Organic Farming Bio-Landwirtschaft Agricultura Ecológica

pixel_trans

Bio-Landwirtschaft

pixel_trans

Der Bio Landbau ist eine Priorität in den meisten Ländern der Welt durch das wachsende Umweltbewusstsein in der Bevölkerung. Es ist der Umweltschutz, die Produktion von gesunden, natürlichen Lebensmitteln, Bio Erzeugnisse um eine gute Ernährung und Gesundheit für die Bevölkerung zu gewährleisten. Hier sind interessante Themen und Neuigkeiten zu diesem Problem.

Was ist der Bio Landbau?

Der Bio Landbau verwendet Anbautechniken, die die Arbeit der Kleinbauern fördert,  ohne Chemikalien wie Düngemittel, Insektizide und Pestizide einzusetzen, um die Umwelt zu schützen, die Fruchtbarkeit des Bodens zu gewährleisten und  gesunde Ernährung mit all den ernährungsphysiologischen Eigenschaften zu bieten, es handelt sich um eine nachhaltige Produktion.

Der Bio Landbau ist somit ein landwirtschaftliches Produktionssystem, das ohne Chemikalin arbeitet,  für frische, natürliche Lebensmittel,  unter Einhaltung der Jahreszeiten und der Ökosysteme, was die Auswirkungen der Landwirtschaft auf die Umwelt minimiert.

Bio Landwirtschaft Praxis

Der Bio Landbau funktioniert ohne Chemikalien, Pestizide oder synthetische Düngemittel, ohne schädliche Rückstände im Boden zurückzulassen, die die Gesundheit von Menschen und Tieren beeinflussen.

Respektiert die natürlichen Zyklen von Kulturpflanzen und die Jahreszeiten.

Sie nutzen den pflanzlichen Abfall, um den Boden zu düngen.

Ausgewählte Pflanzen die resistenter sind, und aus der eigenen Umwelt, um Krankheiten zu verhindern und ohne die Ökosysteme zu beschädigen.

Verwendet keine Transgene.

Achtet auf die Ernte Rotation und verhindert die Erosion und Bodenverarmung.

Bio-Lebensmittel

Bio-Lebensmittel sind aus ausgezeichneter Qualität, nahrhaft, gesund, mit besserem Geschmack und Aroma, diese sind dadurch charakterisiert, dass sie nicht regelmäßig  in ihrer Form, Größe und Farbe sind, und nicht so schön und perfekt, aber sie sind gesünder.

Für die Tierhaltung werden keine Hormone oder Antibiotika verwendet, und das Viehfutter ist streng natürlich, zusätzlich ist es verboten die Tiere in geschlossenen Räumen zu halten.

Aus all diesen Gründen sind Bio-Lebensmittel für die Gesundheit sehr vorteilhaft, da sie das Risiko der verschiedenen Chemikalien in der konventionellen Landwirtschaft vermeidet.

Vorteile

Produktion die die Umwelt respektiert.

Enthählt keine Pestizide, Chemikalien, Hormone oder Antibiotika.

Bio Lebensmittel haben mehr Geschmack, Aroma und Nährstoffe.

Nachteile

Sie sind noch nicht überall zu finden.

Sie haben unterschiedliche Größe, Form und sind nicht perfekt im Aussehen.

Ihr Preis ist höher.

pixel_trans
pixel_trans
31 to 48 (of 48 Artikel) 2 
pixel_trans
comentarios 1 Kommentare
Die tierische Bio-Erzeugung

Tiere brauchen einen Platz und ausreichende und angemessene Lebensbedingungen für die Freiheit der Bewegung, ausreichende Erneuerung der Luft, Licht, Temperatur und anderen Notwendigkeiten, für jede...

 
comentarios 1 Kommentare
Ökologische landwirtschaftliche Produktion

Alle erforderlichen Maßnahmen zur Vermeidung einer unbeabsichtigten Kontaminierung im Betrieb und Produkte, zur Gründung, soweit erforderlich, geeignete Mechanismen, um zu diese zu vermeiden, zum Be...

 
comentarios 1 Kommentare
Ökologische Landwirtschaft Produktion

Die ökologische Agrar-Produktion ist ein System der Erzeugung von landwirtschaftlichen Erzeugnissen und Lebensmitteln, legt besonderen Wert auf die Verwendung von Produkten so natürlich wie möglich...

 
Unterstützung für grüne Märkte in Nord-Amerika

In den Vereinigten Staaten sind in der Tat mindestens 25 der wichtigsten Programme der Umwelt-Kennzeichnung Angaben. Diese Programme sind in 156 Kategorien von Waren und fast 310 Produkte selbst.

 
Soziale Standards in der ökologischen Landwirtschaft

Die sozialen Bedingungen, unter denen organische Lebensmittel produziert und verarbeitet werden müssen für die ökologische Zertifizierung getestet werden. Die Delegiertenversammlung des zweitgröß...

 
Die ökologische Landwirtschaft in Spanien. Der strategische Plan

Der ökologische Landbau in Spanien hat sich dramatisch in den letzten Jahren entwickelt. Einige Zahlen verdeutlichen, dass diese sich auf das Gebiet für diese Art der Produktion beziehen, von 4235 h...

 
comentarios 2 Kommentare
Export von Bio-Produkte

Der Spanische Ökologische Landbau entspricht 2% auf der Welt. Seit dem Beginn der spanischen Produktion hat sich diese für den Export ausgerichtet, vor allem wegen der starken Nachfrage der Verbrauc...

 
comentarios 2 Kommentare
Kopenhagener Erklärung über die Landwirtschaft und Bio-Lebensmittel

Die Erklärung der Europäischen Konferenz über ökologische Landwirtschaft und Ernährung wurde unterzeichnet. Auf dem Weg der Zusammenarbeit und der Maßnahmen in Europa. In Kopenhagen (Dänemark)....

 
comentarios 2 Kommentare
Einführung in die ökologische Landwirtschaft

Der ökologische Landbau ist eine schnell wachsende Aktivität. Ein Produktion-System im Zusammenhang mit solchen Elementen derzeit die Achtung geschätzt und zur Erhaltung der Umwelt und Lebensmittel...

 
comentarios 3 Kommentare
Projekt Ökologische Stadt-Garten

Hon. Alicante Rathaus, durch die Ausländerbehörde, präsentiert die dritte Ausgabe des Preises "FRANCISCO LIBERAL" für innovative Projekte zur Bürgerbeteiligung und Förderung des Partnerschaft Pr...

 
comentarios 1 Kommentare
Ökologischer Landbau in La Rioja

La Rioja, Territorium und Naturraum liegt in der Autonomen Gemeinschaft in Spanien. Befindet sich 165 km von der französisch-spanischen Grenze bis San Sebastian. Wird von einem hohen Tal des Ebro und...

 
comentarios 1 Kommentare
Permakultur

Die Permakultur ist in Australien in den 70er Jahren geboren, erstellt von Bill Mollison und David Holmgren , der einen Entwurf für eine nachhaltige menschliche Siedlungen suchte. Der Name war urspr...

 
comentarios 1 Kommentare
Internationaler Tag gegen den Einsatz von Pestiziden

Am 3. Dezember ist der Internationale Tag der Nicht-Nutzung von Pestiziden. Ein Tag zur Reflexion und Bewusstsein für die globale Bevölkerung über die gravierenden sozialen und ökologischen Proble...

 
Normen für die ökologische Produktion

Das Ziel der ökologischen Landwirtschaft ist es, Lebensmittel von hoher Qualität zu produzieren, die nicht nur nahrhaft sind, sondern diese auch in Mengen zu produzieren.

 
Garantien in der ökologischen Landwirtschaft

Zusätzlich zu den Produktions-Standards, um die Anhänge I und II der Verordnung (EWG) 2092/91 über den ökologischen Landbau ist es möglich bei Kulturpflanzen, gewisse Zusicherungen zu zertifizier...

 
31 to 48 (of 48 Artikel) 2 
pixel_trans