The Ministry is promoting organic agriculture in Castilla y Leon Das Ministerium fördert die ökologische Landwirtschaft in Castilla El Ministerio promociona la Agricultura Ecológica en Castilla y León

pixel_trans

Das Ministerium fördert die ökologische Landwirtschaft in Castilla

Biomanantial
nach Nayeli R.
pixel_trans
pixel_trans pixel_trans

comentarios  2  Kommentare

Das Ministerium fördert die ökologische Landwirtschaft in Castilla

Nach den Daten für 2006, zählt Castilla y Leon mit 12.639 Hektar ökologischen Landbau und  insgesamt 316 Betreiber, die im Bereich der ökologischen Erzeugung arbeiten.

Der Verbrauch von Erzeugnissen des ökologischen Landbaus auf dem Inlandsmarkt ist immer noch gering bei den spanischen Verbraucher.

Die Generaldirektorin der Agrar-und Ernährungswirtschaft MAPA, Almudena Rodriguez, fördert eine nationale Informations-Kampagne über den ökologischen Landbau, und die Daten über diesen Sektor werden in Castilla y León, in der Messe Ecocultura, gezeigt.

Die Kampagne wurde unter dem Motto "Landwirtschaft, Live," wird bekannt in der Europäischen Union, zur Förderung des Verbrauchs von Produkten aus der Bio Landwirtschaft. Spanien ist das zweite Land in Europa mit den größten Bereichen in der ökologischen Erzeugung und gehört zu den Top Ten der Welt, obwohl der Verbrauch von Bio-Produkten unter den Spanier nach wie vor gering.

Nach 2006 hat Castilla y Leon 12.639 Hektar Grünfläche in der Landwirtschaft angebaut, und insgesamt 316 Erzeuger (5,3% gegenüber dem Vorjahr), im Bereich der ökologischen Erzeugung.

Almudena Rodriguez kündigte auf einer Pressekonferenz am nächsten Tag der 19. Oktober die Ministerin für Landwirtschaft, Fischerei und Ernährung Elena Espinosa, wird die Woche III Organic Farming in einem College von Galicien da die Maßnahme der Stern in dieser Woche  an öffentlichen Schulen richten. Gerade für diese Gruppe Verbraucher hat man ein Video-Spiel entwickelt, dessen Hauptfigur  Ecoline ist, die heruntergeladen werden kann von der Website der Kampagne (www.vivelagriculturaecologica . com ), eine Website, die auch Informationen für Erwachsene über die Eigenschaften und die Verwendung von Bio-Lebensmitteln, zusammen mit Informationen über alle Aktivitäten der Kampagne.

Zwischen Montag, 22. und Sonntag 28. Oktober werden die Maßnahmen, die in Asturias, Baleares, Castilla y León, Kanarische Inseln, Madrid, Murcia, Extremadura und La Rioja. Verschiedene Schulen des renommierten Hotel-und Gaststättengewerbe, die in der Kampagne, die Sensibilisierung und die die Vorteile der Bio-Produkte für die breite Öffentlichkeit. Zum Beispiel, Restaurants wie "Rincon de Antonio," in Zamora, wird verschiedene ökologische Tapas vorstellen.

Der Leitfaden wird verteilt in "25 Gründe für das Leben der ökologischen Landwirtschaft" und ein "Verzeichnis der Hersteller, um die Gesellschaft zu informieren über die Vorteile des ökologischen Landbaus, sowie die notwendigen Kontakte, um Bio-Produkte in die Speisekarten zu bringen.

Nach den vorliegenden statistischen Daten 2006, hat Spanien eine Fläche von Bio-Bauernhof von mehr als 900.000 Hektar und mehr als 19.000 Betreiber. Obwohl Spanien das europäische Land mit der größten Fläche für ökologische Erzeugung besitzt, hinter Italien, es wird geschätzt, dass etwa 70% der Produktion dieser Erzeugnisse exportiert wird vor allem nach Europa, vor allem nach Deutschland, Holland, Frankreich und England, mit frischen Produkten. Der Verbrauch von Erzeugnissen des ökologischen Landbaus auf dem Inlandsmarkt hängt von der Kaufkraft der Spanier ab.

pixel_trans pixel_trans Bewertung schreiben pixel_trans

Tags: bio landbau castilla y leon landwirtschaft landwirtschaftsministerium

pixel_trans
pixel_trans Sie können auch mögen: pixel_trans
100%

2 Meinungen zum Das Ministerium fördert die ökologische Landwirtschaft in Castilla

avatar4rating
auf 25/10/2015
Gibt es auch neue Informationen zum Thema? Mich interessiert der Bio-Lanbau sehr und ich feue mich auf weitere Informationen und Artikel über den Bio-Landbau.
avatar5rating
auf 24/04/2013
Die Bio Produkte sind für viele sehr teuer, deswegen werden die normalen Lebensmittel bevorzugt, oft hat man nicht die Option eine bessere Qualität zu wählen, und das ist eine Tatsache.

Bewertung schreiben

Name: (Erforderlich)
E-Mail: (werden nicht veröffentlicht) (Erforderlich)

Ihre Meinung:

Bewertung:SCHLECHT SEHR GUT
Bestätigungscode:
captcha image
 (Erforderlich)
Ich akzeptiere die Teilnahmebedingungen
Nahrhafte Masken für alle Hauttypen«Nahrhafte Masken für alle Hauttypen
pixel_transpixel_trans