttermilch als Dekoration oder Tofu.

Vegetarische Tlalpeño Suppe

Zutaten

  • 600 g Portionen vergetarisches Fleisch  
  • 2 Tassen Champignons
  • 4 Tassen Gemüsebrühe
  • 3 Karotten in Scheiben
  • 300 Gramm Bohnen
  • 3 Tassen grüne Bohnen, halbiert
  • 1 ½ Tassen Kichererbsen
  • 1 Zwiebel
  • 3 Zitronen
  • 2 chipotle Paprika in großen Scheiben
  • 1 Zweig Epazoteepazote
  • 2 Knoblauchzehen
  • Meersalz und Pfeffer nach Geschmack
  • Avocado
  • 150 Gramm Käse, Quark oder Tofu.

Zubereitung  

1. Weichen Sie die Kichererbsen am Vortag ein. Dann kochen bis sie fast weich sind.

2. Vegetarisches Fleisch in eine Tasse Wasser mit dem Saft von 6 Zitronen und einem Hauch von Tamari-Sauce für 4 Stunden einweichen.

3. Etwa sieben Tassen (4 Gemüsebrühe) Wasser für das vegetarisches Fleisch, Kichererbsen, Zwiebeln und Knoblauch zu kochen. Sie sollten gekocht werden, bis die Kichererbsen weich sind.

4. Nach 10 Minuten den Jesuitentee, Chipotles, Karotten und grüne Bohnen dazugeben, bei schwacher Hitze kochen. Würzen Sie mit Salz und Pfeffer.

5. Die Brühe ist fertig wenn das Gemüse weich sind, aber nicht zu lange kochen, weil das Gemüse seine Eigenschaften verliert.

6. Servieren mit gehackter Zwiebel und Zitrone, fügen sie Avocado Streifen und Buttermilch dazu, wenn Sie möchten.

Grüne Suppe

Zutaten

  • 370 gr. Kohl oder Grünkohl  
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 4 EL Olivenöl
  • 500 gr. mehlige Kartoffeln
  • 150 gr. Wurst (Vegetarisch)
  • Meersalz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • Oliven 

Zubereitung

1. Die Kohlblätter waschen und in dünne Streifen schneiden. Vorbehalten.

2. Schälen und schneiden Sie die Zwiebel und Knoblauch sehr fein in ein wenig Olivenöl in einem Topf.

3. Sobald die Zwiebel durchsichtig wird die geschälten Kartoffeln in dicke Scheiben schneiden und dazugeben. Fügen Sie  das Wasser dazu bis Sie den Topf füllen, fügen Sie Oliven dazu, wenn Sie wollen und decken Sie den Topf. Ca. 25 Minuten kochen lassen, oder bis die Kartoffeln sehr zart sind.

4. In einem Mixer einen Teil der Suppe mixen und wieder in den Topf giessen. Die Wurst in etwas Öl dünsten.

5. Die Wurst auch zur Gemüsesuppe fügen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

6. Fügen Sie den Kohl in feine Streifen dazu und einkochen lassen ca. 5 Minuten.

7. Mit der Wurst-Anlage und ein Sprühregen von nativem Olivenöl extra dekoriert servieren.

Korn Suppe mit Paprika

Zutaten

(Für 6 Personen)

  • 4 Tassen geröstete Maiskörner
  • 2 EL Weizenvollkornmehl
  • 1 rote Paprika, kleine Würfel geschnitten
  • 1 Paprika, klein gewürfelt
  • 1 Zwiebel, fein gehackt
  • 2 weiße Kartoffeln, in kleine Würfel geschnitten
  • 4 Frühlingszwiebeln, in Streifen geschnitten
  • gemahlener schwarzer Pfeffer, Salz nach Geschmack
  • 2 Teelöffel Olivenöl
  • 5 Tassen Gemüse-oder Hühnerbrühe (niedrig in Natrium)
  • 6 Zweige Koriander, fein gehackt

Zubereitung

1. In einem großen Topf wird das Öl, Zwiebeln, Paprika und Chili angebraten. Kochen, bis die Zwiebel weich ist. Mehl dazugeben und gut mischen mit Öl.

2. Fügen Sie dann die Hühnerbrühe und Kartoffeln und 15 Minuten köcheln lassen, oder bis die Kartoffeln gekocht und weich sind. Fügen Sie den Mais und Frühlingszwiebeln dazu und 10 Minuten kochen lassen, bis die Suppe verdickt. Schließlich, fügen Sie den schwarzem Pfeffer dazu. Servieren und genießen.

Linsensuppe mit braunen Reis

Zutaten

  • 200 g Linsen
  • 1 Handvoll Reis
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 1 Karotte
  • 1 grüne Paprika
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1,5 Liter Gemüsebrühe
  • Salz
  • Öl
  • gehackte Petersilie

Zubereitung

1.Das Gemüse fein hacken und in einem Topf mit etwas Öl, Lorbeerblatt hinzufügen und würzen.

2.Linsen dazugeben und die Brühe und kochen für 30 Minuten bei schwacher Hitze.

3.Fügen Sie den eingeweichten braunen Reis (in der Nacht zuvor), umrühren und weitere 20 Minuten köcheln lassen, Salz korrigieren, wenn nötig, ein wenig Zwiebel dazugeben und weiter kochen. Heiß servieren.

 

Bewertung schreiben

Tags: ernährung gesundheit herbst kochen rezepte suppe

Sie können auch mögen:
100%

2 Meinungen “Suppen Rezepte für den Herbst”

4
auf 26/01/2014
Suppen sind eine Option für ein Mittagessen. Ich esse sehr gern Cremes und Gemüsesuppen.
5
auf 27/12/2012
Sehr lecker, ich mag solche dicken Suppen mit viel Gemüse die sehr nahhaft sind im Herbst und im Winter und uns echt wärmen!

Bewertung schreiben

Name: (Erforderlich)
E-Mail: (werden nicht veröffentlicht) (Erforderlich)

Ihre Meinung:

Bewertung:SCHLECHT SEHR GUT
captcha image
Bestätigungscode: (Erforderlich)
Ich akzeptiere die Teilnahmebedingungen
Kosmetische Chirurgie und Selbstschätzung

«Kosmetische Chirurgie und Selbstschätzung