Chinese Medicine and Heart Health Chinesische Medizin und Herz-Gesundheit La Medicina China y la salud del Corazón

pixel_trans

Chinesische Medizin und Herz-Gesundheit

Biomanantial
pixel_trans
pixel_trans pixel_trans

comentarios  2  Kommentare

Chinesische Medizin und Herz-Gesundheit

In der traditionellen chinesischen Medizin, die Organe, die mit dem bloßen Auge gesehen werden können oder in ihrer makroskopischen Anatomie, werden als Zang-Fu-Organe unterschieden. In der Kategorie  werden 6 Zang wichtigsten Organe des menschlichen Körpers anerkannt: Herz, Leber, Lunge, Milz, Nieren und Herz. Die wichtigsten Funktionen dieser lebenswichtigen Organe sind die Erstellung und Speicherung der wichtigsten Stoffe, mit denen sich der ganze Körper nährt und pflegt. Diese Vitalstoffe sind Blut, Hormone und alle lebenswichtigen Flüssigkeiten.

Auf der anderen Seite, in der Kategorie Fu, gehören der Dünndarm, Gallenblase, Magen, Dickdarm, Blase und Sanjiao. Die wichtigsten Aufgaben dieser Organe sind  Essen, aufzunehmen, zu verarbeiten, transformieren Nährstoffe zu verdauen und Abfälle und Giftstoffe oder unnötige Elemente zu evakuieren. Eine weitere Kategorie sind in den Fu Organe, die Spziellen. In dieser Kategorie finden wir die Organe wie die Gebärmutter und Gehirn.

Obwohl Zang-Organe in Abhängigkeit von der Fu-Organe sind, und es gibt eine enge Beziehung zwischen ihnen und den verschiedenen physiologischen Aktivitäten. Ein Merkmal der traditionellen chinesischen Medizin ist das Konzept der Berücksichtigung der Körper als Ganzes Pathophysiologie.

Das Herz

Das Herz ist das Organ das sich hinter dem Thorax befindet, ist ein Körper der pumpt und das Blut und Lebensmitteln Stoffe im Körper über das Blut verteilt. In der chinesischen Medizin ist jedes Organ verbunden Zang-Fu Organ oder die Kommunikation ist durch die Kanäle. Der Kanal des Herzens, zum Beispiel, ist in den Dünndarm in der chinesischen Medizin, wird dies als außerhalb ihrer Beziehung zu verstehen. Das Herz auch in der Sprache zum Ausdruck kommt, (jeweils Zang ist in einem Sinnesorgan zum Ausdruck kommt). Ein weiterer wichtiger Einfluss Herz-Funktion, die Hirnfunktion.

Eine Möglichkeit, zu wissen, ob wir Recht haben, im Herzen, ist das Gesicht einer Person zu betrachten: wenn das Blut effizient gepumpt wird, und Blut ist reich an Nährstoffen, können wir das ganz klar beachten an den Gesichtszügen der Person, die Farbe wird rosa sein, eine helle, saubere Haut, voll Geist und klare Augen. Auch das Haar sieht stark und gesund aus, nie schwach und brüchig. In den Extremitäten ist es warm. Alle diese Details sprechen von einem Herzen mit einer glatten Leistung,  die Gewebe sind gut genährt und das Blut zurkuliert kräftig.

Ein anderer Weg, um die Gesundheit des Herzens zu verstehen, ist durch die Zunge. Das Herz und seine Funktionen sind eng mit der Form, Farbe, Bewegung und den Geschmack der Zunge in Zusammenhang stehen. Einige sagen, dass "Sprache ein Ausbruch des Herzens ist."

Gehirn und Herz

In Bezug auf den Geist, ist das Herz als der einflussreichste Organ der Seele, das Herz, die verallgemeinert die physiologische Funktion des Gehirns. Das Denken ist eng mit der Herzfunktion in Zusammenhang. Die Neijing heißt es: "Das Herz ist das Organ, das die Blutgefäße Kontrollen und die Schiffe sind die Residenz des Geistes."

Traditionelle Chinesische Medizin basiert auf dem Konzept, dass, wenn das Qi (Lebensenergie) nicht  effizient fließt, kann dies beeinflussen, unter anderem die Funktion des Herzens. Das Problem wird noch verschärft, wenn das Qi nicht so häufig effizient zirkuliert, was zu einer Vielzahl von Krankheiten führt,  unter anderem Auswirkungen auf die normalen Funktionen des Gehirns und des Nervensystems, wodurch die Person unter anderem, mehr anfällig für Stress , Müdigkeit, Angst, Depression und andere. Diese Zustände des Geistes, wenn sie nicht frühzeitig gelöst werden kann später eine Vielzahl von Beschwerden verursachen.

Herzgesundheit

Traditionelle Chinesische Medizin ist eine der ältesten in der Heilung. Sie ist ein eher eine präventive Medizin und das älteste Medizin Buch ist das Huangdi Neijing (Canon of Internal Medicine).

Die tragenden Säulen der chinesischen Medizin sind vor allem im Bereich Ernährung, Akupunktur, Kräutermedizin und Massage basiert.

In Bezug auf Ernährung, stuft der traditionellen chinesischen Medizin Lebensmittel nach ihrem Geschmack, Farbe, Temperatur, usw.. Zum Beispiel:

Klassifizierung nach Temperatur:

  • Frische Speisen und kalte Getränke: befeuchtet
  • Neutrale Lebensmittel: stabilisieren, zu harmonisieren, zu konzentrieren.
  • Heißes  Essen und gemäßigtes: Ton, erwärmt, steigen, zu bewegen.

Geschmack:

  • Sauer: astring, nutzen Sie die Energie nach innen. Sie wirkt auf die Leber und Gallenblase (Holz-Element).
  • Bitter: Förderung der Entwässerung und Evakuierung, getrocknet und nach unten. Sie wirken auf das Herz und Dünndarm (Feuer-Element).
  • Salzig: in ausreichender Menge, erweichen schmieren,. Handelnd auf der Nieren und Harnblase (Wasser-Element).
  • Süss: Menge an Energie und geschmiert. Sie wirken auf die Milz, Bauchspeicheldrüse und Magen (Erde-Element).

Farbe:

  • Rote Lebensmittel: revitalisiert.
  • Gelbe Lebensmittel: stabilisieren, auszugleichen.
  • Grüne Lebensmittel: entgiften und reinigen.
  • Schwarze Lebensmittel: beleben den "Jing" (Wesen).
  • Weiße Lebensmittel: reinigen.

Um zu erfahren, wie Sie essen nach diesen Basen, müssen Sie wissen, auch die Bedingungen eines  Menschen und Umwelt kennen wie die körperliche Verfassung, Alter, Jahreszeit, Land, Leben, die Art der durchgeführten Arbeiten, die Art der Pathologie, usw.  

Das gesunde Herz ist entscheidend für den gesamten Organismus, denn ohne eine gute Pumpe und eine gute Qualität unseres Blutes, werden lebenswichtigen Funktionen nicht nur körperlich, sondern auch in Bezug auf Energie (emotionalen und mentalen) verhindert.

Wenn Sie es wünschen, ein Heilmittel auf der Grundlage der Prinzipien der Traditionellen Chinesischen Medizin zu verfolgen, ist es am besten sich beraten zu lassen von einem Arzt und suchen Sie Vorträge über das Thema, das Sie leiten kann.

pixel_trans pixel_trans Bewertung schreiben pixel_trans

Tags: chinesische medizin gesundheit herz therapien

pixel_trans
pixel_trans Sie können auch mögen: pixel_trans
100%

2 Meinungen “Chinesische Medizin und Herz-Gesundheit”

avatar4rating
auf 26/01/2014
Herzerkrankungen sind in dieser Zeit immer häufiger und viele Menschen leiden an diesen Krankheiten ohne es zu wissen, Man sollte den Blutdruck regelmässig konbtrollieren.
avatar5rating
auf 29/12/2012
Sehr interessant wie man immer etwas neues dazu lernt, diese Einteilung der Lebensmittel nach Temperatur, Farbe und Geschmack scheint auch sehr wichtig zu sein im Thema Ernährung bei der Chinesichen Medizin. Un wir Menschen haben ja auch immer eine Vorliebe nach bestimmten Lebensmittel die für jeden anders ist.

Bewertung schreiben

Name: (Erforderlich)
E-Mail: (werden nicht veröffentlicht) (Erforderlich)

Ihre Meinung:

Bewertung:SCHLECHT SEHR GUT
Bestätigungscode:
captcha image
 (Erforderlich)
Ich akzeptiere die Teilnahmebedingungen
Konferenz über biologische Vielfalt und die Bio-Saatgut

«Konferenz über biologische Vielfalt und die Bio-Saatgut

pixel_transpixel_trans