Teach your Children to eat Fruits and Vegetables Bringen Sie Ihren Kindern bei Obst und Gemüse zu essen Enseña a tus Hijos a comer frutas y verduras


pixel_trans
» » » Bringen Sie Ihren Kindern bei Obst und Gemüse zu essen
pixel_trans

Bringen Sie Ihren Kindern bei Obst und Gemüse zu essen

Biomanantial
nach Miriam R.
pixel_trans
pixel_trans pixel_trans

comentarios  3  Kommentare

Bringen Sie Ihren Kindern bei Obst und Gemüse zu essen

Die Esskultur verändert sich, jeden Tag gibt es mehr Fast-Food, und unsere Kinder werden auch täglich mit diesen ungesunden Lebensmittel konfrontiert, durch den Einfluss von Fernsehen, Internet und anderen Werbemedien.

So können wir sehen , wie täglich hausgemachte Speisen seltener werden. Die guten hausgemachten Rezepte , traditionelle Desserts, Suppen, etc. , werden auch durch Industrie Produkte ersetzt.

Wenn feste Nahrung eingeführt wird

Der Prozess der Einführung der halbfesten und festen Lebensmittel in der Ernährung der Babys und Kleinkindern ist eine Möglichkeit  zwischen Textur, Geschmack , Temperatur, Aromen oder Gewicht der Lebensmittel  zu unterscheiden, deshalb müssen Sie die Lebensmittel einführen, immer mit Rücksicht auf das Alter und das Verdauungssystem.

Es ist ratsam  zuerst die ganze Frucht anzubieten, so dass das Baby die Form und Farben zuzuordnen kann, und  diese nicht nur als Brei servieren, das Baby muss die Unterschiede von Lebensmitteln über Geschmack, Farbe und Aroma entdecken.

Ermöglichen Sie dem Baby  das Essen zu berühren, das Gefühl seiner Textur , Form und Gewicht zu erleben.

Die Lebensmittel sollten nicht salzig, scharf , sauer oder bitter sein, diese können abgelehnt werden und das Kind auch krank machen.

Sobald das Kind ein wenig größer wird, empfehlen wir Ihnen, dass es auch zusehen darf, wie das Essen zubereitet wird.

Von 7 bis 12 Jahre

Es ist ein Stadium, in dem es schwierig ist neue Lebensmittel einzuführen, es gibt eine Abneigung gegen etwas, das unbekannt oder aus der täglichen Speisekarte kommt , keine Panik, denn diese Situation ist völlig normal.

Obwohl es schwierig sein kann, ist es gut, unsere Kreativität zu nutzen. Versuchen Sie interessante Lebensmittel-Präsentationen anzubieten , zum Beispiel , verwenden Sie Früchte , ein glückliches Gesicht auf dem Teller, oder eine Blume, die ins Auge fällt.

Fügen Sie einen "special guest" zu Ihrem Menü , wenn Sie neue Lebensmittel in der Ernährung Ihres Kindes einführen wollen , versuchen Sie, einen Zutat, "anders" in verschiedenen Formen zu verwenden für etwa eine Woche , vor allem stimulieren Sie dadurch die Neugier des Kindes.

Das Kind kann auch an der Zubereitung der Speisen helfen,  es ist auch ratsam, Ihr Kind bei der Auswahl der Familien Menüs zu beachten.

Beschränken Sie sich nicht auf eine einzige Zubereitung, wenn das Kind nicht den Genuss der Lebensmittel in einer Weise findet, versuchen Sie es auf unterschiedliche Weisen, wie im Fall von Tomaten, wenn das Kind diese nicht roh mag,  gewürzt mit ein wenig Öl oder als Zutat in Saucen für Pasta.

Empfehlungen

  • Das Wichtigste ist, mit gutem Beispiel voranzugehen , als Eltern, sollten Sie Lebensmittel  konsumieren , von denen Sie erwarten, dass Ihre Kinder diese auch konsumieren.
  • Niemals ein Kind zwingen, ein Lebensmittel zu essen, versuchen Sie immer mit der Kreativität um ihre Neugier zu wecken.
  • Seien Sie geduldig , manchmal braucht man mehrere Anläufe , um die Akzeptanz von Lebensmitteln zu erhalten.
  • Vermeiden Sie gesundes Essen mit Süssigkeiten zu belohnen, zum Beispiel , "wenn du den Brokkoli isst, kannst du ein Eis essen . "
  • Versuchen Sie, gesunde Zubereitung von Speisen in einer angenehmen Atmosphäre zu servieren.

pixel_trans pixel_trans Bewertung schreiben pixel_trans

Tags: früchte gemüse kinder

pixel_trans
pixel_trans Sie können auch mögen: pixel_trans
100%
3 Meinungen zum Bringen Sie Ihren Kindern bei Obst und Gemüse zu essen
avatar5rating
auf 29/06/2015
Die Kinder werden älter und langsam fangen Sie an auch verschiedenes zu probieren und sie werden dann auch ihren Geschmack ändern und neue Lebensmittel versuchen und lernen auch mehr und vielfältiger zu essen.
avatar4rating
auf 20/10/2014
Am Anfang wird es schon so sein, dass die Kinder Obst bevorzugen, aber ab den 7. 8. Lebensjahr mögen Sie schon das Gemüse und man sollte sich deswegen auch keine Sorgen machen.
avatar4rating
auf 16/10/2013
Meine Tochter ist sieben Jahre alt geworden, und ich übertreibe nicht, es gibt vielleicht vier oder fünf Sachen die sie gern isst, und meine Kreativität ist auch schon zu ende. Ich weiss nicht mehr was ich machen soll.

Bewertung schreiben

Name: (Erforderlich)
E-Mail: (werden nicht veröffentlicht) (Erforderlich)

Ihre Meinung:

Bewertung:SCHLECHT SEHR GUT
Bestätigungscode:
captcha image
 (Erforderlich)
Ich akzeptiere die Teilnahmebedingungen
6 Getränke gegen Schlaflosigkeit«6 Getränke gegen Schlaflosigkeit
pixel_transpixel_trans