Cochayuyo algae recipes (3) Alga Cochayuyo Rezepte (3) Recetas con Alga cochayuyo (3 ª parte)

pixel_trans

Alga Cochayuyo Rezepte (3)

Biomanantial
nach Nayeli R.
pixel_trans
pixel_trans pixel_trans

comentarios  1  Kommentare

Alga Cochayuyo Rezepte (3)

Salat mit sautierten Cochayuyo

Zutaten

  • Karotten
  • Salat
  • Tomate
  • Korn
  • Cochayuyo
  • Knoblauch
  • Petersilie

Zubereitung

  1. Waschen Sie 1 Tasse cochayuyo und in 2 Tassen kochendes Wasser etwa 20 oder 30 Minuten kochen, dann entwässert und in einer Pfanne mit Öl und ein wenig Salz, für 10 oder 20 Minuten. Falls erforderlich, fügen Sie ein paar Esslöffel Wasser oder Brühe dazu
  2. Hackten Sie den Knoblauch und Petersilie und anbraten. Etwas abkühlen lassen, und fügen Sie den Mais dazu.
  3. Waschen Sie das Gemüse für den Salat und über das Cochayuyo und Mais geben,  mit Tomatenscheiben und geriebene Karotten servieren.

Cochayuyo mit Tofu und Oliven

(Rezept von Angel Calvo "Team Fane": Einfach, schmackhaft, nahrhaft und organisch)

Zutaten

  • 40 g Cochayuyo Algen
  • 200 g Räuchertofu
  • 125 g Oliven, schwarz und / oder grün, aber aus guter Qualität
  • 2 Knoblauchzehen
  • Kräuter nach Geschmack ( Basilikum, Oregano, Thymian, Bohnenkraut ,...), am besten frisch.
  • 14 Esslöffel Olivenöl, Bio-kalt gepresst
  • schwarzer Pfeffer
  • 1 TL Kurkuma oder Paprika

Zubereitung

  1. Alge Cochayuyo in Wasser tränken für 4 bis 8 Stunden und in kleine Stücke schneiden.
  2. In den Mörtel mit einer Knoblauchzehe mit der Hälfte der Kräuter, Öl hinzufügen und umrühren, und gut mischen. Gegebenenfalls auch schwarzer Pfeffer, Kurkuma und Paprika nach Geschmack dazu mischen.
  3. Die Mischung Tofu in kleine Würfel schneiden, wenn die Algen entwässert und  Oliven entkernen. Fügen Sie die andere Knoblauchzehe, geschnitten in sehr dünne Scheiben und andere aromatische Pflanzen dazu.
  4. Die Mischung aus dem Mörtel nehmen, in ein Glas geben mit Deckel und in einem kühlen Ort stehen lassen mindestens vier Stunden (am besten die ganze Nacht).
  5. Dieses Gericht ist ein guter Anreiz für ein Buffet mit Salaten, vor allem, wenn mit  gerösteten Brot.

Seemann Reis  

(Rezept aus dem Buch "viatge nutritiu Isabel CELMA und Montse L. Tolosana. Montflorit Ed. 1. katalanischen Ausgabe: April 2005)

Zutaten

  • 2 große Tassen Reis braun
  • 4 Tassen Wasser
  • 1 große Zwiebel
  • ½ grüne Paprika
  • ½ rote Paprika
  • 8 Knoblauchzehen
  • 2 Tomaten
  • 1 Handvoll Algen Cochayuyo
  • 2 Esslöffel Algen Iziki gefüllt
  • Olivenöl
  • Safran (optional)

Zubereitung

  1. In einem großen Topf  oder Paella Pfanne mit Ö die Zwiebel fein gehackt, und die ganze Knoblauchzehen, Paprika in dünne Streifen anbraten.
  2. Fügen Sie die Algen Cochayuyo dazu und rühren, die geriebenen Tomaten dazumsichen.
  3. Kochen Sie es ein wenig und die zwei großen Tassen Reis dazugeben, alles mischen und dann vier Tassen Wasser bei Raumtemperatur dazugeben, Gemüsebrühe oder Wasser dazugeben und kochen bei schwacher Hitze.
  4. Wenn das Wasser kocht, fügen Sie die Algen und iziki dazu und weiter kochen,Safran dazu mischen für einen ausgezeichneten Geschmack und im letzten Moment gehackte Petersilie dazugeben.

Couscous mit Gemüse und Cochayuyo

Zutaten

  • 250 g Couscous
  • 40 g Cochayuyo
  • 4 Artischocken
  • Blumenkohl oder Brokkoli
  • 1 Zwiebel
  • 1 Karotte
  • 1 kleine Zucchini
  • 1 rote Paprika
  • 1 Tasse gekochte Kichererbsen
  • 1 Tasse geriebenen Tomaten
  • Olivenöl
  • Salz
  • Kräuter
  • Pfeffer

Zubereitung

  1. Waschen Sie die Cochayuyo und beiseite stellen, während Sie das Gemüse zubereiten.
  2. Schälen und schneiden Sie die Artischocken und die Karotten, Zucchini und Paprika in Würfel schneiden,
  3. Blumenkohl oder Brokkoli in kleine Zweige schneiden.
  4. Schneiden Sie die Zwiebel fein und in einer Pfanne mit Öl die Cochayuyo zusammen mit einigen Kräutern (Thymian, Oregano, Basilikum ...) und eine Prise Pfeffer braten für die zehn Minuten, fügen Sie die restlichen Gemüse dazu und kochen für zehn Minuten. Fügen Sie die Tasse Kichererbsen und Tomaten dazu, etwa fünf Minuten kochen.
  5. Fügen Sie ein wenig Flüssigkeit dazu (Brühe mit Gemüse, Tomaten-Saft, Wasser ...), wenn nötig.
  6. In der Zwischenzeit, in einer Pfanne den Couscous sehr weich kochen mit ein paar ganzen Knoblauchzehen, für 5-10 Minuten, ständig rühren.

pixel_trans pixel_trans Bewertung schreiben pixel_trans

Tags: alge cochayuyo rezepte

pixel_trans
pixel_trans Sie können auch mögen: pixel_trans
100%

1 Meinungen “Alga Cochayuyo Rezepte (3)”

avatar5rating
auf 23/08/2015
Ich habe früher kaum mal Algen zum kochen verwendet, und kannte auch nur die Nori Algen für Sushi. Algen haben sehr viele Nährstoffe, sollten aber auch nicht missbraucht werden.

Bewertung schreiben

Name: (Erforderlich)
E-Mail: (werden nicht veröffentlicht) (Erforderlich)

Ihre Meinung:

Bewertung:SCHLECHT SEHR GUT
Bestätigungscode:
captcha image
 (Erforderlich)
Ich akzeptiere die Teilnahmebedingungen
Cochayuyo Alge in der Küche

«Cochayuyo Alge in der Küche

pixel_transpixel_trans