Vigorexia: when weight gain becomes obsession Bigorexie: wenn Gewichtszunahme zur Obsession wird Vigorexia: cuando subir de peso se convierte en obsesión

pixel_trans

Bigorexie: wenn Gewichtszunahme zur Obsession wird

Biomanantial
pixel_trans
pixel_trans pixel_trans

comentarios  3  Kommentare

Bigorexie: wenn Gewichtszunahme zur Obsession wird

Die Bigorexie ist eine affektive Störung, wenn eine Person, die sich im Spiegel sieht und einen niedrigen und schwachen Muskeltonus sieht, oft fühlt sich diese Person verpflichtet, jede Art von körperlichen Routinen zwanghaft zu machen um Muskelmasse zu gewinnen. Gewichtszunahme kann zur Besessenheit werden, das Problem kann sowohl bei Frauen als auch Männer, Jugendlichen und Erwachsene auftreten, eine Bedingung die weitaus gefährlicher als Bulimie und Magersucht sein kann, und obwohl diese noch nicht als eine Krankheit anerkannt wird von der medizinischen Gemeinschaft, sind schwerwiegende Folgen klar, dass dieser Zustand viele Probleme mit sich bringt.

Dieser äußerst gefährliche Zustand oder Verhalten kann mit der einfachen Idee von Gewichtszunahme beginnen, Bodybuilding eine der Sportarten, die einen engen Zusammenhang mit diesem Zustand hat.

Das kann sich durch Bigorexie manifestieren:

• Die extreme sportliche Aktivität (mehr als drei Stunden körperlicher Aktivität).

• Essen um Gewicht zu gewinnen im Spiegel, wo sich diese Personen immer zu dünn sehen.

Was verursacht Bigorexie

Hauptsächlich ist es eine emotionale Störung, die zu einer Essstörung führen kann. Einige Ursachen sind:

  • Erkrankungen des Nervensystems: Bestimmte biochemische Veränderungen im Gehirn Neurotransmitter, die speziell auf Serotonin.
  • Sozio-kultureller Einfluß: Der Glaube, daß die Schönheit eines Menschen auf der physischen Erscheinung beruht, führt zu einen strengen Kanon der Schönheit und Stereotypen die große Angst bereiten, wenn das Individuum sich sehr unsicher fühlt über sich selbst im Vergleich mit der Figur des akzeptierten Modells, das applaudiert und anerkannt wird.
  • Psychologische Aspekte: Es ist wichtig zu erwähnen, dass diese Personen oft nicht wissen, was sie mit den emotionalen Schmerz machen sollen, der Rückgriff auf verschiedene Verhaltensweisen von denen die Bigorexie eine Möglichkeit sein kann. Diese Art der Menschen findet es in der Regel sehr schwierig Gefühle zu akzeptieren und unterstützen wie Trauer und Traurigkeit und haben gelegentlich Probleme mit dem Umgang in Situationen, die emotionale Weichheit und Süße verlangen, weil dies bedeutet für sie eine Form von Schwäche und lassen nicht jemand in "ihre Welt" der überempfindlich ist.

Wie zu erkennt man das Problem und verhindert es?

Symptome, die eine Person mit Bigorexie haben können, sind:

  • Die Person ist häufig unsicher und kritisiert ihren Körper, sie fühlt sich schwach und sehr dünn.
  • Es gibt Mißbilligung oder Ablehnung des eigenen Körper.
  • Es ist eine Obsession einen muskulösen Körper zu bekommen.
  • Training ist oft übertrieben und anstrengend.
  • Die Aufnahme von Ergänzungen, Produkte und Pillen zur Gewichtszunahme ist überzogen und unverhältnismäßig,  Ihre Ernährung ist übermäßig reich an Eiweiß Lebensmitteln, arm an Kohlenhydraten und Fetten, sie essen mehr mit der Absicht Muskelmasse zu gewinnen.
  • Sie verwenden häufig anabole Steroide zur Schaffung oder Verbesserung der Körperproportionen.
  • Diese Menschen sind in der Regel anfälliger für Unzufriedenheit, Wut oder emotionalen Intoleranz, Schwierigkeiten haben, das auszudrücken, was sie fühlen und denken.
  • Sie machen immer Sport egal bei welchem Wetter oder wenn sie nicht bereit sind machen sie es trotzdem, sie fühlen sich gezwungen, trotz allem die Routinen zu machen.
  • Sie können sogar ihre sozialen Verpflichtungen, einschließlich Arbeits-und kulturelle beiseite lassen.
  • Sie fühlen sich schuldig oder ärgerlich, wenn sie nicht wahrnehmen können ihre Routine.
  • Sie sind so empfindlich gegen Meinungen oder Kritik.
  • Meistens sind sie vor dem Spiegel und wiegen sich oft.
  • Ihr Verhalten ist explosiv.

Was sind die Konsequenzen?

  • Diese Leute haben meist Probleme im Skelett-System durch ihr hohes Gewicht.
  • Der Missbrauch von Nahrungsmitteln wie Protein-Produkte können in allerlei Leiden ausarten, beeinflussen und schädigen vor allem wichtige Organe wie Herz und Leber.
  • Mangel an Beweglichkeit und Körperbeherrschung, durch die Härte der Muskeln.
  • Es kann Schwindel, Krampfanfälle, gestörte Fruchtbarkeit, erektile Dysfunktion, Prostata-, Magen, Kopfschmerzen, etc. verursachen.

Was kann man tun?

Wenn Sie sich in diesen Symptomen erkennen, müssen Sie verschiedene Hilfsmittel verwenden, um diesen Zustand zu behandeln, in der Regel wie bei allen Süchtigen, kann es schwierig sein denn oft können sie denken "das Richtige zu tun."

Es ist notwendig, vor allem auf dem Selbstwertgefühl zu arbeiten, die Vermeidung Ablehnung der Suche nach einer Alternative und emotionale-affektive Arbeit. Bioenergetik ist eine der besten Möglichkeiten, diesen Zustand zu behandeln, da sie sowohl die körperlichen und geistigen Aspekte berücksichtigt und / oder individuelle emotionale Unterstützung eines Prozesses der Auflösung von Blockaden, die Überwindung der Kräfte, Selbst-Ausdruck des Individuums, hilft Kontakt mit sich selbst wiederzugewinnen, die Bewertung als Person und den freien künstlerischen Ausdrucks.

Wenn es schwierig ist die Person zu überzeugen eine Behandlung in der vorgeschlagenen Form fortzusetzen, kann diese mit Lektüren anfangen, die Informationen liefern ihnen neue Perspektiven. Zur Zeit gibt es eine Vielzahl von Büchern und Studien, die schrittweise das Verständnis der Person erweitern und diese unterstützen bei der Lösung und Verständnis für ihre emotionale Welt.

pixel_trans pixel_trans Bewertung schreiben pixel_trans

Tags: bigorexie bodybuilding gewicht gewichtszunahme muskeln

pixel_trans
pixel_trans Sie können auch mögen: pixel_trans
100%

3 Meinungen zum Bigorexie: wenn Gewichtszunahme zur Obsession wird

avatar5rating
auf 26/06/2016
Danke für diesen Artikel; auch wenn ihn wohl nicht die lesen, die es dringend nötig hätten. Denn Dank so hübscher Muskelreklame a la Sophia Thiel & Co tragen sich Fitnessstudios auch weiterhin erfolgreich und Gesundheit sowie Schönheit werden an genau diesen Menschen gemessen. Plötzlich wird zwanghaftes Verhalten bewunderns- und nachahmungswert und als willensstark verkauft. Wie sich solche Menschen nach Jahren ihrer selbstgewählten Tortur psychisch und physisch herabgewirtschaftet haben, erfährt man nur selten.
avatar4rating
auf 06/01/2014
Ich finde es auch echt blöd dass jetzt so viele junge Leute an nichts anderes mehr denken können, der Körper und die Kleidung sind alles was sie haben und zeigen wollen. Echt schade!
avatar5rating
auf 24/10/2012
Viele Probleme kommen durch die Werbung, falsche Ideen der körperlichen Perfektion, etc. Vor allem bei Jugendlichen die nicht immer Selbstsicher sind und immer Modelle suchen, und ein besseres Aussehen.

Bewertung schreiben

Name: (Erforderlich)
E-Mail: (werden nicht veröffentlicht) (Erforderlich)

Ihre Meinung:

Bewertung:SCHLECHT SEHR GUT
Bestätigungscode:
captcha image
 (Erforderlich)
Ich akzeptiere die Teilnahmebedingungen
Empfindliche Zähne: Ursachen, Verhinderung und Beseitigung«Empfindliche Zähne: Ursachen, Verhinderung und Beseitigung
pixel_transpixel_trans