Breathing exercises to strengthen and invigorate the internal organs Atemübungen zur Stärkung und Belebung der inneren Organe Ejercicios de respiración para fortalecer y vigorizar los órganos internos

pixel_trans

Atemübungen zur Stärkung und Belebung der inneren Organe

Biomanantial
nach Nayeli R.
pixel_trans
pixel_trans pixel_trans

comentarios  4  Kommentare

Atemübungen zur Stärkung und Belebung der inneren Organe

Der Körper ist so konzipiert, das ser immer in Bewegung sein muss. Wenn der Körper nicht flexible gehalten wird verschlechtert er sich und funktioniert schlecht. Oft übersehen wir Körper Teile mit dem bloßen Auge. Der Magen und der Wirbelsäule sind einige Teile des Körpers die man bewegen muss mit Bewusstsein.

Die Entwicklung von gesunden und starken Muskeln über das Rückgrat ermöglicht und fördert die Bereitstellung auf das Lymphsystem. Im Fall von Magen-und Bauch-Bereich (einschließlich der Bereich der Lendenwirbelsäule), sollen die Muskeln stark und gesund sein für viele lebenswichtige Organe in diesem Bereich, wie Nieren, Leber, Darm und den Magen . Nachfolgend stellen wir einige Übungen für bestimmte Organe um diese zu fördern und zu stärken. Die Übungen sind wirklich nützlich und werden von Dr. Bernard Jensen empfohlen.

Die Schilddrüse stärken: Dies ist sehr vorteilhaft, denn es hilft dem Körper das Gleichgewicht des Stoffwechsels zu halten und hilft so Gewicht zu verlieren und alle Gewebe gesund zu halten. Die Schilddrüse ist verantwortlich für den Sauerstoffversorgung Prozess,  zerstört Toxine und produziert neue Gewebe und steuert die Höhe des Calcium-und der sexuellen Funktionen.

Übung: Sitzen auf einem Stuhl mit dem Rücken gerade, drücken auf das rechte Nasenloch. Atmen Sie tief und langsam mit dem linken Nasenloch.  Halten Sie die Luft ein paar Sekunden. Dann lassen Sie das drücken auf dem rechten Nasenloch und lassen Sie langsam die Luft durch die ganze Nase. Wiederholen Sie die Übung, aber in umgekehrter Richtung, dh, starten Sie mit dem linken Nasenloch. Es wird empfohlen, diese Übung ca. 15 mal zu tun.

Übung für den Darm und Bauch: Eine gute Muskelfülle Struktur im Bereich des Bauches, hilft, den Darm zu stärken und zur Sicherstellung einer optimalen Leistung. Pflegen Sie eine gute Haltung (der Bauch dicht und die Schultern leicht zurück), diese ist eine Gewohnheit die standing beachtet werden sollte und das hilft zur Aufrechterhaltung des einwandfreien Betrieb im Bauchbereich.

Übung: Tief einatmen durch die beiden Nasenlöcher, während Sie atmen mit geschlossenen Fäuste runde Bewegungen auf den Magen machen. Wiederholen Sie über 30-mal und lassen Sie dann die Luft langsam durch die Mund.

Übung für die Bauchspeicheldrüse: Die Bauchspeicheldrüse ist der Organ für die Verdauung und Protein Verarbeitung im Körper. Es ist sehr wichtig, diese gesund und stark zu halten.

Übung: Auf das rechte Nasenloch drücken und langsam loslassen und atmen. Drücken Sie die beiden Löcher zu und lassen Sie die Luft durch den Mund durch Ihre Lippen. Entspannen Sie sich ein paar Sekunden und wiederholen  Sie 2 mal.

Stimmbänder: Dies ist besonders nützlich für den Mund, Herz-und Verdauungsorgane.

Übung: Stehen Sie auf, mit dem Rücken gerade und der Bauch entspannt. Tief einatmen. Den Kopf drehen von rechts nach links, so dass ein kompletter Kreis erreicht wird. Führen Sie diese Bewegung langsam 10 mal. Wenn Sie diese Übung oft machen, können Sie schrittweise die Anzahl der Kurven und Geschwindigkeit erhöhen. Am Anfang empfehlen wir nur eine Serie, dann in umgekehrter Richtung, von links nach rechts.

pixel_trans pixel_trans Bewertung schreiben pixel_trans

Tags: leber magen muskeln nieren ubungen wirbelsäule Übungen

pixel_trans
pixel_trans Sie können auch mögen: pixel_trans
100%

4 Meinungen zum Atemübungen zur Stärkung und Belebung der inneren Organe

avatar4rating
auf 20/03/2016
Atmen zu lernen ist etwas sehr wichtiges, vor allem für eine gute Haltung, Stimmung und auch für die allgemeine Gesundheit. Kinder sollten nicht verlernen mit dem Bauch zu atmen.
avatar5rating
auf 14/03/2016
Atemübungen wirken wunderbar auf den Körper und den Geist. Jeder von uns sollte diese Übungen lernen für ein besseres Leben ohne Stress.
avatar4rating
auf 22/03/2014
Zu lernen wie man richtig atmet ist sehr wichtig, so kann man viele Krankheiten vwermeiden und auch Stress Situationen kontrollieren.
avatar5rating
auf 04/04/2013
Ich habe schon oft gelesen, dass Ubungen mit der Atmung sehr gesund sind und positiv auf den Körper und interne Organe wirken. Und aus Erfahrung habe ich es auch selbst erlebt, wenn man sich ärgert, nervös oder aufgeregt ist, muss man nur tief einatmen und man fühlt sich dann sofort wieder besser.

Bewertung schreiben

Name: (Erforderlich)
E-Mail: (werden nicht veröffentlicht) (Erforderlich)

Ihre Meinung:

Bewertung:SCHLECHT SEHR GUT
Bestätigungscode:
captcha image
 (Erforderlich)
Ich akzeptiere die Teilnahmebedingungen
Schöne Beine«Schöne Beine
pixel_transpixel_trans