The secret of the will Das Geheimnis des Willens El secreto de la voluntad

pixel_trans

Das Geheimnis des Willens

Biomanantial
pixel_trans
pixel_trans pixel_trans

comentarios  2  Kommentare

Das Geheimnis des Willens

Es heißt man braucht einen starken Willen, um eine regelmäßige Routine-Übung zu machen, einen richtigen Job zu finden und die alltäglichen Aufgaben zu führen, etc. im Austausch für den Erhalt der gewünschten Ergebnisse. In einem der vielen Bedeutungen, stellen wir fest, dass der Wille die Fähigkeit, Aktionen im Gegensatz zu unseren unmittelbaren Trends zu einer bestimmten Zeit ist, diese Bestimmung zu sein scheint von wesentlicher Bedeutung für die Entwicklung von Menschen, ohne den Willen könnte man weder die Ziele noch die Dinge erreichen, die wir wirklich wollen.

Aber wie oft auf dem Weg haben wir aufgegeben etwas zu versuchen oder etwas zu erreichen?  Und wie oft haben wir tatsächlich das erreicht oder bekommen, was wir wollten? Warum kostet und manchmal so viel, etwas zu erreichen was wir wollen.

Es gibt viele Definitionen über den Willen von großen Denker und Philosophen aller Zeiten in ihren repräsentativsten Werken. Arthur Schopenhauer sagte: “Der Wille ist die zugrunde liegende Wirklichkeit auf alle Wahrnehmungen”. Darüber hinaus sagte Didac Gonzalez, dass “der Wille ist die Macht der Wahl des Gewissens”, wir sind in der Lage zu tun, was wir wirklich wollen." (Dieser Absatz wurde von Wipidedia entnommen)

Die meisten glauben, dass der Wille sich auf eine ständige Anstrengungen bezieht, die auch weiterhin auf ein Ziel zu erreichen sind, es wird gesagt, dass, wenn man bekommt, was man gewünscht hat. So, sagen wir: "Ich will Gewicht zu verlieren," oder "Ich werde mir einen Job suchen" oder "Ich werde den besten Roman schreiben der jemals geschrieben wurde " Und all diese Träume könnten zweifellos kurzlebig und unerreichbar sein, wenn der Geist (wir können sagen, dass der Geist ist, was wir denken) nicht durch die treibende Kraft des Willens gefördert wird.

Warum ist es manchmal so schwer einen starken Willen zu haben?

Ziele könnten wir jeden Tag erreichen, wenn wir nicht in dem Prozess mit einer Reihe von Hindernissen und Problemen zählen müssten?. Es ist hier, wo es in der Tat scheint, dass wir nur Träume haben. Und dann scheint es, dass der Pfad in zwei wird: wir werden Entscheidungsträger der Träume, oder wir sind unpraktische Träumer.

In der Tat, wenn wir in diesem Dilemma sind, spüren wir unsere Grenzen, wo wir unsere Kreativität, Einfallsreichtum, Intelligenz, Geduld und alle Gerechten Erfahrung auf dem Spiel stellen müssen. Und es ist hier, wo wir in einen entscheidenden Weg gehen, denn das ist wirklich, wo wir konfrontiert sind mit dem, was heißt Glauben an sich selbst. Warum ist es so oft? Denn wir sind die Stärkung des Vertrauens in dem, was wir sind.

Der entscheidende Moment

Der entscheidende Moment ist wenn eine "Barriere" auftritt, wir können uns blind machen, oder extreme Opfer als Gegenleistung für ein Ergebnis machen. Das muss nicht bedeuten, dass man unflexibel oder hart im Denken und Handeln ist.

Der Willen ist ein starkes Instrument mit einem starken Geist um unsere Realität zu ändern, wenn Sie  ein Hindernis finden, ist es so, als ob Sie über etwas stolpern, trotzdem stehen wir auf und gehen weiter.

Das Geheimnis des Willens

Halten Sie einen Gedanken im Kopf und lassen Sie diesen nicht fallen, bis Sie ihn verwirklichen. Also, wenn Sie bereits etwas im Kopf haben, was Sie erreichen wollen, dann denken Sie daran sehr flexibel zu sein und es zu wagen, neue Dinge zu erproben, ohne Schuld oder Bestrafung und vergessen Sie nicht was sie wirklich wollen.

Jemand sagte: Die Entschließung ist es, was die Größe bezeichnet, nicht ein schwacher Beschluss oder die warmen Bestimmungen, sondern einen starken und unermüdlichen Willen ... biegen Sie Ihre Augen und Gehirn mit Arroganz gegenüber dem Unerreichbaren. Der Willen macht den Menschen gross.

pixel_trans pixel_trans Bewertung schreiben pixel_trans

Tags: emotionen ernährung glaube willen willenskraft

pixel_trans
pixel_trans Sie können auch mögen: pixel_trans
100%

2 Meinungen zum Das Geheimnis des Willens

avatar5rating
auf 15/03/2014
Der Willen allein reicht nicht, ich denke es funktioniert und man erreicht etwas wenn man dazu auch einen echten Plan herstellt für ein oder einige bestimmte Ziele. Man muss oft hart daran arbeiten, aber am Ende bekommt man das Gewüsnchte und kann sich wieder ein neues Ziel stellen.
avatar5rating
auf 06/03/2013
Das Wort Wille wird in unterschiedlichen Zusammenhängen verwendet und kann daher Verschiedenes bedeuten:

im Unterschied zu Trieb und Begehren ist Volition ein geistiger Akt, von dem ein Impuls zur Verwirklichung bestimmter Ziele ausgeht.
das Vorhandensein eines mehr oder weniger starken Sehnens oder Begehrens
das Hegen von Wünschen oder Absichten
aber auch das im Leben von erwachsenen Menschen außerordentlich bedeutsame Anstreben von selbst festgelegten Zielen und damit das Umsetzen von persönlichen Entscheidungen in die Tat oder von gemeinsamen bzw. gemeinschaftlich getroffenen Beschlüssen und Festsetzungen oder Gesetzen in ein bewusstes und absichtsvolles oder gar geplantes Handeln. Im letzteren Sinn ist Volition daher ein Begriff, der im Zusammenhang mit Handlungsplanung verwendet wird (Anstreben eines Ziels).

Bewertung schreiben

Name: (Erforderlich)
E-Mail: (werden nicht veröffentlicht) (Erforderlich)

Ihre Meinung:

Bewertung:SCHLECHT SEHR GUT
Bestätigungscode:
captcha image
 (Erforderlich)
Ich akzeptiere die Teilnahmebedingungen
Trauben Rezepte«Trauben Rezepte
pixel_transpixel_trans