Recipies of pastries with Molasses Back Rezepte mit Melasse Recetas de reposteria con Melaza

pixel_trans

Back Rezepte mit Melasse

Biomanantial
nach Nayeli R.
pixel_trans
pixel_trans pixel_trans

comentarios  2  Kommentare

Back Rezepte mit Melasse

Melasse wird durch die Vergärung von Getreide , entweder Reis, Gerste, Weizen, usw. erreicht. Die Melasse ist ein Süßstoff oder dunkler Sirup und ist ein Zutat, süß, etwas bitter, aber durch die Kombination mit braunem Zucker und Gewürzen wie Ingwer, erhalten Sie einen wirklich köstlichen Sirup. Hier wird Melasse verwendet aus Gerste. Gerste ist eines der am meisten kultivierte Getreide, ist sehr nahrhaft und Eiweiß, Kohlenhydraten, Ballaststoffen, Folsäure, Eisen, Phosphor und Calcium. Es ist auch eine gute Quelle von Vitaminen A, C und E.

Ingwer Plätzchen

(Für ca. 25 Kekse)

Zutaten

  • ¼ Tasse Butter
  •  ¼ Tasse Gemüse Verkürzung
  • ½ Tasse brauner Zucker
  • ¼ Tasse Melasse
  • ½ Tasse Kokosnußflocken
  • 1 EL. frisch geriebener Ingwer
  • ½ TL. Zimtpulver
  • ¼ TL. Nelken Gewürz Pulver
  • ½ TL. Natron
  • 1 ½  Weizenmehl

Zubereitung

1. Ofen vorzeizen  auf 350 Grad.

2. Zwei Backbleche einfetten mit Butter.

3. Mit dem elektrischen Rührgerät die Butter und braunem Zucker cremig rühren.

4. Dann Melasse, Gewürze und Backpulver dazumischen.

5. Dann das Mehl nach und nach dazu geben.

6. Mit einem Löffel, die Mischung  auf die eingefetteten Bleche legen.

7.1cm Platz zwischen den Keksen lassen.

8. Backen für 8 bis 10 Minuten.

9. Denken Sie daran, dass diese Kekse leicht goldbraun sind.  

11. Schnell aus dem Blech entfernen und abkühlen lassen.

12. Denken Sie daran wenn Die kleinere Kekse backen ist die Backzeit auch geringer.

Melasse Kekse

Zutaten

  • 100 Gr. Butter bei Raumtemperatur
  • 60 Gr. von Butter (extra)
  • 220 Gr. braunem Zucker
  • 120 ml Melasse
  • 1 großes Ei
  • 290 gr. integrales Mehl
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel Zimt
  • 1 Teelöffel Ingwer
  • ½ TL Nelken
  •  ½ Teelöffel gemahlener Pfeffer Jamaika
  • ¼ Teelöffel heiße roten Pfeffer (Cayennepfeffer) Pulver [eine Prise ]
  • ½ TL Salz
  • Zucker
  • Korn Syrup

Zubereitung

1. Vorheizen Sie den Backofen auf etwa 190 ° C .

2. Mehl und Gewürze hinzufügen: Backpulver, Zimt, Ingwer, Nelken, Piment, Paprika, Pfeffer und Salz.

3. Reservieren Sie diese Mischung.

4. In einer tiefen Schüssel, mit dem Rührgerät die Butter und den braunen Zucker rühren.

5. Ei und Melasse dazugeben und weiter schlagen.

6. Dann fügen Sie das Mehl-Gemisch langsam dazu.

7. Lassen Sie den Teig im Kühlschrank so  können Sie die Kekse dann leichter machen und sind in der Regel dann auch besser.

8. Zucker auf einem Teller anrichten.

9. Formen sie kleine Bälle mit dem Teig und beschichten Sie diese mit Zucker.

10. Setzen Sie auf ein Tablett mit Backpapier, ausreichend getrennt.

11. Backen für ca. 10-15 Minuten, bis sie beginnen zu sehen, dass Sie leicht braun werden.

12. Je länger Sie diese backen werden Sie auch knackiger.

Orangen Kuchen

(Für 4 Portionen)

Zutaten

  • 200 Gr.brauner Zucker  
  • 2 große Orangen
  • 125 gr. Mehl
  • ¾ Teelöffel Backpulver
  • ¼ Teelöffel Salz
  • 60 gr. dicke Sahne
  • 1  großes Ei
  • 1/2 Tasse Melasse
  • 110 Gr. Butter
  • Der Saft von 2 Orangen
  • 15 Gr. reiner Kakao
  • 8 Gr. Vanille-Zucker  
  • 1 Schuss Orangenlikör

Zubereitung

1. Vorheizen Sie den Ofen auf 175 ° C.

2. Orangen  gerieben  mit dem Zucker mischen.

3. Mischen Sie das Mehl mit dem Zucker, Backpulver, Salz und Vanillezucker.

4. Fügen Sie die Sahne und Ei dazu.

5. Mischen und ein wenig Orangensaft dazugeben (Reservieren Sie ein wenig) und Melasse.

6  Butter in einem Topf bei schwacher Hitze zerlassen, fügen Sie den Kakao dazu und einen Schuss Orangensaft.

7. Warm auflösen.

8. Abkühlen lassen und dann für etwas mehr als Mehl-Mischung, schlagen, bis keine Klumpen mehr sind und sich eine homogene Paste bildet.

9. Eine Kuchenform 20x20 mit einer Besetzung von Backpapier, so dass mehr als ein paar Zentimeter an den Rändern.

10. Dieser Kuchen wächst, er darf nicht überlaufen .

11. Fett und Mehl für die Form vorbereiten.

12. Backen für ca. 20-30 Minuten, bis der Kuchen fertig ist.

13. Den kalten Kuchen im Sirup einweichen.(110 ml. Wasser,80 gr. Puderzucker und eine wenig Orangenlikör und 4 Esslöffel Melasse).

Coktail zum Frühstück

(Für 1 Portion)

Zutaten

  • 1 Stück Ananas in kleine Würfel geschnitten
  • 1 Guayaba in Würfel
  • Saft von einer Orange  
  • 1 Kiwi
  • 1 Zitrone  
  • 4 gehackte Nüssen
  • 5 Esslöffel Melasse oder nach Geschmack

Zubereitung

1. Setzen Sie das Obst in eine Schüssel.

2. Löst die Melasse in dem Orangen und Zitronensaft auf.

3. Tauchen Sie die Früchte in diesem Sirup.

4. Mit Walnüssen garnieren. Ein nahrhaftes und leckeres Frühstück.

Pita –Brot mit Sirup

(Für 4 Portionen)

Zutaten

  • 4 Pita-Brot
  • 2 Eier
  •  ½ Tasse Milch
  • 1 Prise Zimt
  • 1 Teelöffel Vanille
  • Saft von zwei Orangen
  • Brauner Zucker

Zubereitung

1. Die Eier in eine Schüssel mit Milch und Vanille mischen.

2. In einer separaten Schüssel, Zucker mit Zimt mischen.

3. Eine Pfanne mit Öl aufstellen.

4. Pita-Brot in der Ei-Mischung einweichen, aber sehr schnell herausholen.

5. In der Pfanne braten und bestreuen mit Zimt-Zucker

6. Warten Sie, bis eine Seit braun ist dann die andere braten.

7. Streuen der anderen Seite mit Zimt-Zucker.Nicht zu braun werden lassen.

8. Sobald goldbraun, entfernen.

9. In einer separaten Schüssel, mischen Sie den Orangensaft mit der Melasse.

10. Ein bisschen von diesem Sirup (oder nach Geschmack) auf das Brot geben.

11. Warm servieren.

pixel_trans pixel_trans Bewertung schreiben pixel_trans

Tags: desserts gebäck gerste gesundheit kuchen mit melasse melasse melasse kekse

pixel_trans
pixel_trans Sie können auch mögen:
4 Fisch Rezepte
4 Fisch Rezepte

4 Kommentare

pixel_trans
100%

2 Meinungen zum Back Rezepte mit Melasse

avatar5rating
auf 21/03/2014
Eine gute Alternative wenn man keinen weissen Zucker verwenden möchte und einen sehr oroginellen Geschmack wünscht.Die Kekse werden super!
avatar5rating
auf 31/03/2013
Backen mit Melasse ist eine sehr gute Option, die Kekse uns Kuchen werden viel gesünder als mit normalen Zucker oder künstlichen Zucker, und der Geschmack ist anders uns sehr köstlich. Man kann auch Kekse mit Haferflocken, Nüssen und Rosinen mit Melasse zubereiten. Die sind auch super!

Bewertung schreiben

Name: (Erforderlich)
E-Mail: (werden nicht veröffentlicht) (Erforderlich)

Ihre Meinung:

Bewertung:SCHLECHT SEHR GUT
Bestätigungscode:
captcha image
 (Erforderlich)
Ich akzeptiere die Teilnahmebedingungen
Pasta Rezepte«Pasta Rezepte
pixel_transpixel_trans