Say goodbye to Reflux Verabschieden Sie sich von dem Reflux Dile adiós al Reflujo

Verabschieden Sie sich von dem Reflux

Biomanantial
nach Nayeli R.

  2  Kommentare

Verabschieden Sie sich von dem Reflux

Nach einer scharfen Mahlzeit oder nach dem Verzehr von irritierenden Lebensmittel können wir Sodbrennen haben und das Gefühl, dass das Essen zurück kommt, diese Bedingung heisst Reflux, und ein großer Teil der Bevölkerung ist betroffen.

Erfahren Sie mehr über diese Bedingung und wie man das Problem behandelt und  endlich damit einen Abschied nehmen kann.

Was ist Reflux?

Die Verdauung ist einfach zu verstehen, das Essen geht durch die Speiseröhre und gelangt in den Magen. Vor dem Erreichen des Magens ist eine Membran genannt Speiseröhre die sich öffnet und schließt, um den Durchgang von Nahrungsmitteln (offen) zu ermöglichen, und Säure und Nahrung im Magen hält während der Verdauung.

Wenn  es eine Fehlfunktion der Schließmuskeln der Speiseröhre gibt, wenn diese sich öffnet und schliesst, bewirkt dies den Aufstieg der Säure in die Speiseröhre und verursacht das lästige Brennen  und Schmerzen im Brustbereich, wenn diese Bedingung häufig erscheint und nicht behandelt wird kann sie zu ernsthaften Problemen führen.

Symptome von Reflux

Reflux Symptome sind vielfältig und kommen aus unterschiedlichen Gründen und in verschiedenen Bereichen,  die häufigsten sind:

Bauchschmerzen: Erscheint in der Schwangerschaft oder wenn Übergewicht den Druck auf den Bauch erhöht, das verursacht dass sich der Ösophagussphinkters nicht richtig schließen kann und die Person leidet unter Sodbrennen oder einen nagenden Schmerz.

Probleme im Nacken: Charakteristisch ist das Gefühl, dass das Essen zurück kommt (Aufstoßen),  verursacht viel Unbehagen, und ist manchmal begleitet mir einer rauen Stimme und Reizung an den Stimmbänder.

Mund Probleme: Es kann Mundgeruch oder sogar Zahnprobleme durch gastroösophagealen Reflux verursachen.

Beschwerden in der Brust: Brennende Schmerzen in der Brust  zusammen mit Sodbrennen.

Weitere Symptome: Wenn der Zustand andauert und  weiter fortgeschritten ist, können Symptome wie Gewichtsverlust, Erbrechen mit Blut und Schwierigkeiten beim Schlucken der Nahrung auftreten.

Wie wird Reflux diagnostiziert?

Viele Symptome sind mit anderen Krankheiten gleichzeitig verknüpft, einige Studien sind erforderlich, um zu wissen ob es sich um Reflux handelt. Diese sind:

Oesophagusmanometrie: Beinhaltet das Einfügen von einen Schlauch durch den Mund in die Speiseröhre wo durch einige Sensoren  gemessen wird, wie viel Druck es im Bereich des Schließmuskels der Speiseröhre gibt.

PH-Überwachung:  Ein Schlauch wird durch die Nase in die Speiseröhre geführt und verwendet ein Gerät zur Aufzeichnung des Säuregehaltes für 24 Stunden.

Endoskopie:  Die häufigste Methode mit einem  Kamera-Sensor, bestimmt den Zustand des Verdauungssystems sowie das Vorhandensein einer Hiatushernie, diese verursacht Reflux.

Behandlung

Sie können sich für die verschiedenen Behandlungen entscheiden, je nachdem die Krankheit fortgeschritten ist:

Bei einer akuten Phase

• Verwenden Sie Antazida

• Halten Sie das richtige Gewicht für Ihre Grösse

• Vermeiden Sie stark gewürzte oder reizende Speisen

Bei schweren oder chronischen Phasen

Wenn die Krankheit konstant wird und das Problem zu bleibenden Schäden führen kann, ist es ratsam, sich für eine Operation zu entscheiden,  Hiatal Plastia ist ein Verfahren, bei dem ein Laparoskop durch kleine Schnitte oder ein Teil des Magens um die Speiseröhre gewickelt wird um den Druck in der Gegend zu erhöhen und diese Beschwerden zu vermeiden.

Es ist sehr wichtig, dass Sie zu einen Spezialisten zu gehen und Ihre Gewohnheiten  ändern, wenn Sie wirklich einen Abschied von der Krankheit nehmen wollen.

Bewertung schreiben

Tags: behandlung diagnose krankheit reflux

Sie können auch mögen:
100%

2 Meinungen “Verabschieden Sie sich von dem Reflux”

4
auf 05/10/2016
Das ist total unangenehm, ich hatte das Problem während den letzten zwei Monaten in der Schwangerschaft, so sollte man bestimmte Lebensmittel aus der Einkaufsliste lassen.
4
auf 29/07/2013
Ist Sodbrennen auch eine Reaktion auf bestimmte Lebensmittel oder Medikamente?. Ich hatte dieses Problem bei einer Magen Bahandlung.

Bewertung schreiben

Name: (Erforderlich)
E-Mail: (werden nicht veröffentlicht) (Erforderlich)

Ihre Meinung:

Bewertung:SCHLECHT SEHR GUT
captcha image
Bestätigungscode: (Erforderlich)
Ich akzeptiere die Teilnahmebedingungen
Wird Diabetes geerbt?

«Wird Diabetes geerbt?