Bio-decoding: physical and emotional healing therapy Bio-Dekodierung: physikalische Therapie und emotionale Heilung Biodescodificación: terapia de curación física y emocional

pixel_trans

Bio-Dekodierung: physikalische Therapie und emotionale Heilung

Biomanantial
pixel_trans
pixel_trans pixel_trans

comentarios  3  Kommentare

Bio-Dekodierung: physikalische Therapie und emotionale Heilung

Die Bio-Dekodierung ist eines der innovativsten Vorschläge für die natürliche und effective Heilung und hilft tatsächlich den Körper zu erholen. Mit dieser Methode können wir lernen, auf den Körper zu hören, dh Biologie, Symptom, Zustand, Beschwerden, eine Behinderung, etc., für eine tiefe und wirkliche Heilung.

Wie wird diese Therapie durchgeführt?

Die Zellen unseres Körpers halten einfach Informationen. Diese Information sind das Erbe im Leben der Person, was sie weiss, fühlt und erlebt. Jede Zelle ist hat diese Information, welche die Funktion aktiviert und bewirkt, und unsere Zellen, Geweben und Systeme  sich in einer bestimmter Weise kodiert verhalten. Der Inhalt der Codes ist in den Zellen, so das ein gesundes und harmonisches Verhalten zurückzugewinnen werden kann.

Warum werden wir krank?

Die Methode spricht über die Krankheit als eine Folge der Art, wie wir denken und handeln im Leben. Unsere persönlichen Perspektiven schaffen in unseren Zellen Codes, die den Körper veranlassen entweder Gesundheit oder Krankheit zu manifestieren. Zusammenfassend könnte man sagen, dass wenn wir begrenzte Gedanken oder Sichtweisen haben und wenig Bewusstsein im Leben, manifestiert sich die Krankheit.

Ein Problem, dass das Verhalten unserer Zellen beeinflusst sind die Emotionen und Reaktionen die wir haben nach den Umständen des Lebens, in unserer Sicht und Lebensweise, zusammenzufassend, würden wir sagen, das es nur Informationen sind, die wir als Wahrheit halten und dem Programm der Art und Weise, wie wir reagieren. Was wichtig ist für den Therapeuten ist die Bio-Dekodierung, zu analysieren welche Gefühle, Einstellungen und Reaktionen der Patient hat, Wege des Sehens und Erleben im Leben, die versteckt sind, und die Krankheiten verursachen.

Die Heilung in der Bio-Dekodierung

Normalerweise wird eine Behandlung verwendet, um die Lösung unserer Probleme im Bewussten zu finden, man versucht eine Krankheit zu begrenzen, um diese zu behandeln. Um tatsächlich einen Heilungsprozess zu beginnen wird vorgeschlagen, diesen Teil von uns zu kennen, der ignoriert oder unbewusst ist, uns aber stark beeinflusst.

Bei den unbewussten Reaktionen ist es erstaunlich, was der Körper manifestiert. Das Bewusstsein für das, was wir fühlen und denken, ist die wichtigste Methode der Bio-Dekodierung im Körper um die Gesundheit wiederherzustellen.

Der Schlüssel: Heilung

Eines der Grundprinzipien der Methode ist, dass der Therapeut bei der Bio-Dekodierung den Kranken begleitet, so das er sprechen kann und auch versteckte Gefühle bewusst verstehen kann. Die Lösungen zu den gesundheitlichen Probleme sind in dem, was der Patient nicht bewältigen kann oder etwas was er als unbemerkt oder unwichtig hält.

Die Bio-Dekodierung Therapie versucht, die Person zu den dunklen Orten zu führen, in die sie nicht gehen kann entweder weil sie nicht das richtige Werkzeug dazu hat oder aus Angst, durch einen Abwehrmechanismus, um einen Weg an die Oberfläche zu suchen zur Rationalisisierung, und dies ist die Rolle des Therapeuten, geduldig zu sein, die Person zur emotionalen Reife begleiten, um mit verschiedenen Situationen umzugehen, und die Auswirkungen entweder jetzt oder schon vor langer Zeit beheben zu können.

Wie funktioniert Bio-Dekodierung beispielsweise in einem Magen Problem?

Der Therapeut diskutiert, welche Informationen ausgeblendet werden können, die der Patient nicht sehen kann und die bewirken auf dem Magen. In diesem Fall könnte die erste Frage sein: Wann haben die Schmerzen? Oder wann haben die Magenprobleme angefangen? Durch der Besprechung von  dem Patienten und Therapeut kann man sich eine Vorstellung machen von der Situation die die Bedingung verursacht und die Krankheit auslöst. Nach und durch eine Reihe von Fragen, die der Patient antwortet widerspiegeln sich seine Gefühle oder unbekannte gespeicherte, die zu dem Problem führen können.

Ein Beispiel wäre ein Kellner, der hart arbeitet, um gute Trinkgelder zu verdienen und das oft nicht passiert. Er denkt, er sollte geduldig sein und weiter arbeiten, ohne gutes Trinkgeld. Der Kellner wagt nicht zu erkennen, dass er sich wirklich die Mühe gibt, und nicht anerkannt wird und kann diese Idee nicht "verdauen". die Idee, dass er nicht gewürdigt oder anerkannt in seiner  Arbeit ist. Dieses Verhalten erzeugt dann häufige Bauchschmerzen oder Verdauungsstörungen, die aus dem nicht "assimilieren" der Erfahrungen aus der Wirklichkeit sind.

pixel_trans pixel_trans Bewertung schreiben pixel_trans

Tags: bio-dekodierung emotionen gesundheit krankheit therapie

pixel_trans
pixel_trans Sie können auch mögen: pixel_trans
100%

3 Meinungen zum Bio-Dekodierung: physikalische Therapie und emotionale Heilung

avatar5rating
auf 24/08/2016
Ich hatte noch nichts über die Bio-Dekdierung gelesen, und finde deise Theorie sehr interessant. Es gibt immer neue Methoden für einen besseren Lebenstyl.
avatar4rating
auf 22/08/2016
Ich muss mehr darüber lesen, um da Thema besser su verstehen, auf jeden Fall eine sehr interessante Theorie und Anwendung.
avatar5rating
auf 09/03/2013
Eine sehr interessante Methode die die Arzte verwenden um die Ursache einer Beiungung herauszufinden, da wird wieder einmal klar, dass der Mensch, Körper, Geist und Seele ist, und alle Aspekte im Leben einen Zusammenhang haben. zB. Ein Kind mit ständigen Bauchschmerzen in der Schule kann Angst haben oder sich nicht annerkennt in der Klasse fühlen.

Bewertung schreiben

Name: (Erforderlich)
E-Mail: (werden nicht veröffentlicht) (Erforderlich)

Ihre Meinung:

Bewertung:SCHLECHT SEHR GUT
Bestätigungscode:
captcha image
 (Erforderlich)
Ich akzeptiere die Teilnahmebedingungen
Gut schlafen, strahlend aufwachen«Gut schlafen, strahlend aufwachen
pixel_transpixel_trans