Ahimsa. Documentation and Education Center for Peace Ahimsa. Dokumentations-und Bildungszentrum für den Frieden AHIMSA. Centro de Documentación y Educación para la Paz

pixel_trans

Ahimsa. Dokumentations-und Bildungszentrum für den Frieden

Biomanantial
nach Nayeli R.
pixel_trans
pixel_trans pixel_trans

comentarios  1  Kommentare

Ahimsa. Dokumentations-und Bildungszentrum für den Frieden

Ahimsa ist ein Zentrum für die Erleichterung der Arbeit all jener, die sich bewusst sind von ihrer Rolle als Eltern, Lehrer und Bürger in den schwierigen, aber dringenden Aufgabe der Erziehung zum Frieden. Es ist eine Non-Profit-Organisation ausschließlich von Freiwilligen.

Eine Partnerschaft zur Bildung

Ahimsa, zielt darauf ab, Unterstützung, Informationen und Materialien zu erarbeiten für Personen und Gruppen.

Unsere Aktivitäten zielen auf:

  • Informationen sammeln über Beratung für Pädagogen, Arbeitsgruppen und alle, die dazu aufgefordert werden.
  • Entwicklung von Outreach Materialien wie Videos, Folien, Dateien, Newsletter, etc.
  • Verbreitung von Aktivitäten, Veröffentlichungen und Materialien, die von anderen Gruppen und Organisationen
  • Organisation und unterstützen von Kampagnen zur Sensibilisierung der Öffentlichkeit.

Für eine Kultur des Friedens

Ahimsa, will die Zusammenarbeit bei der Verbreitung der Werte, die die Grundlage für eine Kultur des Friedens als einen Weg zur Bildung für den Frieden arbeiten, und engagiert sich im Kampf gegen Gewalt, Ungerechtigkeit, Ausgrenzung und Ausbeutung.

Schwerpunkte der Arbeit:

Menschenrechte: Die Achtung der Menschenrechte in der Welt, die Rechte des Kindes und Mädchen, die Rechte der Frauen, den Schutz und die Unterstützung für die ethnischen Minderheiten, Migranten und Randgruppen. Unterstützung von Kampagnen von Amnesty International, Human Rights, SOS-Rassismus-Gruppen, etc.  Wir veröffentlichen jedes Jahr ein oder zwei Bildungs-Newsletter zu diesen Themen.

Ökologie: Die Teilnahme an Umwelt-Bildungs-, Kampagnen zur Sensibilisierung und Förderung der Umwelterziehung, anderen Gruppen und Kollektive. Die Koordinierung und Unterstützung von anderen Umweltgruppen sowie der Axarquia. Wir veröffentlichen eine jährliche Bulletin der Umwelterziehung.

Abrüstung: Wir pflegen den direkten Kontakt mit der MOC in Malaga, um alle ihre Aktivitäten. und veröffentlichen ein oder zwei Newsletter pro Jahr im Zusammenhang mit diesen Themen.

Koedukation: Wir unterstützen den Kampf der Frauen gegen die Marginalisierung der Geschlechter. Wir bemühen uns um Aufklärung für die Verwirklichung der Gleichbehandlung, Rechte und Chancen für weibliche und männliche Werte, die Förderung der Beseitigung von diskriminierenden Unterschiede in Sprache, Kultur, und die Beziehungen zwischen Frauen und Männern. Im Monat März wird ein Bulletin zu diesem Problem veröffentlicht.

Entwicklung und Zusammenarbeit mit der Weltgesundheitsorganisation:  Diese nimmt viel von unserer pädagogischen Tätigkeit. Es ist notwendig für unseren Wohlstand. Es ist notwendig, unser Vermögen, die ihren Ursprung in der Armut von drei Viertel der Menschheit. Es ist notwendig für unsere Gesellschaft zu einer Änderung ihrer Lebensweise, Wertewandel, die die gesamte Ebene, wie die Rentabilität, die Wettbewerbsfähigkeit und die Verbraucher, mehr im Einklang mit der menschlichen Kondition. Die Arbeit finanziert Entwicklungsprojekte in der verarmten Welt.  Die Solidarität durch die Förderung der Entwicklung der verarmten Welt, und umweltfreundlicher. Wir veröffentlichen einige Newsletters während des ganzen Jahres im Zusammenhang mit diesen Themen.

Gewaltfreiheit: Als einen Weg des Lebens und der politischen Maßnahmen im Anschluss der Philosophie und Praxis des Vereins. Auch während des ganzen Jahres versuchen wir in einem Newsletter einige Aspekte der Gewaltfreiheit zu vertiefen.

Bildung für den Frieden:  Als einen Weg für unsere Anliegen und Werte, Vorträge, Symposien, Seminare, Workshops, etc.. Förderung der Entwicklung von anderen Gruppen und Organisationen, und zur Weitergabe dieser Arbeiten, die von anderen Institutionen oder Gruppen.

Verfügbare Ahumsa Ressourcen

  • Ausleihen des Materials. Wir haben derzeit  2000 Video-Dokumentale, 120 Filme, 115 Diaporamas sowie zahlreiche Radio-Programme auf Audio-Kassetten. Wir haben auch eine Bibliothek mit über 3.000 Exemplare und ein Presse-Archiv mit mehr als 6.000 Artikel klassifiziert und sortiert in 34 Gruppen.
  • Unsere bibliographischen und audiovisuellen Ressourcen bestehen in erster Linie aus den folgenden Themen:
  • Bildung für den Frieden Ökologie
  • Gewaltfreiheit
  • Koedukation.
  • Antimilitarismus Abrüstung und Entwicklung der Zusammenarbeit und der Welt verarmt.
  • Ahimsa, auch hat eine regelmäßige (jährliche) Asugabe der Indizes,  unserer Bibliothek, Archive und audiovisuelle Medien.
  • Wir bieten unsere Infrastruktur zu verteilen und  verbreiten Reichweite Materialien, die von anderen Organisationen und Gruppen sind.
  • In Verbindung mit Menschen bereit zur Teilnahme an Vorträgen, Symposien, etc.. Als auch Gruppen, Veröffentlichungen, Kampagnen im Land und international.

Unsere Öffnungszeiten sind von 5:30 bis 8:00 an Werktagen.

TAG DER SITZUNG:  Donnerstag 7:30 bis 9:30 Uhr

Unsere Philosophie

Unsere theoretischen Gedanken-und Vereinigungsfreiheit  passt mehr oder weniger zur Gandhian Gewaltfreiheit. Also für Ahimsa, es ist die Bildung für den Frieden in seinem weitesten Sinne das Wichtigste. Wir verstehen, dass die Gesellschaft  ungerecht und unausgewogen ist, wir arbeiten deswegen in folgenden Bereichen: als Lebensform und als Strategie Kampf. Damit dies möglich ist, verstehen wir, dass es zunächst notwendig ist, für eine Kultur des Friedens, und später in größere Programme für Bildung für den Frieden.

Angesichts des oben genannten Projekte ist es äußerst wichtig, für Ahimsa, die Projekte "Brot für heute und kein Hunger für morgen." Ebenso sind wir der Meinung, dass die Projekte nicht um die Beseitigung der Ursachen von Ungerechtigkeit sind, aber sie zielen auf die Beseitigung der Folgen von Ungerechtigkeit, so dass wir etwas in der Gesellschaft tun  müssen, in unseren Händen liegt die Beseitigung der Ursachen von Ungerechtigkeit.

Ahimsa Projekte

Projekte sind der Schwerpunkt unserer Aktion zu einem bestimmten Zeitpunkt möglicherweise als die wichtigsten Aktivitäten, oder vielleicht nur, weil sid notwendig sind, vor allem, weil wir nie die erforderliche Sensibilität verlieren wollen, im Umgang mit den Armen, und Ungleichheiten zu beseitigen.

Quelle: Ahimsa

C / Arroyo Hondo, Nr. 34 A. Velez-Malaga 29700

www.ahimsav.com

pixel_trans pixel_trans Bewertung schreiben pixel_trans

Tags: ahimsa ong

pixel_trans
pixel_trans Sie können auch mögen: pixel_trans
100%

1 Meinungen zum Ahimsa. Dokumentations-und Bildungszentrum für den Frieden

avatar5rating
auf 08/06/2014
Es ist sehr wichtig für den Frieden zu arbeiten, in einem Klima mit Frieden ist alles möglich und so kann auch der Wohlstand für alle Menschen erreicht werden. Ich gebe dieser Initiative einen Applaus!.

Bewertung schreiben

Name: (Erforderlich)
E-Mail: (werden nicht veröffentlicht) (Erforderlich)

Ihre Meinung:

Bewertung:SCHLECHT SEHR GUT
Bestätigungscode:
captcha image
 (Erforderlich)
Ich akzeptiere die Teilnahmebedingungen
Veggie Pride Vegetarier und Veganer Stolz«Veggie Pride Vegetarier und Veganer Stolz
pixel_transpixel_trans