Origin and treatment of gastric ulcers in Traditional Chinese Medicine Behandlung von Magengeschwüren mit der Traditionellen Chinesischen Medizin Origen y cura de úlceras gástricas según la Medicina Tradicional China

pixel_trans

Behandlung von Magengeschwüren mit der Traditionellen Chinesischen Medizin

Biomanantial
nach FEMTC
pixel_trans
pixel_trans pixel_trans

comentarios  3  Kommentare

Behandlung von Magengeschwüren mit der Traditionellen Chinesischen Medizin

Nach der traditionellen chinesischen Medizin Magen-oder Magengeschwür wird durch emotionale Störungen und Essstörungen verursacht. Hier sind ihre Ursachen und die Behandlung ist immer aus der Sicht dieser alten Praxis.

Emotionale Störungen

Einige emotionale Störungen, Reizbarkeit, Obsessionen und die Sperrung der Energie. Da die Leber den Energiefluss reguliert, hört es auf und greift in der Regel den Magen an. Der Mangel an Energie Verkehr im  Magen führt zu einem Ungleichgewicht.

Wenn die Aggression zu Magen-Leber  Energie weiterhin für eine Zeit bleibt, können die folgenden Bedingungen ausgelöst werden:

Blockade der Leber Energieproduktion aufgrund von Feuer und Brand der die Magensäfte zerstört. Daher verliert der Magen seine Feuchtigkeit und es ist daher für den Magen schwer, seine Rolle bei der Verdauung zu spielen. Wenn diese Situation anhält können Magengeschwüre erscheinen. Selbst wenn das Feuer die Kapillaren zerstört können Blutungen erscheinen.

Leber-Energie Angriff auf den Magen verursacht Magen-Obstruktion in den Kapillaren. Wenn die Krankheit chronisch wird, erscheinen blutende Magengeschwüre.

Die Leber greift die Energie der Milz an, zuständig für die Beseitigung der Feuchtigkeit, dh die Bildung von Feuchtigkeit im Inneren, die gleichzeitig Feuchtigkeit und Wärme erzeugt, die Säure in der Speiseröhre und Rachen verursachen saurem Aufstoßen.

Essstörungen

Übermäßiger Hunger, übermäßiges Essen zerstört Magen Energie. Erstellt eine Blockade im Magen. Wenn diese Situation anhält erscheinen Magengeschwüre.

Überschüssige Lebensmittel-Kühlung bewirkt, dass die Ansammlung von Kälte in der Magengegend und dann die Zirkulation von Qi und Blut-Stase verlangsamen und Schmerzen und Kälte im Magen zu spüren sind. Wenn diese Situation anhält gibt es auch ein Magengeschwür.

Die fettreichen Mahlzeit, süß, würzig oder zu viel Alkohol wirken negativ auf den Magen, was in der Produktion und Stauung von Wärme und Feuchtigkeit im Magen beeinflusst. Dieses Hindernis blockiert den Fluss von Qi und Blut und verursacht Magengeschwüre.

Magen-Schwäche

Die Schwäche des Magens kann von dem Körper abhängig sein. Auf der anderen Seite neigen chronischen Krankheiten und wiederkehrende Magen Beschwerden oder übermäßige Einnahme von Drogen, die Energie des Magens zu schwächen. Wenn der Magen schwach ist, wird er anfälliger für solche Infektionen wie Helicobacter Pylori.

Wichige Aspekte

In Magengeschwür ist zu unterscheiden, ob  es eine Krankheit, Energie, Blut, Kälte, Hitze ist, oder ein Syndrom  einer akuten Krise ist.

Energie: Das pathognomonische Zeichen ist die Überlastung und Schmerz. Der Schmerz oder kongestiver Schmerz erscheint unvereinbar und hat keinen festen Stadort.

Blut: Das pathognomonische Zeichen ist ein stechenden Schmerz. Dieser Schmerz hat einen festen Standort und der Patient  weigert sich der Palpation.

Cold: Das ist in der Regel durch unzureichende Kühlung Magen Yang. Vorhanden sind, in subakuten Schmerzen durch vermehrte Hitze und Kälte, Unterkühlung der vier Mitglieder, blasse Zunge mit weißem Belag befreit.

Kälte: die häufigste Form ist das Feuer der Leber mit Magen-Hitze der folgenden klinischen Symptome: brennende Schmerzen in der Magengegend, Verlangen nach kalten Getränken, dehydriert  sein und mit bitteren Mund, Dysphorie, Unruhe und Reizbarkeit, Obstipation, Oligurie, rote Zunge mit gelbem Belag verbunden usw.

Hitze: Diese Form ist in gebrechliche oder chronisch Kranken mit folgenden Anzeichen: Zärtlichkeit und Wärme lindern Schmerzen, Einnahme von Trinkwasser erhöht den Schmerz, den therapeutischen Akt der Verbreitung von Krankheiten verschlimmert sich .

Akute Krise: Diese Bedingung ist starker als die bisherigen Erkrankungen bei Menschen mit den folgenden Zeichen: kongestive epigastrische Schmerzen, Verstopfung, Palpation Wiederaufflackern postprandialen Schmerzen, akute Schmerzen und plötzlicher, starker Puls und rasselnde Atmung.

Akupunktur Behandlung

Um dieses Problem anzugehen, muss der Patient zunächst zwei wöchentliche Sitzungen Akkupunktur haben, dann eine in der Woche, zweimal im Monat, und einmal im Monat.

Bei Menschen mit einem chronischen Geschwür oder die gelegentlich Medikamente zur Verringerung der Nebenwirkungen genommen haben ist es sinnvoll, auf die Ursachen des Problems zu gehen.

Um die Ursache zu behandeln, in der Traditionellen Chinesischen Medizin zeigen gute therapeutische Ergebnisse in allen Arten von Geschwüren, solange der Patient seine Ernährung kontrolliert, Stress vermeidet ... und all die anderen schlechten Gewohnheiten korrigiert.

Akupunktur kann verwendet werden, auch mit der Einnahme von Antibiotika, aber TCM kann allein verwendet werden, wie sie es in China tun oder in Verbindung mit der Schulmedizin.

Darüber hinaus ewerden Leitlinien wie Diät verordnet, Entspannung, etc.

Die Ursachen bestimmen die therapeutischen Maßnahmen: Wenn es kalt ist,  vermeiden Sie Lebensmittel die Kälte oder Wärme verursachen.

Beispiel für einen realen Fall:

Ein 50 Jahre alter Mann kam in die Praxis, um sein Magengeschwür zu beheben das vor mehreren Monaten diagnostiziert wurde. Der Patient hatte brennende Schmerzen im Epigastrium, Reizbarkeit, Verstopfung, trockenen Mund und bitteren Geschmack am Morgen.

Der Patient erklärt, dass er bei der Arbeit für mehrere Monate Probleme hatte, auch wegen seiner Arbeit musste er oft Speisen überspringen. Beim Essen, aß er oft Gebratenes und viele Süßigkeiten.

Nach 5 Akupunktursitzungen hat der Patient einen großen Rückgang der Schmerzen, nach 10 Sitzungen war  kein Schmerz mehr, keine Verstopfung oder Reizbarkeit mehr. Aber das Problem benötigt noch immer Arbeit und einige Sitzungen mehr um vollständig geheilt zu werden.

Quelle: MTC-Guang An Men Kliniken
www.mtc.es

pixel_trans pixel_trans Bewertung schreiben pixel_trans

Tags: akupunktur emotionale störungen magengeschwüren traditionelle chinesische medizin

pixel_trans
pixel_trans Sie können auch mögen: pixel_trans
100%

3 Meinungen zum Behandlung von Magengeschwüren mit der Traditionellen Chinesischen Medizin

avatar4rating
auf 03/09/2016
Immer eine gute Möglichkeit, vor allem wenn man schon konventionelle Medizin ausprobiert hat, und die Medikamente nicht funktoniert haben.
avatar5rating
auf 11/04/2016
Die chinesische Medizin kann sehr wirksam sein in der Behandlung, vor allem gegen die Schemerzen und auch für die Heilung, ohne die Nebenwirkungen der Medikamente.
avatar5rating
auf 29/10/2012
Magengeschwüre kommen von Stress und eine Ernährung mit scharfen Lebensmittel oder zuviel Gewürz. Ich möchte gern mehr über das Thema wissen und ob die Phitotheraphie auch helfen kann.

Bewertung schreiben

Name: (Erforderlich)
E-Mail: (werden nicht veröffentlicht) (Erforderlich)

Ihre Meinung:

Bewertung:SCHLECHT SEHR GUT
Bestätigungscode:
captcha image
 (Erforderlich)
Ich akzeptiere die Teilnahmebedingungen
Algen: Das Essen der Zukunft«Algen: Das Essen der Zukunft
pixel_transpixel_trans