Tips on Climate Change Tipps gegen den Klimawandel Consejos prácticos contra el Cambio climático

Tipps gegen den Klimawandel

Biomanantial
nach Nayeli R.

  0  Kommentare

Tipps gegen den Klimawandel

Das Klima hat sich immer verändert, das Problem des Klimawandels ist, dass sich im letzten Jahrhundert  diese Veränderungen erheblich beschleunigt haben, und der Trend ist, konkrete Maßnahmen zu treffen. Bei der Suche nach der Ursache für diese Beschleunigung zeigte sich, dass es eine direkte Verbindung zwischen der globalen Erwärmung und den Klimawandel und steigende Emissionen von Treibhausgasen (GHG) gibt, verursacht durch Industriegesellschaften.

Wenn die globale Entwicklung, Bevölkerungswachstum und Energieverbrauch auf der Grundlage von fossilen Brennstoffen sich weiter erhöht wird bis zum Jahr 2050 die CO2-Konzentration sich verdoppelt haben im Vergleich zu den Daten vor der Industrie Revolution. Noch in diesem Jahrhundert ist zu erwarten, dass die globale Temperaturerhöhung zwischen 1 und 5 º C. Steigt. Der Anstieg der Temperatur von über 2 ° C kann zu raschen  Reaktionen führen, was unvorhergesehene Ereignisse auslösen könnte, und erhebliche Schäden an den Ökosystemen.

Tipps:

Was Sie tun können, für den Klimawandel: Wohnung- Büro-Transport- Klima

Wohnung

1. Indem die Wasch-oder Spülmaschine  leistungsfähig anpassen nach den Programmen und bei niedrigen Temperaturen waschen.  Sie werden Energie sparen und Ihre Kleidung wird auch länger dauern.

2. Die Wahl von energiesparenden Glühbirnen. Diese verwenden  80% weniger Energie und dauern auch 8-mal mehr.

3. Zum Zeitpunkt des Kaufes eines Geräts, schauen Sie auf Energie und Wasser Verbrauch, und wählen Sie die Einstufung von A.

4. Den Kühlschrank abtauen, bevor das Eis-Frost-3mm dick ist. Stellen Sie den Thermostat auf eine Temperatur von 6 º C im Kühl-Fach und einer Temperatur von -18 ° C im Zusammenhang mit dem Einfrieren.

5. Während Sie Ihre Zähne waschen oder sich einseifen in der Dusche drehen Sie den Wasserhahn zu.

Büro

1. Schalten Sie den Computer und Bildschirm zu Mittag und am Ende des Tages aus. Verwenden Sie Geräte mit geringem Stromverbrauch, die Energy-Star-etikettiert sind.

Im Programm auf Ihrem Computer um den Bildschirm zu deaktivieren, wenn dieser nicht  gebraucht wird, mit der Option-Bildschirm Schutz.

2. Schalten Sie das Licht aus, wenn Sie im Büro sind, öffnen Sie lieber die Fenster. Schalten Sie die Beleuchtung an die Sie benötigen mit Zonenabgrenzung (on / off für Gebiete).

3. Recycling und Wiederverwendung von Papier. Kopier-und Druck auf beide Seiten.

Transport

1. Fahren Sie nicht mit dem Auto wenn Sie weniger als 3 km. fahren.

2. Nehmen Sie die öffentlichen Verkehrsmittel: Züge oder Busse. Für kurze Strecken können Sie mit dem Fahrrad fahren, oder gehen Sie zu Fuss.

3. Fahren Sie zusammen mit der Familie oder Freunden, gemeinsam mit dem Auto.

4. Schalten Sie den Motor aus, wenn Sie länger warten müssen.

5. Prüfen Sie den Reifendruck .

Klimaanlage

Reguliren Sie die Klimaanlage nach der Jahrezeit.

Im Sommer installieren Sie Markisen, Jalousien oder Vorhänge.

Lüften Sie die Wohnung  immer am frühen Morgen und am Abend.

Falls erforderlich installieren Sie eine Klimaanlage, um in der so viel wie folgt:

Energie Kennzeichnung Geräte mit Klasse-A sind die am besten geeignet.

Oder die Kühl-Temperatur bei 25 º. Schließen Sie Fenster und Türen, während Sie die Klimaanlage eingeschaltet ist.

Im Winter schließen Sie die Vorhänge, das verhindert den Wärmeverlust.

Verweden Sie die Heizung, Thermostat bis 19 º und 20 º C ist mehr als genug, um komfortabel zu leben. Während Sie belüften, schalten Sie die Wärme aus. 10 Minuten offene Fenster ist eine ausreichende Belüftung und Sie sparen Energie.

Tipp: beim Kauf eines elektrischen Gerätes schauen Sie auf das Energieetikett, kaufen Sie  Kategorie A. Schließlich wir die Umwelt und unser Geldbeutel dafür dankbar sein.

Energie-Label

Das Energielabel ist obligatorisch in Kühl-und Gefriergeräte, Geschirrspüler, Waschmaschinen und elektrische Trockner. Wir berichten über die Energieeffizienz dieser Geräte, Verbrauch, Leistung, Kapazität, Lärm usw. Diese Tags können uns sehr hilfreich, zu entscheiden, zwischen einem Modell oder einer anderen. Viele mal den Preis eines Artikels kann nicht so wichtig, da der Verbrauch während der Lebensdauer, da die geringe in kurzer Zeit können wieder den höheren Preis in der Regel in Verbindung mit effizienter Geräte.

Es gibt 7 Klassen von Energie A (sehr effizient) bis G (weniger effizient) im Hinblick auf den Stromverbrauch.

Bewertung schreiben

Tags: energie klima klimawandel sparen

Sie können auch mögen:
100%

0 Meinungen “Tipps gegen den Klimawandel”

Bewertung schreiben

Name: (Erforderlich)
E-Mail: (werden nicht veröffentlicht) (Erforderlich)

Ihre Meinung:

Bewertung:SCHLECHT SEHR GUT
captcha image
Bestätigungscode: (Erforderlich)
Ich akzeptiere die Teilnahmebedingungen
Umwelt-Exposition führt zu einem Viertel aller Krankheiten

«Umwelt-Exposition führt zu einem Viertel aller Krankheiten