organic-farming-organic-nutrition biolandwirtschaft-oekologische-lebensmittel agricultura-ecologica-alimentacion-ecologica


pixel_trans
» » Ökologische Lebensmittel
pixel_trans pixel_trans

Ökologische Lebensmittel

pixel_trans

Bio-Lebensmittel sind eine gesunde Wahl von zertifizierten Naturprodukten, aus einen Boden frei von Düngemitteln und chemischen Düngemitteln, transgene und andere Substanzen wie Pestizide, immer unter Berücksichtigung einer nachhaltigen Entwicklung der Landwirtschaft.

Im Fall der Tierhaltung werden keine Hormone oder Antibiotika verwendet, und das Viehfutter wird auch mit natürlichen Produkten durchgeführt.

Bio-Lebensmittel

Bio-Lebensmittel sind sehr vorteilhaft für die Gesundheit, um das Risiko des Verbrauches von Chemikalien zu reduzieren, sind diese Produkte im Allgemeinen nicht immer in der gleichen Größe, aber ihr Aroma und Textur sind besser, sie sind reicher an Nährstoffen wie Vitamine, Mineralien und Antioxidantien und ihre Produktion ist umweltfreundlich.

In den letzten Jahren hat sich die Quantität, Qualität und Vielfalt von Bio-Lebensmitteln erhöht und Bio-Produkte werden auch in den Geschäften und konventionelle Supermärkten angeboten. Diese Produkte sind von einen großen Teils der Bevölkerung sehr beliebt, und die Tendenz ist steigend.

Hintergrund

Frühere Forschungen und landwirtschaftliche Produktion waren vor allem auf eine erhöhte Produktion konzentriert, und die Kosten zu reduzieren, wenn die Verarbeitung von Lebensmitteln, ohne an die Gesundheit der Verbraucher zu denken, einige Studien zeigen sogar, dass die Chemikalien in dem konventionellen Bio-Landbau verwendet  degenerative und chronische Krankheiten erzeugen können, auch Übergewicht, Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Krebs.

In diesem Hintergrund wird die Öffentlichkeit immer bewusster über die negativen Auswirkungen der konventionellen Landwirtschaft auf die Umwelt, die Verschleißfestigkeit durch großtechnische Produktion und die Monopolisierung der Produktion.

Wir sollten auch nicht vergessen, dass chemische Düngemittel, Pestizide, und andere wahrscheinlich die Ursache für chronische Krankheiten und Krebs sein könnten.

Merkmale

Eine Verordnung in der Europäischen Union reguliert die Bio-Lebensmittel, die durch drei Begriffe erkannt werden, diese drei Begriffe sind Synonyme für diese Produkte: ökologische, biologische oder organische Produkte. Die Kosten sind noch höher als bei herkömmlichen Lebensmitteln und die Verteilung begrenzt, aber der Nährstoffgehalt ist höher.

Gentechnisch veränderte oder transgene Organismen innerhalb der Standards der ökologischen Landwirtschaft werden nicht in Betracht gezogen, da diese nicht die Sicherheit der Verbraucher garantieren, noch kennt man die Folgen für den Planeten und unsere Gesundheit noch nicht genau.

pixel_trans
pixel_trans
1 to 7 (of 14 Artikel) 1 
pixel_trans
comentarios 3 Kommentare
Bio-Käse

Wenn man an Ökologische Lebensmittel denkt, denkt man meistens an eine Landwirtschaft mit Obst, Gemüse und Getreide, aber dazu kommen auch die Milch Bio-Produkte, in biologischer Form produziert aus...

 
comentarios 4 Kommentare
Die Vorteile von Bio-Brot

Bio-Brot ist ein sehr lecker und gesund, und zu empefehlen Ihrer Ernährung. Normalerweise verbindet man biologische oder ökologische Produkte direkt mit Gemüse und Früchte. Es gibt aber auch eine...

 
comentarios 2 Kommentare
Mexiko und sein Bio Kaffee

Wenn wir auf Lateinamerika deuten, können wir sicherstellen, dass Mexiko ein Land ist, dass an den ersten Stellen in der Bio- Produktion steht. Beginnend mit Kaffee, gefolgt von Kakao, Gemüse, Banan...

 
comentarios 1 Kommentare
7 Rohstoffe für die Bio-Lebensmittel

Mit einigen Veränderungen in unserer Ernährung können wir schädliche Elemente drastisch verringern, die in vielen Produkten sind. Dies ist die Schlussfolgerung, der NGO-, Umwelt-Arbeitsgruppe nach...

 
1 to 7 (of 14 Artikel) 1 
pixel_trans
Artikel über Ökologische Lebensmittel
pixel_transpixel_trans