Bioenergetics Bioenergetik Bioenergética

pixel_trans

Bioenergetik

Biomanantial
pixel_trans
pixel_trans pixel_trans

comentarios  1  Kommentare

Bioenergetik

Die bioenergetische Therapie von dem Amerikaner Alexander Lowen entwickelt, ist eines der umfassendsten und tiefsten alternativen Therapien gegen menschliche Krankheiten, durch eine Kombination von physischen und psychischen Faktoren.Es  ist eine bestimmte Kraft oder Lebensenergie.

Diese Therapie glaubt, dass der Mensch nicht nur Körper ist, sondern auch ein subtiles Energie System, das durch die Kraft der Gedanken, Gefühle und geistigen Entwicklung manifestiert wird. Wenn diese Energien verändert werden  gibt es ein Ungleichgewicht oder Disharmonie im Körper.

Der Körper ist in ständiger Bewegung zur Anpassung. Innerhalb des Zeitraums der Anpassung, entweder auf eine neue Situation, eine drastische Veränderung, eine neue Entscheidung, Bewusstsein, usw. ,  das Individuum erlebt eine Periode der Spannungen und Rehabilitation. Für die Änderungen und Situationen die jeden Tag entstehen haben wir Gedanken, eine Haltung und die Art, wie wir das Leben sehen und die Anpassung  konfrontieren. Wenn wir die Philosophie haben nicht flexibel auf die neuen Situationen zu reagieren, mit einen konstanten Widerstand , Ablehnung der neuen Erfahrungen, dann beginnt der Körper Symptome zu entwickeln um sich anzupassen an die Spannung und Widerstand , und im Körper verlangsamt und stagniert sich die Lebensenergie. Diese geht nur schlecht durch die Organe und Körper im Allgemeinen, was als eine Energie -Blockade bekannt ist. Diese Energie Blockade beginnt mit einigen Beschwerden oder eine Krankheit , die sich meist in dem schwächeren Körperteilen manifestiert. Zum Beispiel, wenn die Augen müde und erschöpft sind, manifestiert sich die Sperre in diesem Bereich , und dann können wir beginnen, gereizte Augen , Schmerzen oder Mängel zu fühlen. Wenn die Spannung bleibt und die Anpassung nicht erreicht wird, dann kann sich der Zustand verschlechtern, so dass die Reizung schwer oder chronisch werden kann, und der Körper beginnt  „diese Haltung des Widerstands“ in seiner Körpersprache anzunehmen.

Bioenergetik konzentriert sich auf die Behandlung des Körpers und seine Haltungen, so dass der Körper und Geist wieder heilen kann.  Jeder Körper , unter seiner ursprünglichen Form und Proportion. Die Bioenergetik hat  bestimmte Funktionen, wie Energieblockaden zu erkennen. Wenn es in der Kindheit starke Spannungen gegeben hat, beginnt der Körper in der Regel nach diesen Spannungen, Widerstände  und Ängste zu handeln. Wenn diese Emotionen und Spannungen unterdrückt werden und konstant sind,  entwickelt der Körper  niedrige Widerstände, als ob er ein Trauma hätte, und die Erinnerung an angesammelten Stress, Angst , Ablehnung, etc.

Zum Beispiel, wenn wir aufmerksam sind, können wir diese Eigenschaften in Menschen sehen: einen gebogenen Rücken, versteckte Schultern, eine schlechte Haltung, etc., diese sind unbewusst.

Ein gesunder Mensch ist derjenige, der eine starke Lebenskraft hat, die energisch und richtig zirkuliert durch den Körper. Wenn diese Energie verändert wird, kann sie durch den Körper verteilt werden, und die Veränderung ist das Ergebnis von verschiedenen Krankheiten , wie Herz-Kreislauf- , Magen- , degenerative Krankheiten, Stimmungsschwankungen , Nervosität , etc., die direkt oder indirekt verbunden sind mit der Anpassungsfähigkeit, mit unzureichenden und selbstzerstörerischen Gewohnheiten vor allem in der Art, wie wir denken.

Einige der Grundlagen dieser Therapie sind:

1.- Ständige Schmerzen in einigen Bereichen wie der Rücken, Schultern, Knie , etc., durch emotionale Schwierigkeiten verursacht, dessen Konflikt nicht geklärt ist.

2.- Faslches atmen. Durch bloßes Atmen wird der Energiefluss reduziert und die Vitalität des Körpers.

3.- Die Haltung des Widerstands ergibt sich aus dem Bedürfnis, sich anzupassen in einem sozialen Umfeld, das oft aggressiv, invasiv, schmerzhaft ist zum überleben. So bildet der Körper eine Art Schale oder Blockade, die die Ursache der körperlichen, geistigen und emotionalen Krankheit sein kann.

Um mit den verschiedenen Situationen ohne negative Auswirkungen umgehen zu können , bietet diese Disziplin eine Therapie, die auf die reflektierende und körperliche Leistungsfähigkeit des Patienten wirkt . Bei jeder Sache bekommt man Gedanken, und hat dazu eine Einstellung, man versucht mit einer Reihe von Übungen für ein tiefes Atmen die Spannung und unterdrückte Emotionen zu erleichtern.

Zum Beispiel ist es fast unmöglich für eine depressive Person ihr Problem zu überwiden und  positive Gedanken zu haben, weil Ihre Energie niedrig ist und sie keine Möglichkeit findet sich zu heilen, in diesem Fall hilft die bioenergetische Therapie, neben der Analyse der Situation aus einer rationalen Perspektive, erhöht die Stärke durch Atemübungen, Meditation oder andere Übungen, um Gefühle zu fördern.

pixel_trans pixel_trans Bewertung schreiben pixel_trans

Tags: bioenergetik emotionen energie gedanken körper

pixel_trans
pixel_trans pixel_trans
100%
1 Meinungen zum Bioenergetik
avatar5rating
auf 06/04/2013
Ich finde diese Theorie sehr interessant, gibt es auch Studien über die Wirksamkeit der Bioenergetik, kennst sich jemand da gut aus, der mir hier eine Nachricht hinterlassen kann.

Bewertung schreiben

Name: (Erforderlich)
E-Mail: (werden nicht veröffentlicht) (Erforderlich)

Ihre Meinung:

Bewertung:SCHLECHT SEHR GUT
Bestätigungscode:
captcha image
 (Erforderlich)
Ich akzeptiere die Teilnahmebedingungen
Lebensmittel harmonisch kombinieren«Lebensmittel harmonisch kombinieren
pixel_transpixel_trans