Dietary fiber Ballaststoffe Fibra alimentaria

pixel_trans

Ballaststoffe

Biomanantial
nach Nayeli R.
pixel_trans
pixel_trans pixel_trans

comentarios  2  Kommentare

Ballaststoffe

Die Ballaststoffe bestehen aus essbaren Teilen von Pflanzen, die unser Dünndarm nicht  verdauen oder absorbieren kann und erreicht den Dickdarm intakt. Unter ihnen sind Nicht-Stärke-Polysacchariden (z. B. Cellulose, Hemicellulose, Zahnfleisch und Pektine). Der Begriff Ballaststoffe auch eine Art von Stärke (resistente Stärke wie Hülsenfrüchten, Saatgut,  Körner und Müsli). Die Ballaststoffe sind  in Obst, Gemüse, Hülsenfrüchte und Getreide insgesamt (Weizenkleie, Haferflocken, Vollkornbrot oder Multi-Korn usw.) .

Ballaststoffe teilen sich nach ihrer Löslichkeit in lösliche oder unlösliche Faser. Beide Arten von Fasern sind in unterschiedliche Anteilen in Lebensmitteln, die Faser enthalten. Hafer, Gerste, Obst, Gemüse und Hülsenfrüchte sind gute Quellen von löslichen Ballaststoffen. Ganze Körner-und Vollkornbrot sind reiche Quellen des unlöslichen Ballaststoffen.

Die Aufnahme von Ballaststoffen ist auf den Dickdarm, wo sie ganz oder teilweise vergorenen vdurch die Darmbakterien. Während der Gärung, entstehen mehrere Nebenprodukte wie Fettsäuren und Gase. Der Nutzen für die Gesundheit der Ballaststoffe kommt aus der kombinierten Wirkung der Gärung und-Produkte.

Die wichtigsten physiologischen Wirkungen der Ballaststoffe beeinflussen die Darmfunktion, den Blutzucker-und Cholesterinspiegel im Blut. Werfen wir einen Blick auf jede einzelne.

a) Darm-Funktion

Die Ballaststoffe, insbesondere unlösliche Faser verhindern Verstopfung, erhöhen das Gewicht des Stuhls und die Dauer im intestinalen Transit. Dieser Effekt ist sogar noch größer, wenn die Faser mit einer erhöhten Aufnahme von Wasser sind. Die kurze Kette Fettsäuren, Faser, fermentiert durch das Einwirken von Darm-Bakterien, eine wichtige Energiequelle für Zellen des Dickdarms und hemmen das Wachstum und die Vermehrung von Krebszellen im Darm. Zur Verbesserung der Darmfunktion, Ballaststoffe können das Risiko von Krankheiten und Dysfunktionen, wie Diverticular Krankheit oder Hämorrhoiden, und können eine Schutzwirkung gegen Darmkrebs sein.

b) Der Gehalt an Glukose im Blut

Lösliche Faser wirken für eine langsame Verdauung und Resorption der Kohlenhydraten und damit der Anstieg der Blutzuckerwerte nach dem Essen. Dies kann Menschen mit Diabetes helfen und eine bessere glykämische Kontrolle.

c) Cholesterinspiegel im Blut

Die Ergebnisse der epidemiologischen Studien zeigen eine andere Rolle der Ballaststoffe bei der Prävention von Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Die klinischen Ergebnisse dieser Studien zeigen die zähflüssige Konsistenz der Faser, wie Pektin, Reis Kleie oder Hafer und reduzieren Serum-Cholesterin und LDL insgesamt Cholesterinspiegel (Low-Density-Lipoprotein-Cholesterin oder schlecht). Die Untersuchungen zeigen weiterhin, wie gut eine Ernährung mit hohem Anteil an Ballaststoffen ist und auch gegen Herz-Kreislauf-Erkrankungen schützt.

d) Sonstige Effekte

Obwohl die Verhütung von Verstopfung, die Verbesserung der Blutzucker-und Lipid-Profile im Blut die wichtigsten Vorteile sind, aus einer Ernährung reich an Ballaststoffen ist, gibt es weitere positive Folgen. Zum Beispiel, erhöhen Faser die Menge der Nahrung, ohne Kalorien, und können eine füllende Wirkung und damit die Gewicht Kontrolle.

Eine Ernährung mit Obst, Gemüse, Linsen, Kichererbsen oder Bohnen, Körner und Nüsse enthalten nicht nur Ballaststoffe, sondern auch andere Nährstoffe und  wesentliche Komponenten für eine optimale Gesundheit.

 Quelle: EUFIC (European Food Information)

pixel_trans pixel_trans Bewertung schreiben pixel_trans

Tags: gemüse getreide korn obst

pixel_trans
pixel_trans pixel_trans
100%
2 Meinungen zum Ballaststoffe
avatar5rating
auf 10/07/2016
Unersätzlich in der täglichen Ernährung, Faser oder Ballaststoffw dürfen nicht fehlen, so werden Sie nie mehr an Verstopfung leiden.
avatar4rating
auf 30/07/2013
Faser ist sehr wichtig, deswegen helfen Obst und Gemüse ja auch bei Bedingungen wir Verstopfung, ausserdem haben sie auch andere Elemente wie Vitamine und Mineralien. Es ist Zeit an die Gesundheit zu denken.

Bewertung schreiben

Name: (Erforderlich)
E-Mail: (werden nicht veröffentlicht) (Erforderlich)

Ihre Meinung:

Bewertung:SCHLECHT SEHR GUT
Bestätigungscode:
captcha image
 (Erforderlich)
Ich akzeptiere die Teilnahmebedingungen
Die Diputación in Zamora organisiert Konferenz über ökologischen Landbau«Die Diputación in Zamora organisiert Konferenz über ökologischen Landbau
pixel_transpixel_trans