Stop waiting for tomorrow, when you can do it today! Alles, für morgen lassen? Weg damit, heute ist der Tag! Dejar todo lo que puedes hacer hoy, para mañana ¡Ya no más!

pixel_trans

Alles, für morgen lassen? Weg damit, heute ist der Tag!

Biomanantial
nach Miriam R.
pixel_trans
pixel_trans pixel_trans

comentarios  4  Kommentare

Alles, für morgen lassen? Weg damit, heute ist der Tag!

Die Gewohnheit, Ihre Arbeit und andere wichtige Dinge für später zu lassen bedeutet, dass Sie immer mehr zu tun haben und es schwieriger wird alles zu lösen. Jedoch kann eine Änderung dieser Einstellung Sie produktiver und freier machen.

Es heißt die Zeit nicht richtig zu nutzen, wenn eine Tätigkeit nicht zu einem bestimmten Zeitpunkt durchgeführt wird, entweder durch Versehen oder weil man anstatt dieser eine  weniger relevante und anspruchsvolle Tätigkeit gewählt hat. Kurz gesagt, ist es sehr wichtig zu lernen wie man mit seiner eigenen Zeit umgeht.

Gründe für die verzögerten Dinge

Es gibt mehrere Gründe, warum  man eine Tätigkeit einfach stehen lässt, in der Regel liegt es oft an persönlichen Problemen, aber es gibt auch andere Gründe, wie Zeitmangel, Müdigkeit, Unsicherheit, Impulsivität und Faulheit.

Darüber hinaus kann Perfektion auch ein Grund sein, warum wir unsere Aktivitäten verzögern, hier im Gegenteil werden einfache tägliche notwenige Aufgaben durch schwierige Projekte ersetzt.

Es ist nicht schlimmm wenn wir ab und zu nicht alles schaffen und einige Aktivitäten warten müssen,  das eigentliche Problem tritt auf, wenn diese Haltung zu einer Gewohnheit wird. Dies verursacht später Unsicherheit, Depression, Angst, und kann sogar Einfluss auf unser Selbstwertgefühl haben.

Betroffene Menschen

Während wir alle an einem gewissen Punkt eine Aktivität verschieben,  gibt es bestimmte Leute, die das eher als eine Angewohnheit entwickeln.

Unsichere Menschen, die versuchen Kritik und Ablehnung zu vermeiden.

Die Menschen die sich zu sehr auf ihre eigenen Fähigkeiten und Ressourcen verlassen und denken, sie haben genug Zeit, so das alles in der letzten Minute erledigt wird, was am Ende zu echten Stress-Situationen führt.

Menschen  die dazu neigen, sehr kreativ zu sein, aber es fehlt Ihnen die Fähigkeit, ihre Pläne in Aktivitäten umzusetzen.

Wenn jedoch die Angewohnheit, Dinge für später zu lassen auf die Entwicklung eines Menschen wirkt, in dem persönlichen, beruflichen oder sozialen, was zu Isolation führt, ist die Beratung notwendig.

Wie weiß ich, ob ich diese Gewohnheit habe?

Wenn Sie sich mit einigen der folgenden Beschreibungen identifiziert fühlen, haben Sie wahrscheinlich diese Angewohnheit:

  • Sie neigen dazu, alles bis zum letzten Minute stehen zu lassen.
  • Sie sagen oder denken häufig, dass Sie noch viel Zeit haben, um Ihre Aufgaben zu tun.
  • Sie bleiben in einer Beziehung, in der Hoffnung, dass eines Tages die Dinge sich ändern und verbessern werden.
  • Sie stoppen selbst die einfachsten Aufgaben.
  • Sie warten, bis die Dinge besser werden, ohne zu handeln oder zu versuchen diese zu ändern.
  • Sie vermeiden meistens eine Konfrontation.
  • Sie reden oft  über das was Sie tun wollen oder vorhaben, aber realisieren es dann doch nicht.

Starten Sie noch heute und handeln Sie!

Es gibt verschiedene Strategien, die Sie ergreifen können, um alle Ihre Aktivitäten erfolgreich zu erledigen.

Schritt für Schritt: Beginnen Sie mit einer Aktivität, oft ist es schwierig, sich Zeit für verschiedene Aufgaben zu nehmen, denn die Konzentration wird behindert. Versuchen Sie, sich auf eine Aufgabe für eine bestimmte Zeit zu konzentrieren, dann die nächste Aufgabe.

Definieren Sie Ihr Ziel: Vage Ideen sind auch verwirrend, konzentrieren sich auf ein bestimmtes Ziel, definieren Sie auch das gewünschte Ergebnis das Sie erreichen wollen, auf dieser Weise entwickeln Sie auch die Schritte zu diesem Ziel und es ist leichter diese zu wählen.

Sich organisieren: Wenn Sie Schwierigkeiten haben, organisieren Sie Ihre Zeit und programmieren Sie sich um eine Tätigkeit zu tun, versuchen Sie die Zeitpläne einzuhalten.

Lernen Sie mit Fehler umzugehen:  Oft  ist Unsicherheit und Angst  einen Fehler zu machen der Grund, warum man die Aufgaben für später lässt, aber behalten Sie im Hinterkopf, dass Fehler uns Erfahrung  geben,und in vielen Fällen, sind Fehler besser als nichts zu tun.

Ausruhen: Wenn Sie den ganzen Tag aktiv sind und arbeiten, aber doch das Gefühl haben, dass Sie nicht fertig werden mit Ihren Aufgaben, ist es möglich, dass Sie erschöpft sind. Sie müssen sich dann richtig ausruhen,  eine gute Erholung ist wichtig für eine gute Gesundheit.

Stoppen Sie den Rückgriff auf Ausreden: "Ich hatte keine Zeit", "ich konnte mich nicht konzentrieren", "wenn ich etwas freie Zeit habe, dann tue ich das," es ist wahr, dass man oft wenig Zeit hat, oder von anderen  abhängig ist, aber wenn Sie sich ständig abschirmen mit falschen Ausreden, machen Sie jetzt eine Reflexion, ohne Zweifel ermöglicht es uns, in einer Komfortzone zu sein, aber es hindert uns auch voran zu kommen, und diese Aufgaben, die sich sammeln erzeugen Stress und andere Konflikte,  die unsere Leistung und Aufgaben erschweren.

pixel_trans pixel_trans Bewertung schreiben pixel_trans

Tags: aufgaben für später lassen gewohnheit produktiv stress

pixel_trans
pixel_trans Sie können auch mögen: pixel_trans
100%

4 Meinungen “Alles, für morgen lassen? Weg damit, heute ist der Tag!”

avatar4rating
auf 17/10/2017
Es gibt dann auch noch zu viele Ablenkungen die auf die alltäglichen Aktivitäten bewirken, man sollte sich bei der Arbeit an die Arbeit konzentrieren, und dann auch die Freizeit geniessen.
avatar5rating
auf 03/09/2014
Das Problem für viele Menschen ist eine schlechte Einteilung der Zeit, in vielen Firmen gibt es jetzt Fortbildungskurse wo man lernt das beste aus der Zeit zu machen, und so auch noch genügend Zeit zu haben für die Familie, den Haushalt und die Hobbys. Das wichtige ist auch für eine bestimmte Aktivität die gewählte Zeit zu nutzen und dann nicht zu versuchen nebenbei noch verschiedene andere Dinge zu erledigen. Am Ende macht man dann gar nichts, oder man macht es nicht richtig.
avatar3rating
auf 25/08/2014
Das Thema ist nicht so einfach, es wird heutzutage zu viel Leistung erwartet, man muss viel arbeiten, zusätzlich nich Kurse ablegen, Überstunden arbeiten und Vorträge und Berichte vorbereiten, ich denke alle haben vergessen das man nich ein LEBEN hat!, sowieso, warum sollte man dazu auch noch abends durcharbeiten.... wir schlafen heute oft kaum 3 oder 4 Sunden. So geht das nicht!
avatar4rating
auf 19/08/2014
Ich habe das Problem selbst nicht, aber ich habe echt faule Kollegen, und weiss oft nicht was machen soll, sie suchen immer das Einfache und bemühen sich kaum. Am Ende wird die Arbeit dann auch schlecht.

Bewertung schreiben

Name: (Erforderlich)
E-Mail: (werden nicht veröffentlicht) (Erforderlich)

Ihre Meinung:

Bewertung:SCHLECHT SEHR GUT
Bestätigungscode:
captcha image
 (Erforderlich)
Ich akzeptiere die Teilnahmebedingungen
Kochen mit Joghurt 3 neue Rezepte

«Kochen mit Joghurt 3 neue Rezepte

pixel_transpixel_trans