Organic markets throughout Malaga Bio-Märkte in Malaga Mercadillos ecológicos en toda Málaga

pixel_trans

Bio-Märkte in Malaga

Biomanantial
nach J. Reyente
pixel_trans
pixel_trans pixel_trans

comentarios  3  Kommentare

Bio-Märkte in Malaga

Die Märkte oder Bio-Markt sind ein Phänomen, das in den meisten Städten in Malaga auferlegt wurde. Nach einer ersten Pilotphase hat das Projekt der Bio-Märkte, die Gemeinschaft gefördert.

Der Plan ist bereits in Betrieb und erläuterte die Vorsitzende des gemeinsamen Unternehmens der Axarquia (Malaga), José Jesús Domínguez Palma in seinen Worten, nach der vorherigen Phase wird es eine Reise durch die ökologischen Märkten in der Region: Rincon de la Victoria, Nerja, Torrox und Torre del Mar.

Der Koordinator des Ökologischen Vereins Axarquia, José Antonio Ortega,  präsentierte einige Merkmale der Märkte in der Gemeinschaft: die Förderung der Verarbeitung, Vermarktung und den Verbrauch von Bio-Lebensmitteln, zusätzlich zu einer Beratung für die Landwirte in der Entwicklung von Aktivitäten zur Produktion und Konsum von Bio-Produkten.

Koordination innerhalb der Region

Wie berichtet, dann ist der Verband der Gemeinden an der Costa del Sol, Axarquia, der die Initiative von den Umwelt-Märkten in der Region ausweiten wird. Es wird so durch die Initiative "Nachhaltiger Tourismus mit der Axarquia Ökologische Vereinigung zusammenarbeiten.

Der Präsident der Institution, José Jesús Domínguez Palma (PSOE) und die Stimme für Umwelt, José Antonio Ponce (UI) während  einem Treffen mit dem Provinz-Delegierter für Landwirtschaft und Fischerei, Antonio Moreno Ferrer, der Koordinator der Ökologischen Association Axarquia Jose Antonio Ortega, und Elisa Paez, Direktorin der Vereinigung für Tourismusförderung Axarquia (APTA) zu schließen, unter welchen Bedingungen die Arbeit an dieser Initiative gemacht wird.

Dominguez betonte in der Palma Commonwealth für die Ökologie die Unterstützung der Unternehmer. "Dies ist eine bahnbrechende Initiative vor allem zugunsten der Öffentlichkeit die es den Herstellern erlaubt, ihre Produkte in neuen Bereichen des Marktes zu stellen",  

Für seinen Teil hat, Pedro Fernández Ibar, UI-Sprecher Commonwealth Zufriedenheit mit der Unterstützung der Junta de Andalucía ausgedrückt "nach Monaten harter Arbeit durch Commonwealth-Bereich zu koordinieren, und nach vielen Sitzungen ist es erfreulich, dass das Projekt der Bio-Märkte, die Unterstützung der Autonomen Regierung hat und deshalb ist es eine Realität so bald wie möglich".

Moreno Ferrer hat sich verpflichtet, die Initiative zu subventionieren, wenn die Landwirte in der Axarquia beitreten, um das Projekt. Commonwealth, für seinen Teil würde ein Treffen mit ihnen halten vor Ostern. Darüber hinaus nimmt die Diputación Provincial aus Málaga an der Initiative auch teil durch das Treffen zwischen Vertretern der Gemeinschaft und des Organs.

Es ist zwar vorgesehen, dass alle betroffenen Ortschaften diese Initiative genießen werden, zunächst in einer Stadt an der Küste als Pilotprojekt.

Vorteile der Märkte

Die Märkte werden installiert, vorzugsweise an Wochenenden.

Ibar Fernandez hat darauf bestanden, dass diese Initiative zur wirtschaftlichen Entwicklung in der Axarquia beitragen wird, "ein wichtiger Aspekt, für die ökologische Landwirtschaft den Landwirten in der Region und für die Verbraucher, die hohe Qualität zu einem erschwinglichen Preis genießen können" .

Im Prinzip wird es über 40 Umwelt-Jobs geben etwa 15 in jeder Gemeinde.

Parallel-Veranstaltungen werden organisiert vor allem den Kindern gewidmet, um Besucher anzuziehen und einer Sensibilisierung der Familien.

Codina Ortega hat sehr die Ergebnisse der Sitzung bewertet. "Als Leiter des Vereins bin ich sehr zufrieden mit der Vereinbarung durch alle beteiligten Verwaltungen, dank derer wird eine Initiative vorangetrieben, die allen zugute kommt".

Eine Einstellung der Organisation werden die Daten für die Nutzer von ökologischen Produkten  sammeln und zur Verfügung der Produzenten stellen.

Quelle: www.infoaxarquia.es

pixel_trans pixel_trans Bewertung schreiben pixel_trans

Tags: bio-märkte landwirtschaft malaga

pixel_trans
pixel_trans Sie können auch mögen: pixel_trans
100%

3 Meinungen “Bio-Märkte in Malaga”

avatar4rating
auf 06/02/2016
Bio Märkte sind eine sehr gute Lösung für Lendwirte, da ihre Produkte direkt an den Verbraucher kommen, so sind sie frischer, preiwerter für das Publikum und ein besseres Einkommen für die Landwirte. Solche Märkte sollten in jedem Ort eingefPuhrt werden.
avatar4rating
auf 11/01/2014
Der Bio Markt ist eine gute Option, so kann man frisches Obst, Gemüse und verschiedene Produkte direkt von den Herstellern kaufen, auch wenn diese Produkte etwas teurer sind, ist die Qualität auch sehr viel besser.
avatar5rating
auf 15/11/2012
Bio-Märkte sollten überall aufgestellt werden, das ist eine sehr gute Inititive für landwirtschaftlichen Erzeuger und Verbraucher. So können wir direkt gesunde Produkte kaufen und auch zu guten Preisen.

Bewertung schreiben

Name: (Erforderlich)
E-Mail: (werden nicht veröffentlicht) (Erforderlich)

Ihre Meinung:

Bewertung:SCHLECHT SEHR GUT
Bestätigungscode:
captcha image
 (Erforderlich)
Ich akzeptiere die Teilnahmebedingungen
Techniken für Triathlon

«Techniken für Triathlon

pixel_transpixel_trans