Bioplastics: a good choice for the products Biokunststoffe eine gute Wahl für ihre Produkte Los Bioplásticos una buena opción para sus productos

pixel_trans

Biokunststoffe eine gute Wahl für ihre Produkte

Biomanantial
nach Nayeli R.
pixel_trans
pixel_trans pixel_trans

comentarios  2  Kommentare

Biokunststoffe eine gute Wahl für ihre Produkte

Die Materie wird weder erzeugt noch vernichtet, nur umgewandelt.

Von den rund acht Milliarden Menschen auf diesem Planeten, mit diesem Betrag sind die Deponien am Rande des Zusammenbruchs. Der Kunststoff  ist in den meisten Consumer-Produkte und erzeugt auch eine große Zahl von Abfällen, nach AIMPLAS in Spanien erwirtschaftet rund 5 Millionen Tonnen pro Jahr, von denen nur 700.000 Tonnen wiederverwertet werden. Es gibt aber Alarm, da sie schwer zu eliminieren sind, und obwohl die plastischen Eigenschaften wie Steifigkeit, Schlagzähigkeit, Barriere-Effekte, Formen-, Druck, Produktions-Leichtigkeit in große Mengen zu niedrigen Kosten hergestellt werden können, meinen andere Vertreter des Corporate Engagement für die Umwelt  wir sollten uns auf andere Optionen konzentrieren, zur Reduzierung der Deponie Probleme in der Produktion und Emission von Gasen.

So ist eine gute Alternative die Verwendung von anderen Materialien. Der Vorteil ist, dass die Forschung große Fortschritte gemacht hat und jetzt können wir unter anderen Optionen wählen, wie Biokunststoffe,  die die Lösung gegen ökologische Auswirkungen sind und die Verringerung der Abhängigkeit von Öl als nicht erneuerbare Ressource vermindern.

Biokunststoffe

Biokunststoff Polymermaterial ist aus nachwachsenden Rohstoffen (zum Beispiel Zucker, Stärke, Cellulose, Kartoffeln, Getreide festgelegt, Melasse, etc.), welche nicht fossiler sind, die schnell abgebaut werden, können kompostiert werden und synthetisiert mit erneuerbarer Energie, biologisch abbaubar.  Diese Klassifizierung beinhaltet Mischungen beider Arten, wie Stärke und Polycaprolacton, bereits in der ersten Welt verkauft.

Bei der Arbeit mit diesem Material und Entwicklung neuer Produkte ist zu berücksichtigen, dass sie die Eigenschaften eines normalen Kunststoff haben, dann können Sie durch Prozesse der Guß, Extrusion, Blasformen gehen, außer mit der Festigkeit, Steifigkeit und andere Qualitäten der Kunststoffe, aber natürlich. Allerdings ist ihr Einsatz auf Kurz-Life-Produkten für seinen niedrigen Widerstand gegen die Einwirkung von Mikroorganismen in Außenanwendungen und langlebige Produkte ausgerichtet. Es sollte auch darauf hingewiesen werden, dass diese Ressourcen  leicht in der Natur gefunden werden und sich erneuern. Dies bedeutet, dass der Nutzen größer ist, weil nicht nur die Umweltbelastungen sich reduzieren, sondern endet mit dem gesamten Lebenszyklus der beiden Rohstoffe und Produkte, die sich zu organischen Abfällen wandeln.

Es gibt bereits viele Unternehmen die Wetten auf diese Option, die bereits Pilotanlagen Bioplast Materialien und die Stärkung ihrer Fläche von R & D + i herstellen, indem sie für ihre verderbliche Produkte dieses Material nehmen.. Dies ist der Fall von Hewlett Packard, Fujitsu, Nestle, Toyota, Down Chemicals - NatureWorks Belu oder mit verschiedenen Anwendungen wie Computer-Gehäusen, Fernsehgeräten, Handys, Walkman und Produkte, die eine erhebliche Zahl von Abfällen erzeugen wie Verpackung, innerhalb davon gehören Wasserflaschen, Filme für frische Produkte und Konditorwaren, thermo-formstabile Schalen, Tabletts von Polymer auf Basis Maisstärke Wasser löslich modifizierter Cellulose Klebeband kann auch als Beschichtung Pfannen verwendet werden Cellulose oder Stärke Filme mit Mischungen aus Ecoflex ® PLA (Milchsäure in Mais und Getreide) und Stärke für Lebensmittelverpackungen mit modifizierter Atmosphäre (MAP).

Einige große Handelsketten in Frankreich, Großbritannien, Italien und die Niederlande haben damit begonnen, vor allem die Verwendung für die Verpackung von frischen Produkten wie Obst, Gemüse und gefrorene Produkte und Produkte der persönlichen Hygiene-und Einweg-Becher oder Teller.

Auch auf andere Sektoren wie der Landwirtschaft zu erkunden, wobei die elektronischen Bauteile untersucht gemäß Medizin für Einweg-Produkten, wie der Biomedizin für die Gewebe-Entwicklung, regenerative Medizin, und auch notwendigen Elemente in den Knochen wie Arztpraxen biologisch abbaubare Schrauben.

Wir nehmen zur Kenntnis, dass die Umwelt die Modi der Produktion betrifft, benutzt, Kompatibilität zwischen dem Produkt und seiner Verpackung bedeutet, dass es eine Erneuerung der wichtigsten technologischen Infrastruktur, die Zeit, sich auf den Teil aller Betroffenen, einschließlich Unternehmen und zu assimilieren dauert den Verbraucher als solche, die weit niedrigere Preise lehnt. Obwohl die Preise der Biokunststoffe höher sind im Vergleich zu synthetischen Kunststoffen, haben diese trotzdem heute eine erhöhte Nachfrage, da diese Materialien weitaus weniger Probleme haben als herkömmliche Kunststoffe, gerechtere Märkte fördern, weniger schädliche Produkte entwickeln und zur Energieeinsparung helfen, und Ressourcen-und verantwortungsvolle Förderung des Verbrauchs.

Wie jede neue Technik ist diese zwar teurer, aber die Vorteile sind zahlreich und die Zukunft ist vielversprechend, wie in der Frage der Auswirkungen auf die Umwelt reflektiert und auch in höhere Gewinne.

Die Entwicklung des Sektors wird auch durch die starke Unterstützung des Europäischen Gemeinschaftsrechts, die im Januar 2005 EN 13432 gehören ein spezielles Element Verpackung "zertifizierte kompostierbare." Diese Regelung sieht vor, dass während der Startphase die Produkte von der Selbstbeteiligung befreit Sammlung und das Recycling sind, um das erste Land umzusetzen hat es Deutschland mit dem Ziel der Förderung des Einsatzes von Biokunststoffen worden.

Wir sind konfrontiert, neue Alternativen zu fördern, so erweitern wir die Palette der Möglichkeiten, mt denen wir arbeiten, um interessante Ergebnisse zu erhalten, innovativ und futuristisch, wie Verpackungen, die ihre primäre Funktion erfüllen und mehr.

pixel_trans pixel_trans Bewertung schreiben pixel_trans

Tags: biokunststoffe kunststoff produkte

pixel_trans
pixel_trans Sie können auch mögen: pixel_trans
100%
2 Meinungen zum Biokunststoffe eine gute Wahl für ihre Produkte
avatar5rating
auf 19/05/2014
Biokunststoffe sind ein gute Lösunf gegen die Umweltverschmutzung, und Recycling sollte vor allem immer sein.
avatar4rating
auf 14/07/2013
Man hätte Biokunststoffe schon lange verwenden sollen, eine andere Sache ist auch immer die riesen Verpackungen, Kunststoff, Papier, dann Pappe, zu viel einfach, es würde ein Biokunstoffbeutel reichen. Man macht im Haushalt deswegen immer eine Menge Abfall.

Bewertung schreiben

Name: (Erforderlich)
E-Mail: (werden nicht veröffentlicht) (Erforderlich)

Ihre Meinung:

Bewertung:SCHLECHT SEHR GUT
Bestätigungscode:
captcha image
 (Erforderlich)
Ich akzeptiere die Teilnahmebedingungen
Bio-Lebensmittel-Produktion in Spanien heute«Bio-Lebensmittel-Produktion in Spanien heute
pixel_transpixel_trans