Unwanted pregnancy: an opportunity to mature Unerwünschte Schwangerschaft: eine Chance zum reifen Embarazo no deseado: una oportunidad para madurar

Unerwünschte Schwangerschaft: eine Chance zum reifen

Biomanantial

  5  Kommentare

Unerwünschte Schwangerschaft: eine Chance zum reifen

Jedes Jahr wird ein großer Prozentsatz der Jugendlichen unter 18 Jahren schwanger, ohne es geplant zu haben. Viele von ihnen sind plötzlich vor einer Reihe von Emotionen und Entscheidungen, die zu  wirklich ernsthaften Konflikten führt, vor allem, wenn in ihrer Umgebung Freunde, Eltern und sogar der Freund oder Partner nicht über ausreichende Mittel verfügt und reif genug ist, um Unterstützung und Orientierung zu geben. Oft treffen diese Jugendlichen nicht die richtigen Entscheidungen, weil sie sich nicht sicher fühlen, sie sich nicht geliebt und unterschützt fühlen, etc.

Die Jugend ist eine Zeit, in der man lernt, unabhängig zu werden in jeder Hinsicht, alle Jugendlichen in die eine oder andere Weise  haben die geheime Sehnsucht ihr Leben nach ihren eigenen Entscheidungen zu leben. Deshalb ist es eine Zeit, wo es große Auseinandersetzungen geben kann, weil auf der einen Seite Eltern versuchen, ihren Kindern zu helfen und auf der anderen Seite wollen Jugendliche keine Regeln mehr.  Wenn zu diesem Zeitpunkt eine Situation, wie eine Schwangerschaft auftritt, dann kann es wirklich kompliziert werden.

Die schwangere Teenager

Die junge Frau, der plötzlich schwanger wird, ohne es gewollt zu haben, hat eine Vielzahl von Empfindungen und Emotionen, wie Ablehnung um sie herum. Gefühle der Angst vor Ablehnung oder Unzufriedenheit beginnen, und erhöhen sich je nachdem, wie streng die Familie ist und die Menschen die sie umgeben. Es ist wichtig, dass Eltern und Freunde oder Personen Ihres Vertrauens, vor allem die Situation akzeptieren und  reif reagieren. Nur auf diese Weise können sie über die Dinge klarer sprechen und ein bisschen mehr Verstand zeigen, bei der Verantwortung die zu konfrontieren ist.

Schuldig oder verwirrt?

Wenn Sie sich in einer ähnlichen Situation befinden, sollten Sie verstehen, dass diese Gefühle ganz normal sind, und das erste, was Sie vermeiden sollten, ist sich schuldig zu fühlen. Auf der anderen Seite, ist dies sicherlich ein guter Zeitpunkt, um beginnen zu verstehen, dass im Leben wirklich wichtig ist und nicht was "gut " oder "schlecht " ist. In der Tat gibt es im Leben nur Ursachen und Folgen. Was wir brauchen, ist, so klar wie möglich zu sein, zu wissen was Sie fühlen, und bestätigen Sie Ihre Gefühle  um wichtige Entscheidungen zu treffen. Angst ist ein Gefühl, das sehr present sein wird, und kann zu einer schnellen Entscheidung führen, wie Abtreibung, aber Sie haben zu berücksichtigen, dass auch in dieser Situation es notwendig ist, ein klares Bewusstsein zu haben von dem, was Sie tun wollen, sonst könnten Sie physisch als auch emotional verletzt werden.

Ein Baby bekommen?

Wenn die Schwangerschaft  nicht geplant ist, kommt diese Frage oft vor. Es gibt viele Dinge, die der Schwangeren in diesem Moment durch den Kopf gehen, was andere denken werden wie die Mutter, Vater, Geschwister, Freunde, der Vater des Babys, wenn Sie es noch nicht wissen. Allerdings ist die wichtige Sache hier  was Sie selber denken. Wir wissen, wie viel Sie in diesem Alter die Unterstützung der anderen brauchen, aber es ist auch eine Möglichkeit zu  wachsen und eine Menge zu lernen.

Unterstützung für eine Entscheidung

Sprechen Sie offen über Ihre Gefühle mit einem vertrauenswürdigen Freund oder fragen Sie einen Rat entweder beim Schule Psychologen oder Lehrer, den Sie Vertrauen. Wichtig ist auch, dass, was auch immer Ihre Entscheidung ist, ob Sie beschließen, das Kind zu bekommen oder nicht, Sie Ihre Entscheidung  unterstützen und vermeiden sich schuldig zu fühlen.

Schuld vs ich liebe dich

Schuld ist ein Gefühl, dass man enpfindet wenn man denkt man hat etwas "schlechtes". Das ist etwas was man vemeiden sollte. Informieren Sie sich in dieser Zeit über ihre Möglichkeiten, die Schwangerschaft, etc. und Sie können in vielerlei Hinsicht reifen . Und denken Sie daran, schließlich, dass nur Sie selber wissen was  Sie glücklich macht. Hören Sie die Bewertungen und Anregungen, aber vergessen Sie nicht, Ihr Herz zu fragen, ohne Zweifel gibt es Ihnen die Antwort die Sie suchen und was zu tun ist. Wenn Sie dann die Situation analysieren kann eine unerwünschte Situation doch eine gewünschte Erfahrung im Leben werden.

Bewertung schreiben

Tags: angst gefühle jugend schuld schwangere schwangerschaft teenager unerwünschte schwangerschaft

Sie können auch mögen:
100%

5 Meinungen “Unerwünschte Schwangerschaft: eine Chance zum reifen”

4
auf 07/03/2016
Ein Thema das immer noch sehr kritisch ist, in Ländern wie in Südamerika sind Schwangerschaften im Teenager Alter gestiegen, trotz, dass die Jugendlichen heute mehr Information haben und die meisten in die Schule gehen und ein besseres Leben haben als vor Jahren. Was ist los?
4
auf 20/02/2014
Ich habe meine Tochter mit 16 bekommen, und heute könnte ich mir mein Laben ohne sie gar nicht mehr vorstellen. Ich weiss, ich hätte besser aufpassen müssen, ich musste arbeiten und konnte erst später wieder studieren, aber der Fehler war ja meiner und ich hatte die Verantwortung für ein neues Leben, ganz einfach, das Leben ändert radikal, aber ich hätte nir daran gedacht meine Kleine nicht zu haben.
5
auf 10/05/2013
Ja,ja ich kann ein Lied davon singen. Bin auch unerwünscht schwanger geworden. Auch nach 4 Jahren habe ich extreme Mühe mein Kind zu lieben. Aber ich probiere es jeden Tag aufs Neue.

Auch mein jetziger Partner war ein Unfall. Er hat es mit 9 Jahren an den Kopf geknallt bekommen...was ist denn das für eine Mutter? Das Kind kann nichts dafür. Die Schuld trägt nur sie! Ausserdem hat sie mit 16 Jahren den ersten Unfall bekommen. Mit fast 40ig den zweiten...Zu dumm um zu verhüten sage ich nur! Eines ist sicher:

Ich werde das meinem Kind nie sagen!


5
auf 08/02/2015
Wie man zu einer guten Mutter wird steht leider in keinem Buch, aber vor allem sollte man kein Schuldgefühl haben, Fehler macht sowieso, mit einer gewünschten oder ungewünschten Schwangerschaft., dazu muss man auch die Umstände erkennen. Ich denke andere haben kein Recht eine Mutter zu verurteilen oder zu kritisieren, aber Kinder brauchen unsere Liebe, so werden sie auch später liebe Erwachsene!
5
auf 12/02/2013
Unerwünschte Schwangerschaften sind vor allem in Lateinamerika sehr hoch, junge Mädchen die Schwanger werden, und dann ganz alleine die Verantwortung von diesem Fehler tragen müssen.

Bewertung schreiben

Name: (Erforderlich)
E-Mail: (werden nicht veröffentlicht) (Erforderlich)

Ihre Meinung:

Bewertung:SCHLECHT SEHR GUT
captcha image
Bestätigungscode: (Erforderlich)
Ich akzeptiere die Teilnahmebedingungen
Keks-Rezepte

«Keks-Rezepte