How much phosphorus should be in your diet? Wie viel Phosphor ist in Ihrer Ernährung? ¿Cuánto fósforo hay en tu dieta?

Wie viel Phosphor ist in Ihrer Ernährung?

Biomanantial

  1  Kommentare

Wie viel Phosphor ist in Ihrer Ernährung?

Die meisten Lebewesen bestehen hauptsächlich aus Wasser und Mineralstoffen. Mineralien haben die wichtige Funktion der Bildung von Knochen und Zähnen, dazu gehört das Phosphor. Dieses Mineral spielt auch eine wichtige Rolle bei der Verwertung von Kohlenhydraten und Fetten im Körper, neben Beitrag in der Synthese von Proteinen für Wachstum, sowie die Erhaltung und Reparatur von Gewebe und Zellen. Phosphor ist nach Calcium ein Makronährstoffs, das auch eine wichtige Rolle in der Funktion des Nervensystems und des Gehirns im Allgemeinen hat. Phosphor ist die zweite wichtige Mineral im Körper . Wir finden es in der Natur in Form von Phosphat , Fluoroapatie, Phosphorit und Cloroapatit.

Dieses Mineral spielt eine wichtige Rolle bei der Energieerzeugung die durch Lebensmittel ist, ist eines der Komponente der Nukleinsäuren DNA und RNA, und beteiligt sich an den erblichen Faktor. Phosphor ist wichtig, auch zu Coenzymen Gruppe B, regelt auch die Blut-pH-Wert, ermöglicht die Übertragung von Nervenimpulsen und zur Förderung der Kontraktionen der Muskeln und Herz-Kreislauf-System in Allgemeinen. Phosphor und hilft bei der Aufnahme der Natrium-, Kalium-, Magnesium-und Calcium-, als auch in Kombination mit anderen wichtigen Vitamine, die Ausführung verschiedener Funktionen im Körper.

Lebensmittel mit Phosphor

Der Vorteil von diesem Mineral ist, dass es eine Vielzahl von Lebensmittel zu finden ist, vor allem in Amarant, Soja-Bohnen, Tofu, etc.

  • Fisch (vor allem Kabeljau und Lachs)
  • Joghurt
  • Melasse
  • Ei
  • Walnüsse
  • Birnen
  • Käse
  • Bananen
  • Trauben
  • Mandeln
  • Kohl
  • Zwiebel
  • Bäckerei Pordukte und Getreide wie Müsli haben mehr Phosphor als die mit raffiniertem Mehl.
  • Pflanzen enthalten geringe Mengen an Phosphor, außer, dass einige Algen sind reich an diesem Mineral.

Es ist wichtig zu beachten, dass Phosphor  leicht zerstörbar ist in der Wärme , und wenn Lebensmittel gekocht werden verlieren sie viel von dem Phosphor-Gehalt. Daher wird empfohlen, wie in jedem Ernährung vor allem in den Bereichen der Gesundheit, Lebensmittel roh zu konsumieren.

Es wird gesagt, dass ein normaler Mensch (ab 10 Jahre) etwa 1500 mg Phosphor täglich benötigt. Die Resorption von Phosphor wurde bevorzugt mit einer Ernährung reich an Fett und ein ausgewogenes Verhältnis von Mineralien , aber wenn diese missbraucht oder Fette sind gesättigte oder "schädlich", was passiert ist, dass sie die Resorption von Calcium, das kann dazu führen, dass mineralische Ungleichgewichte.

Die Lebensmittel im Allgemeinen aus guter Qualität und vielfältig enthalten Phosphor, und die ein gesundes Leben, und Phosphor ist bei Lebensmitteln, absorbiert in diesem meist in Kombination mit Calcium. Wenn es als Kalium-Phosphat oder Natrium oder Kalzium verbraucht wird, wird es sehr effektiv absorbiert und Gleichgestellte durch den Dünndarm. die Muskeln absorbieren 10% des Phosphors der verbraucht wird für die Erzeugung von mechanischer Energie, , während die Aktivität der Nerven-Gewebe 1% absorbiertfür die Übertragung von Impulsen.

Mangel an Phosphor

Dies ist möglicherweise darauf zurückzuführen, zum Beispiel, dass es Erkrankungen oder Hormonstörungen, Nieren-Fehler, der Mangel an Kalzium oder Magnesium, der laufenden Aufnahme von Diuretika, wenn die von übermäßiger Beanspruchung, Appetitlosigkeit, Diabetes, Alkoholismus akute und übermäßigen Verbrauch von Eisen, Magnesium und Aluminium, da sie unlösliche Phosphate, enthalten die der Körper nicht assimilieren kann.

Wird der Mangel schwer, führt dies zu erheblichen neuromuskuläre Erkrankungen. Wenn der Mangel nicht so streng ist, sind die Symptome Muskelschwäche, Blutkrankheiten oder Blutarmut aufgrund einer Abnahme der Sauerstoff im Blut, die auch eine Änderung des Immunsystems (Verteidigung der Stelle). Wenn Mängel  gering sind zeigt der Körper kleine Signale wie Taubheit der Gliedmaßen, schlechtes Gedächtnis, der Mangel an Aufmerksamkeit und Konzentration, Reizbarkeit, akute Empfindlichkeit, übermäßiger Stress, Nervosität, unregelmäßige Atmung, und in einigen Fällen ein Mangel an Koordination zu sprechen.

Im letzteren Fall, der Restbetrag von Phosphor kann geregelt werden durch den Konsum von vielen frischen Gemüse, Eigelb, Lebensmittel mit Lecithin, Joghurt, Käse, etc.

Bewertung schreiben

Tags: diät-calcium gesundheits- mineralien phosphor-

Sie können auch mögen:
100%

1 Meinungen “Wie viel Phosphor ist in Ihrer Ernährung?”

5
auf 25/03/2013
Wie im Fall von Phosphor erkennt man den Mangel oft nicht, mit der heutigen Ernährung wird oft frisches Obst und Gemüse verbachlässigt und die Probleme und Ktankheiten erscheinen dann mit dem Alter. Es ist sehr gut wenn man ständig informiert wird über die wichtigen Aspekte der Gesundheit.

Bewertung schreiben

Name: (Erforderlich)
E-Mail: (werden nicht veröffentlicht) (Erforderlich)

Ihre Meinung:

Bewertung:SCHLECHT SEHR GUT
captcha image
Bestätigungscode: (Erforderlich)
Ich akzeptiere die Teilnahmebedingungen
Bio-Lebensmittel: nahrhaft, schmackhaft und sicher

«Bio-Lebensmittel: nahrhaft, schmackhaft und sicher