Thai Massage and its application in healthcare Thai-Massage und Anwendung in der Gesundheit Masaje Tailandés y su aplicación en la Salud

Thai-Massage und Anwendung in der Gesundheit

Biomanantial

  4  Kommentare

Thai-Massage und Anwendung in der Gesundheit

Traditionelle Thai-Massage, auch als Nuad-Bo-Rarn bekannt, ist eine alte Form der Massage-Quelle in engem Zusammenhang mit der Praxis des Buddhismus. Die Massage beginnt als eine Form der Entspannung, und feiert zur gleichen Zeit die Einheit von Körper und Geist , mit einer tiefen spirituellen Verbindung, fördert Gleichgewicht und fördert Mitgefühl, Glück und Freude.

Was ist Thai Massage?

Die wichtigste Aufgabe ist es, dem Körper eine Energiebilanz zu geben,  nicht nur das gewünschte Ergebnis wie bei jeder Massage zur Entspannung und Genuss, sondern auch medizinische und präventive Anwendungen.

Medizinische Funktionen

Thai-Massage beruht vor allem auf eine harmonische Beziehung zwischen Körper und Geist. Wenn es Harmonie zwischen ihnen existiert, die Lebensenergie, auch als Prana bekannt, wird effizient im Körper verbreitet  (Energie-System des Körpers), dann haben wir einen gesunden und starken Körper. Wenn  es ein Ungleichgewicht gibt es keine Harmonie zwischen Körper und Geist, sondern  eine Energie-Blockade, die Ursache ist von dem was wir als Krankheit kennen.

Vital Energie, Blockaden und Krankheiten

Die Theorie besagt, dass, wenn es zu einer Blockierung im Fluss der Lebensenergie (Prana) gibt, ist die Energie reduziert, und es gibt die Krankheit. Die Energie Blöcke können viele Ursachen haben: ein Missverständnis, gespeicherten emotionalen Schmerz, Tendenz zur Bitterkeit,  Verwirrung und Unsicherheit. Ärger, Verwirrung. Diese Stimmung und mentale Zustände die in der Regel auftreten, sind ein Widerstand, um neue Wege des Denkens und neue Erkenntnisse zu finden, und die gleiche Stärke und Flexibilität wiederzubekommen, die bewirken, dass der Körperden Knoten der Spannung auflösen kann dh, die nlockuerte Energie zu befreien.

Thai-Massage und Krankheit

Thai-Massage arbeitet in bestimmten Bereichen die blockiert sind durch die Stimulierung bestimmter Punkte am Körper, und "brechen" oder auflösen des kumulierten Stress. Die Massage-Techniken werden mit den Händen gemacht, zur Freisetzung der stagnierenden Energie, Förderung des Prana Flusses,  und sind ein Beitrag zum Wohlergehen des Körpers wenn dieser betroffen oder geschwächt ist.

So können wir sagen, dass die wichtigsten Ziele dieser Massage sind:

auf der physischen Ebene:

• Reduzierung der Muskelspannung.

• Sehr effektiv im Falle von chronischen Spannungen und Kontrakturen.

• Belebt den Stoffwechsel.

• Entspannung des Körpers im Allgemeinen.

• Hilft die Ursachen der Krankheit aufzulösen

• Beruhigt Kopfschmerzen, Nacken, Rücken und Schultern Schmerzen

In der geistigen und emotionalen Ebene:

• Hilft unterdrückte Gefühle zu lösen.

 • Erholt das innere Gleichgewicht.

• Hilfe bei der Rückkehr zu einem Zustand der Ruhe.

• Löscht Empfindungen wie Schwere, Depression, Müdigkeit.

• Fördert einen Zustand von Ruhe und Freude.

Wie funktioniert die Thai Massage

Es gibt viele Techniken zur Durchführung dieser Massage. Allerdings, ist es eine Massage, die sich in jedem Fall, würde ich sagen, musikalisch präsentiert. Bei einer Massage verwendet der Therapeut verschiedene Techniken, die eine Mischung aus verschiedenen Positionen und sanfte Rhythmen besteht. Der Masseur nutzt, darüber hinaus eine Reihe von verschiedenen Streckungen, Haltungen und mit unterschiedlichem Grad der Intensität, die anwendbar sind. Diese schaffen eine wirklich erfreuliche Erfahrung im gesamten Körper des Patienten. Auch abwechselnd macht er Druck auf bestimmten Bereichen des Körpers mit den Handflächen, Finger, Ellenbogen und Unterarme.

Wer kann diese Massagen bekommen?

Diese Massage ist geeignet für alle Personen.  Nicht geeignet für Schwangere Frauen, da müssen sie ihren Arzt fragen. Zu Beginn der Durchführung der Massage arbeitet der Masseur mit beiden Händen mit bestimmten Bewegungen und Belastungen durch die Linien des Körpers, und stoppt an strategischen Punkten, wo der Druck mehr oder weniger Kraft benötigt.

Die Positionen die durch den engen Kontakt, zwischen dem Patienten und dem Therapeuten, könnten manchmal  erotisch aussehen. Es ist jedoch klar, dass diese Massagen  durch  professionelle Masseure gemacht werden, und dass der sexuellen Appetit verschwindet mit der Meditation. Bitte beachten sie, dass diese Massage  alle Teile des Körpers umfasst in Verbindung mit Energie, einschließlich der Genitalien, Brustwarzen und Gesäß. Aber diese swerden nicht berührt, es sei denn, der Patient dies wünscht.

Wie bekannt ist,  reagiert jeder Mensch auf jede einzelne Art auf die Therapie und Massage, je nach seiner Gesundheit und  Fähigkeit, mit neuen Alternativen umzugehen. Diese Form der Massage wurde schon vor langer Zeit von unzähligen Generationen durchgeführt, mit dem Ziel,  der Verbesserung der allgemeinen Ebene der Gesundheit.

Bewertung schreiben

Tags: buddhismus massage prana

Sie können auch mögen:
100%

4 Meinungen “Thai-Massage und Anwendung in der Gesundheit”

5
auf 27/09/2016
Eine der besten Masagen, man sollte alle ausprobieren, es gibt keine beste Form um die Stimmung zu verbessern und sich mit neuer Energie zu laden!
4
auf 07/03/2016
Eine sehr effektive Massage, die voll entspannt, und sehr wirksam ist. Es ist eine der besten für bestimmte Probleme auch am Rücken.
4
auf 02/01/2015
Ich wohne in Köln, und weiss nicht genau wo man solche Massagen finden kann. Verschiedene Spa bieten andere Massagen an, aber nicht diese.
5
auf 05/06/2012
Massagen sind immer eine gute Option um sich zu entspannen, sicg zu verwöhnen und wenn man umbedigt etwas gegen den Stress machen will. Diese Massagen kenne ich nicht, aber normale Massagen finde ich sehr schön. Man sollte diese wenigstens einmal pro Monat machen. Es ist auch sehr schön es zu lernen!

Bewertung schreiben

Name: (Erforderlich)
E-Mail: (werden nicht veröffentlicht) (Erforderlich)

Ihre Meinung:

Bewertung:SCHLECHT SEHR GUT
captcha image
Bestätigungscode: (Erforderlich)
Ich akzeptiere die Teilnahmebedingungen
Vegetarier in 10 Schritten

«Vegetarier in 10 Schritten