Typical recipes from Spain Typische Rezepte aus Spanien Recetas típicas de España

Typische Rezepte aus Spanien

Biomanantial
nach Nayeli R.

  3  Kommentare

Typische Rezepte aus Spanien

Die spanische Küche ist das Resultat von vielen verschiedenen Gewohnheiten aus verschiedenen spanischen Provinzen, aber beeinflusst, vor allem durch die Völker, die ihr Gebiet erobert haben. Es ist eine sehr abwechslungsreiche Küche, mit vielen Kochtechniken und Zutaten, darunter Käse, Schinken, Wein, Knoblauch, Zwiebel, Reis, Fleisch, Paprika, Kartoffeln, Tomaten, etc.

Hier haben wir einige Rezepte aus verschiedenen spanischen Regionen angepasst, und haben einige von ihnen nach Originalrezept angepasst.

“Pringada Agote” (Navarra)

Zutaten

  • 400 gr. vegetarischer Speck
  • frisches Brot
  • Öl
  • Knoblauch fein gehackt
  • Öl und Salz
  • 100 gr. vegetarische Wurst
  • etwas Milch
  • 1 Tasse Tomatenmark

Zubereitung

1. Speck in Öl braten vegetarisch mit Tomatenmark würzen.

2. Brot anbraten (vier Scheiben geschnitten 1 cm lang.) mit Olivenöl und zwei Knoblauchzehen fein gehackt in einer Pfanne.

3. Entfernen sie die Brot Scheiben aus der Pfanne und erhitzen sie den Chorizo (vegetarisch) dann in Stücke schneiden. Vermischen, mit Salz und 2 EL Milch unter ständigem Rühren eine Minute lang auf dem Herd rühren.

4. Heiß servieren.

Reissalat Reinosa (Asturias)

Zutaten

  • 2 Tassen gekochter Reis (schon kalt)
  • 8 Sardellen
  • 2 mittelgroße Tomaten, geschält, entkernt und gewürfelt
  • 1 / 2 Zwiebel, fein gehackt
  • 1 Dose Thunfisch
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 / 3 Teelöffel Essig
  • 1 Teelöffel Senf
  • 1 / 2 Teelöffel Thymian
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung

1. Thunfisch mit dem gekochtem Reis mischen. Fügen sie die Tomaten dazu, legen sie diesen auf eine eine Platte, mit den Sardellen anrichten.

2. Mit den restlichen Zutaten machen sie das Dressing, würzen und über den Reis gießen.

Artischocken Montillana (Córdoba)

Zutaten

  • 2 kg Artischocken
  • 2 Zitronen
  • ¼ Liter Wein aus Montilla
  • 1 Prise Safranfäden
  • 1 dl Öl
  • 4 Knoblauchzehen
  • 1 Zweig Minze
  • ½ Liter Rinderbrühe
  • 200 g gegrillte Streifen Lende
  • Salz
  • 4 Esslöffel Mehl

Zubereitung

1. 2 kg gereinigte Artischockenherzen, mit Zitronensaft reiben in Wasser kochen, mit 2 EL Mehl und etwas Salz.  

2. In einer Pfanne mit Öl Knoblauch leicht anbraten und Artischocken dazufügen, einen Zweig Minze, Salz, weißer Wein, ein wenig Safran, zwei Esslöffel Mehl (ohne Klumpenbildung) für die Soße.

3. 10 Minuten kochen lassen und den Geschmack testen.

Avocado mit geräuchertem Lachs (Alava)

Zutaten

  • 4 Mittelgrosse Avocados 
  • 300 Gr. geräucherter Lachs
  • 4 sauere Gurken
  • 2 Kohlblätter
  • 2 Gekochte Eigelb
  • Sherry Essig
  • Natives Olivenöl
  • Salz

Zubereitung

1. Nach dem Waschen das Gemüse gut hacken und den Kohl in sehr dünne Julienne schneiden,  Avocados halbieren, in Scheiben schneiden und auf eine Platte legen.

2. Den geräucherte Lachs auch auf die Platte legen und die Gurken über den Lachs streuen. Schließlich wird alles mit einer Sauce mit einem Schuss Sherry-Essig, Olivenöl, zwei Eigelb und Salz gewürzt.

“Menestra aus der Rioja” (La Rioja)

Zutaten

  • 1 / 2 Pfund Bohnen
  • 200 gr. Erbsen
  • 6 Artischocken
  • 50 Gr. vegetarischen Speck
  • 50 Gr. Vegetarischer Schinken
  • 2 gekochte Eier
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauch
  • 2 große Tomaten
  • 2 Lorbeerblätter
  • 1 Glas Rotwein aus La Rioja
  • Toast Brot
  • Safran
  • Öl
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung

1. Kochen sie die Bohnen, Erbsen und Artischocken. Beiseite stellen. Mit Öl oder Butter die fein gehackte Zwiebel, Speck und Schinkenwürfel in einer Pfanne anbraten.

2. Die Lorbeerblätter dazugeben. Gießen sie den Wein dazu und dann die Tomaten, gehackt und entkernt, rühren sie gut um mit einem Holzlöffel. Dann geben sie die Bohnen, Erbsen und Artischocken, die schon gekocht hatten dazu, und alles gut vermischen.

3. Knoblauch in einem Mörser mit etwas Safran und Pfeffer zerdrücken, ein wenig Wasser dazugeben, über den Eintopf geben. Weiter kochen bis das Gemüse sehr zart Gemüse ist. Servieren auf einem Teller mit geschnittenen gekochten Eiern und mit den Toast dekorieren.

Bewertung schreiben

Tags: gerichte rezepte spanien spanisch speisen

Sie können auch mögen:
100%

3 Meinungen “Typische Rezepte aus Spanien”

4
auf 17/07/2014
Vielen Dank fü diese Rezepte. Ich möchte gern noch mehr Rezepte aus Spanien lernen!
3
auf 18/08/2013
Die Rezepte aus Spanien sind nicht umbedigt vergetarisch, aber schon sehr vielfältig. Ich liebe die internationale Kücke, und passe oft die Zutaten an, wenn ich nicht immer genau die selben Produkte bekomme.
5
auf 04/10/2012
Ich mag den Geschmack von vergetarischem Fleisch nicht so gern, aber die original Rezepte finde ich schon sehr gut. Man kann immer Rezepte anpassen, ye nach Geschmack und auch manchmal andere Zutaten verwenden, so erfindet man auch wieder neue Rezepte.

Bewertung schreiben

Name: (Erforderlich)
E-Mail: (werden nicht veröffentlicht) (Erforderlich)

Ihre Meinung:

Bewertung:SCHLECHT SEHR GUT
captcha image
Bestätigungscode: (Erforderlich)
Ich akzeptiere die Teilnahmebedingungen
Heilung des inneren Kindes

«Heilung des inneren Kindes