Three recipes to discover the benefits of Avocado Avocado Rezepte,  entdecken Sie die Vorteile der Frucht Recetas de Aguacate para descubrir sus bondades

pixel_trans

Avocado Rezepte, entdecken Sie die Vorteile der Frucht

Biomanantial
nach Nayeli R.
pixel_trans
pixel_trans pixel_trans

comentarios  5  Kommentare

Avocado Rezepte,  entdecken Sie die Vorteile der Frucht

Die Avocado ist eine jener Gaben der neuen Welt, die es geschafft hat, die Meere und Grenzen zu überwinden, der Name für diese Frucht kommt aus dem Nahuatl. Diese ölhaltige Früchte wird immer bekannter wegen Ihren Eigenschaften, obwohl sie in der Küche schon kange verwendet wird (zumindest in Mexiko und ganz Lateinamerika,  aber in anderen Orten ist es oft schwierig und sogar etwas teuer die Avocados zu bekommen).

Heute wissen wir, das sie eine große Quelle für Vitamine K und E ist, auch für Mineralstoffe wie Kalium, Magnesium und Ballaststoffe. Die Avocado ist nicht nur cremig und lecker, sondern zeigt auch Vorteile für unser Herz-Kreislauf -System wegen den einfach ungesättigten Fettsäuren , die helfen den Cholesterinspiegel zu senken.  Sie wird auch verwendet in den dermatologischen Behandlungen, bekannt als eine natürliche Feuchtigkeitscreme ( es gibt viele Seifen, Cremes und andere Produkte , die ihre Vorteile nutzen ) . Nicht alle Öle oder Fette sind schlecht, die Avocado ist eine Frucht, deren Öle eine wohltuende Wirkung in der Ernährung haben, ich lade Sie hier ein, mehr über diese Frucht zu lernen und neue Rezepte ausprobieren.

Avocado Dip oder Guacamole

Zutaten

  • 3 Stück Avocado
  • 2 Zitronen
  • 50 Gramm fein gehackte Zwiebel
  • 1 Bund Koriander
  • 1 Tomate fein gehackt
  • 1 grüne Paprika (optional)
  • Salz nach Geschmack

Zubereitung

  1. Halbieren Sie die Avocados  und entfernen Sie die Kerne ( werden nicht gegessen ), das Fruchtfleisch in eine Schüssel geben.
  2. Desinfizieren Sie den Koriander, fein hacken und eine kleine Handvoll davon dazugeben.
  3. Die zuvor gehackte Zwiebel zusammen mit den Tomaten, und nach Geschmack eine fein gehackte grüne Chili dazugeben.
  4. Den Saft von zwei Zitronen dazugeben, der Geschmack von dem Guacamole sollte leicht sauer sein, Sie können ruhig etwas mehr Saft hinzufügen.
  5. Mit etwas Salz würzen und vorsichtig mischen mit einem Löffel , bis Sie eine Mischung haben, die nicht umbedingt homogen sein muss.
  6. Sie können auch etwas Pfeffer dazugeben und etwas Käse, servieren Sie zu Tacos, Fleisch, Toast oder jede Art von Mais-Chips.

California Rolle

Zutaten

Für den Reis:

  • 1 Tasse Reis für Sushi
  • 1 ½ Tassen Wasser (oder nach den Anweisungen auf der Packung)
  • 4 Teelöffel . Reisessig
  • 3 TL . Zucker.
  • 1 TL . Salz

Für die Rolle:

  • 1 Avocado
  • 1 Gurke
  • 4 Surimi –Sticks
  • 1 Packung Nori-Algen
  • 25 grs. gerösteter Sesam
  • Makisu

Zubereitung

Reis:

  1. Reis waschen und kochen mit Wasser. Ziel ist es, eine feste Textur zu erreichen, aber schon gut geckocht.
  2. Kombinieren Sie in einer Schüssel die Reisessig , Zucker und Salz.
  3. Legen Sie den Reis in eine Schüssel sofort nach dem Kochen, fügen Sie die Mischung aus Essig , Zucker und Salz zum Reis noch warm dazu.
  4. Mit einem Holzlöffel vermischen und kurz abkühlen.

Rollen:

  1. Legen Sie eine Folie über den  Makisu oder Bambu.
  2. Legen Sie ein Blatt Nori darauf.
  3. Den Reis auf die  Alge legen mit nassen Händen den klebrigen Reis darüber geben.
  4. Den Reis mit geröstetem Sesam bestreuen und leicht eindrücken.
  5. In eine Rolle verarbeiten und in kleine Stücke schneiden.
  6. Die Stücke mit Surimi und Avocado servieren oder auch füllen.

Schokoladenkuchen

Zutaten

Teig:

  • 1 ½ Avocado
  • 170 Gramm. Schokolade
  • 4 EL . Kakao
  • 3 ½ Tassen Mehl
  • 2 TL . Zimt
  • 2 TL . Backpulver
  • 2 TL . Natriumbicarbonat
  • ¼ Tasse Pflanzenöl
  • 2 Tassen Wasser
  • ½ Tasse gehackte Mandeln
  • 2 Tassen brauner Zucker

Glasur:

  • 2 Avocados
  • 2 Tassen Zucker
  • 4 EL . Kakao
  • ½ TL. Zimt

Zubereitung

Teig:

  1. Kombinieren Sie die Schokolade, Kakao und drei Esslöffel Wasser in einer Schüssel in Wasserbad stellen, bis die Schokolade geschmolzen ist und sich mit den anderen Zutaten kombiniert.
  2. In einer großen Schüssel das Mehl , Zimt, Salz , Mandeln , Backpulver und Natron mischen.
  3. Kombinieren Sie die trockenen Zutaten, und  nach und nach die anderen feuchten Zutaten  wie Öl -, Avocado- Fruchtfleisch und Wasser dazumischen, bis der Teig glatt ist.
  4. Fett und Mehl  in die Kuchenform geben.
  5. Backofen auf 180 ° C heizen.
  6. Gießen Sie die Mischung in die Form.
  7. Backen Sie den Kuchen für 45 Minuten oder bis ein Zahnstocher sauber herauskommt.
  8. Lassen Sie den Kuchen abkühlen.

Glasur:

  1. Rühren Sie das Fruchtfleisch der Avocados, für ca. 2 Minuten.
  2. Zucker, Kakao und Zimt hinzufügen. Weiter 30 Sekunden  rühren oder bis alles gut vermischt ist. Auf den Kuchen verteilen.

pixel_trans pixel_trans Bewertung schreiben pixel_trans

Tags: avocado kuchen rezepte schokolade

pixel_trans
pixel_trans Sie können auch mögen: pixel_trans
100%

5 Meinungen zum Avocado Rezepte, entdecken Sie die Vorteile der Frucht

avatar4rating
auf 18/09/2016
Also Guacamole ist super, aber Avocados in den Schokokuchen, das ist für mich zu teuer. Lieber frisch alleine, gefüllt oder im Salat.
avatar4rating
auf 25/04/2014
Avocados sind bei uns meistens sehr klein und sehr teuer, oft werden sie auch nicht reif. Ich habe gehört man soll sie wenn sie noch hart sind sofort in Zeitungspapier wickeln damit sie schneller reif werden. Ist diese Methode richtig
avatar5rating
auf 20/04/2014
Auch die Avocado meistens als Zutat für salzige Gerichte verwendet wird, sind die Nachtische, wie Eis und Kuchen auch eine sehr leckere Option. Einfach versuchen!
avatar4rating
auf 18/04/2014
Sehr interessant, das Rezept mit dem Kuchen mit Avocado, aber wird die Glasur nicht braun, bleibt sie schön grün, oder gibt es dafür noch andere Tipps?.
avatar4rating
auf 12/04/2014
Das Rezept mit dem Kuchen finde ich sehr interessante, eine Glasur mit Avocado ist schon etwas ganz neues für mich!. Oft findet man hier in meiner Stadt nur kleine Avocados, soll man da die doppelte Menge verwenden?

Bewertung schreiben

Name: (Erforderlich)
E-Mail: (werden nicht veröffentlicht) (Erforderlich)

Ihre Meinung:

Bewertung:SCHLECHT SEHR GUT
Bestätigungscode:
captcha image
 (Erforderlich)
Ich akzeptiere die Teilnahmebedingungen
Ihre Küche und die Verwendung von pflanzlichen Heilmittel«Ihre Küche und die Verwendung von pflanzlichen Heilmittel
pixel_transpixel_trans