Hate and Beauty Ärger und Schönheit El Enojo y la Belleza

pixel_trans

Ärger und Schönheit

Biomanantial
pixel_trans
pixel_trans pixel_trans

comentarios  5  Kommentare

Ärger und Schönheit

Immer, wenn Sie wütend, verzweifelt, oder sich "sehr verärgert" fühlen passieren einige Dinge in Ihrem Körper, es wird viel Galle ausgeschieden, Ihr Herz rast unverhältnismäßig, die Energie wird blockiert, es gibt plötzliche Veränderungen im Nervensystem, es verschärft sich der Druck und Ungleichgewichte, was Sie in Ihren Muskeln und Gelenke fühlen können, und schließlich, verursacht es eine allgemeine innere Spannungen mit erheblichen Auswirkungen nicht nur auf Ihre Gesundheit, sondern auch auf Ihre Schönheit in jeder Hinsicht.

Kennen Sie Ihre Gefühle und lernen Sie diese mit Intelligenz zu verwalten, ist eine mächtige Waffe, zu wissen, wie man Gefühlt verwendet in allen Aspekten des Lebens, einschließlich Ihre Gesundheit und die Eigenschaften des Gesichts berücksichtigt, da unter anderem alle Ausdrücke, mit dem Gesicht werden früher oder später in Ihrem ganzen Gesicht, Augen, Mund, etc. sichtbar werden.

Der große Unterschied zwischen Wut und Mut

In Wirklichkeit ist die Wut ein Gefühl, dass weder gut noch schlecht ist. Wut, wie alle Emotionen, ist nur eine Reaktion auf etwas, oder wie wir das Leben interpretieren. Aber verwechseln Sie nicht Ärger mit Mut, Wut ist eine Reaktion von Widerstand, während Mut eine innere Stärke ist, die uns hilft zu Probleme zu überwinden und uns mit Kraft, Kreativität und Einfallsreichtum über die Umstände hebt, wenn wir uns beschränken fühlen oder einige Schwächen zeigen. Anders als Zorn,  Mut, ist nicht mit der Opposition zu reagieren, sondern versuchen, sich durch zu bewegen. Leute mit einen aggresiven Charakter, wütend, gewalttätig oder böse, zeigen  eine Schwäche des Charakters oder mangelnde emotionale Belastbarkeit. Das ist nicht gut oder schlecht, ist nur ein Beweis, wie wir das Leben interpretieren. Auf der anderen Seite sind die Menschen mit Mut, konzentriert, nachdenklich, aufmerksam, bewusst und offen, das heißt, sie ermöglichen die Untersuchung von verschiedenen Standpunkten aus Sicht des Lebens, ohne sich angegriffen zu fühlen.

Die Art und Weise wie wir das Leben sehen ist von grundlegender Bedeutung für unsere innere Harmonie und kann in allen unseren Körper, Gesicht und Charakter zum Ausdruck kommen. Es macht keinen Sinn nur physische Schönheit zu haben, wenn es keine innere Schönheit gibt, die körperliche Schönheit wird eines Tages erschöpft sein, aber der Charakter jemand zu sein, nicht. Deshalb sollten Sie immer bedenken, wie Sie sind, geben Sie im Leben statt Fäuste Mut, das heißt, wenn Sie versuchen können, die Beobachtungsgabe, Meditation und Denken zu entwickeln, und sich neu zu bewegen, wenn nötig. Die Gefühle von Wut, Verzweiflung, Wut und Hass dienen dazu, unsere tiefsten Schwächen zu zeigen.

Eine Person kann sich darüber ärgern, wenn:

• Ihre grundlegenden physiologischen Bedürfnisse wie Essen nicht zufrieden stellend erfüllt werden.

Müdigkeit.

• Hormonelle Veränderungen (Pubertät).

• Körperliche Schmerzen.

• Wenn die Dinge nicht gehen, wie erwartet.

• Wenn die Menschen nicht so reagieren wie Sie wollen.

• Wenn eine Gefahr erkannt wird, man etwas verliert oder emotional abhängig ist.

• Wenn die Ernährung  nicht reich genug an Qualität Nährstoffe ist, vor allem bei dem Konsum von raffiniertem Zucker und Brot, Konserven-und verarbeitete Erzeugnisse, Fleisch und Milchprodukte. Wenn die Macht nicht geeignet ist, kann der Körper gesunde Nervenzellen im Gehirn führen und sich somit schwächt das Nervensystem, verschlechtert sich und andere, so dass die Emotionen sind anfälliger für eine Schwäche.

Was tun, wenn wir uns ärgern?

Am besten wäre die Wut so bald wie möglich zu stoppen, bevor es starkes Ungleichgewicht im Körper erzeugt. Dies ist jedoch eine Aufgabe, die nicht von einem Tag zum anderen erreicht werden kann, denn wir müssen uns daran erinnern, dass wir dieses Gefühlt gewohnt sind und es ausgebildet haben, um in einer besonderen Weise im Leben zu reagieren, wir müssen berücksichtigen, dass wir unsere Haltung schon ändern können, um das Abenteuer im Leben zu sehen, freier und angenehmer zu leben.

Die Aufklärung der Haltung erfordert vor allem, zu lernen, Emotionen in einer Weise kreativer freizusetzen durch die Kunst: malen, Literatur, Musik, Bildhauerei, etc., diese sind sehr positive Arten  die Emotionen fließen zu lassen und auszudrücken, was wir fühlen, wollen, und damit  wir in unseren emotionalen Welt mehr  Qualität schaffen.

Es gibt viele Dinge, die uns auch während dieses Prozesses der emotionale Erziehung helfen können: alternative Therapien wie Reiki, Aromatherapie, Musiktherapie, Reflexzonenmassage, etc., sind nützliche Alternativen, die helfen, Energie und innere Balance und Harmonie zu erreichen.

Es gibt auch viele natürliche Lebensmittel, die helfen, den Körper zu entgiften von aggressiven oder schädlichen Substanzen um die lebenswichtigen Funktionen des Körpers von ungesunden Ernährungsgewohnheiten zu befreien, müssen wir daran arbeiten, den Körper mit der Nahrung zu unterstützen. Der Knoblauch, Luzerne, Chlorophyll, Zitrone, Orange, Leinsamen, Trauben, natives Olivenöl extra, Aloe, etc. sind Lebensmittel Debugger und wenn diese richtig eingesetzt werden, unterstützen Sie uns, die emotionale Qualität zu verbessern.

pixel_trans pixel_trans Bewertung schreiben pixel_trans

Tags: emotionen gesundheit hass mut schönheit wut zorn

pixel_trans
pixel_trans Sie können auch mögen:
Perfekte Schönheit

Perfekte Schönheit

3 Kommentare

pixel_trans
100%

5 Meinungen “Ärger und Schönheit”

avatar5rating
auf 24/06/2016
Wenn man sich ständig ärgert, wirkt das auf die Haut und auf die Stimmung, und man wird schneller älter. Leute die viel lachen und das Leben geniessen werden auch nicht oft krank.
avatar5rating
auf 29/03/2016
Es ist wahr,wenn wir uns ärgern und uns im Spiegel anschauen, können wir sehen wie sich unser Aussehen und Gesichtsausdruck verändert, unsere Gesichtsausdrücke werden hart, und es bilden sich Runzeln. Man sollte versuchen sich nur sehr selten zu ärgern, nichts gutes für die Schönheit.
avatar5rating
auf 26/01/2014
Man sieht es sofort, spürt es auch gleich, der Körper verändert sich und auch der Ausdruck, das Gesicht bekommt Runzeln und wird rot, das Herz schlägt schnell und oft spürt man Schmerzen. Man sollte sich auf jeden Fall nicht wegen allem und oft ärgern.
avatar4rating
auf 07/08/2013
Wenn man sich ständig Ärgert kann man ja auch gar nicht schön aussehen, ausserdem entwickeln sich sogar die Runzeln leichter. Humor und Ruhe sind wichtig im Leben, und besser wenn man nicht alles zu ernst nimmt.
avatar5rating
auf 30/12/2012
Ein sehr schöner Artikel. Da ich nachgedacht, das man auf jedem Fall mit einem bestimmten Charakter zur Welt kommt, und mit dem Jahren lernt man auch diesen in einer gewissen Form zu beherrschen. Das kommt, weil man sich immer besser kennt und versucht besser zu leben. Wenn man sich ständig ärgert wird man nur selbst krank und gewinnt gar nichts mit dieser Haltung. Besser einfach, froh und leicht durch das Leben zu gehen, die Freude liegt in vielen kleinen täglichen Dingen, die man oft gar nicht sehen kann.

Bewertung schreiben

Name: (Erforderlich)
E-Mail: (werden nicht veröffentlicht) (Erforderlich)

Ihre Meinung:

Bewertung:SCHLECHT SEHR GUT
Bestätigungscode:
captcha image
 (Erforderlich)
Ich akzeptiere die Teilnahmebedingungen
Wesen, eine Tür zum Wissen

«Wesen, eine Tür zum Wissen

pixel_transpixel_trans