UPA-PV urged to encourage Organic Agriculture UPA-PV fordert die Förderung des ökologischen Landbaus UPA-PV insta a fomentar la producción agrícola ecológica

UPA-PV fordert die Förderung des ökologischen Landbaus

Biomanantial
nach Nayeli R.

  1  Kommentare

UPA-PV fordert die Förderung des ökologischen Landbaus

Der Ökologische Landbau in Valencia ist nur 3,81% der gesamten spanischen Produktion. Über die Situation der Landwirtschaft in Valencia, diese steckt in einer Krise der Preise, dazu die Störung von einem instabilen Klima. Die Union der Kleinbauern und Viehzüchter (MSU-PV), und das  Ministerium für Landwirtschaft fördern die Produktion des ökologischen Landbaus, und suchen eine Lösung für die Krise der Branche, und man beobachtet schon einen deutlichen Anstieg in der Produktion und Förderung des Konsums dieser Produkte.

Nach Angaben des Ministeriums für Landwirtschaft, mit einem Blich an dem neuen Stand des ökologischen Landbaus in Valencia wurde nicht berücksichtigt. Die Verwaltung ist ein Instrument zur Verbesserung der Performance und wurde nicht in die Tagesordnung der Abteilung eingebracht. Zwar wurde eine erhebliche Steigerung der Produktion in den letzten Jahren in der Gemeinschaft beobachtet (und zwar von 18.000 Hektar im Jahr 2001 auf 30.800 Hektar im Jahr 2005, nach den zuletzt veröffentlichten Daten) sind wir weit entfernt von benachbarten Gemeinden wie Andalusien, dass über 400.000 Hektar ökologischen Landbau zeigt, Aragon, mit über 74.000 Hektar und Castilla-La Mancha mit fast 65.000. In der Tat, weist UPA-PV darauf hin, dass der ökologische Landbau in Valencia nur 3.81% der spanischen Produktion entsprechen.

Die UPA-PV ist der Auffassung, dass der ökologische Landbau eine der Optionen ist für die zukünftige Rentabilität der Landwirtschaft. Es ist eine wichtige Quelle von Arbeitsplätzen, die zugunsten der Landwirte vor allem für junge Menschen, mit erheblichen Fortschritt, dank der neuen Anforderungen der Gesellschaft im einundzwanzigsten Jahrhundert.

Die Organisation weist darauf hin, dass der ökologische Landbau drei Ziele hat: die wirtschaftliche Rentabilität für den Landwirt, gesunde und qualitativ hochwertige Produkte für den Verbraucher und die Achtung für die Umwelt,  mit dem Ziel, nicht schädlich für das Land zu sein und die künftigen Generationen ( Gestaltung eines Modells der Produktion, um die Produktivität und Qualität im Laufe der Zeit zu stärken).

Bewertung schreiben

Tags: upa-pv valencia ökologischer landbau

Sie können auch mögen:
100%

1 Meinungen “UPA-PV fordert die Förderung des ökologischen Landbaus”

5
auf 17/05/2013
Es ist wichtig, dass man alle Gemeinden fördert und, dass der Lanbau im ganzen Land wächst, aber man darf auch nicht vergessen, dass jede Region andere Eigenschaften hat, und man kann auch nicht bei allen das selbe fordern.

Bewertung schreiben

Name: (Erforderlich)
E-Mail: (werden nicht veröffentlicht) (Erforderlich)

Ihre Meinung:

Bewertung:SCHLECHT SEHR GUT
captcha image
Bestätigungscode: (Erforderlich)
Ich akzeptiere die Teilnahmebedingungen
Der Safran

«Der Safran