How to prepare deodorant at home Deodorants zu Hause herstellen Cómo preparar Desodorante en casa

pixel_trans

Deodorants zu Hause herstellen

Biomanantial
nach Miriam R.
pixel_trans
pixel_trans pixel_trans

comentarios  5  Kommentare

Deodorants zu Hause herstellen

Schwitzen und schlechter Geruch  sind Probleme die gewöhnlich durch die Verwendung von Antitranspirantien oder Deodorants bekämpft werden können.

Zum Glück gibt es heute viele Möglichkeiten auf dem Markt zur Bekämpfung von Geruch und Achselschweiß wie Stick Deodorants, Lotionen und Sprays, ein großer Katalog steht für alle zur Verfügung, viele dieser Produkte enthalten jedoch Chemikalien die unerwünscht auf unsere Gesundheit und Haut wirken können.

Natürliche Optionen

Schwitzen ist ein natürlicher Prozess, jedoch ist der Geruch, der durch die Wirkung von Bakterien auftritt, sehr unangenehm.

Um den Geruch zu bekämpfen und/oder das Wachstum von Bakterien zu hemmen, können wir verschiedene natürliche Optionen verwenden, die uns auch helfen, den Geruch zu beseitigen. Auf der anderen Seite sind die Antitranspirantien, deren Funktion es ist Schwitzen und folglich Geruch zu vermeiden.

Es gibt natürliche Optionen wie Alaun, Zitronensaft, Backpulver Deodorant, unter anderem.

Rezept für selbstgemachtes Deo

Der Vorteil der selbst gemachten Deodorants ist, dass diese frei von chemischen Mitteln sind, und nach Kenntnis der Zutaten, die wir wählen.

Deo aus Bicarbonat (Backpulver)

Das folgende Rezept ist sehr einfach.

Zutaten

  • ¼ Tasse Backpulver
  • 1 Teelöffel Stärkemehl oder Maisstärke
  • 8 Tropfen ätherisches  Lavendel Öl

Zubereitung

1. In einem Glasbehälter, legen Sie das Backpulver mit Stärkemehl zusammen mit Lavendelöl, gut mischen. Decken und speichern.

2. Es wird empfohlen, dieses Deodorant nach dem Baden zu verwenden.

Hamamelis und Rosmarin Deo

Dies ist eine Mischung, die als flüssiges Deodorant mit einem Zitrus Aroma, und sehr erfrischend wirkt.

Zutaten

  • 20 ml Alkohol
  • 100 ml Wasser
  • 2 Handvoll Rosmarinblätter
  • 1 Teelöffel Hamamelis
  • 5 Tropfen ätherisches Oregano oder Eukalyptus Öl

Zubereitung

1. Das Wasser in einem Topf zum Kochen bringen. Dann die Rosmarinblätter hinzufügen, ein paar Minuten aufkochen lassem, vom Herd nehmen, und für ca. 5 Minuten stehen lassen.

2. Nach dem Abkühlen, fügen Sie die restlichen Zutaten dazu,  gut mischen und  in einem Glas halten.

3. Auf die Achseln mit den Finger verteilen.

Kokosöl Deo mit Bicarbonat

Wenn Sie ein natürliches Deodorant bevorzugen, wird das folgende Rezept hilfreich sein.

Zutaten

  • ¼ Tasse Backpulver
  • ¼ Tasse Maisstärke
  • ¼ Tasse Kokosöl

1. Wir setzen alle Zutaten in einem Topf und mischen. Setzen Sie den Topf bei schwacher Hitze auf und weiter mischen, bis das Öl geschmolzen ist und die Zutaten gut vermischt sind, von der Wärme entfernen und mischen.

2. Sobald die Mischung homogen ist, für mindestens 12 Stunden vor dem Gebrauch die Mischung in einem leeren Behälter von Deo-Stick oder in eine Form geben.  Im Kühlschrank halten.

Deo aus Bicarbonat

Es ist eine Deo-Creme, sehr einfach in der Zubereitung.

Zutaten

  • 50 ml Kokosöl
  • 50 g Bicarbonat
  • 50 g weißer Ton
  • 8 Tropfen ätherisches Eukalyptus Öl

Zubereitung

1. Geben Sie das Kokosöl in einem Doppel-Kessel, bis es ohne übermäßige Erwärmung geschmolzen ist, umrühren und vom Herd nehmen.

2. in eine Schüssel das geschmolzene Kokosöl entleeren und  den Ton und Bicarbonat dazufügen.

3. Sobald wir eine homogene Mischung erhalten die Essenz hinzufügen und in einem Glasbehälter setzen.

4. Zur Anwendung nur ein wenig Creme auf den Achselbereich anwenden.

Mineral Deodorant

Es ist zwar keine Zubereitung erforderlich,  die Wirkung ist aber anhaltend und völlig natürlich.

Zutaten

  • 1 Alaunstein
  • Kleber
  • 1 leerer Deo-Stick Behälter

Zubereitung

1. Wir haften mit Kleber den Alaun Stein am Boden des leeren Behälters, gelten Druck gegen den Grundstein für mindestens 3 Minuten und warten zwei bis drei Stunden vor dem Gebrauch.

2. Verwenden Sie ihn auf der gleichen Weise wie jeden Deo-Stick.

Orangen Deo

Citrus kann uns helfen das Wachstum von Bakterien und Körpergeruch zu bekämpfen,  hat jedoch einen Nachteil. Vitamin C reagiert auf Sonnenlicht,  und kann der Haut vorübergehend Flecken verursachen, das sollte in Betracht gezogen werden, wenn dieses Deodorant verwendet wird.

Zutaten

  • 1 Liter Wasser
  • Die frischen Schalen von 3 Orangen
  • Die frischen Schalen von 3 Zitronen
  • 1 Tasse Meersalz
  • 3 EL Backpulver

Zubereitung

1. In einem Topf Wasser die gehackten Zitrus Schalen mit dem Wasser zum kochen bringen.

2. Die Mischung für etwa 5 Minuten kochen lassen.

3. Nach dem Abkühlen das Salz und Backpulver hinzufügen und gut mischen. In einen Glasbehälter giessen und auf den Achseln nach dem Baden anwenden.

pixel_trans pixel_trans Bewertung schreiben pixel_trans

Tags: antitranspirantien backpulver deos schlechter geruch

pixel_trans
pixel_trans Sie können auch mögen: pixel_trans
100%

5 Meinungen “Deodorants zu Hause herstellen”

avatar5rating
auf 09/03/2017
Sehr gut für eine empfindliche Haut, und mit natürlichen Zutaten, sehr empfohlen!
avatar5rating
auf 14/06/2016
Viele der Deos die heute vermarktet werden, enthalten auch natürliche Bestandteile, man sollte diese bevorzugen, so verhindert man auch , dass sich die Hautfarbe an den Achseln verändert.
avatar5rating
auf 27/05/2016
auch Heilpflanzen sind nützlich bei der Deo Herstellung, und Sie können auch noch andere Pflegeprodukte für eine gesunde Haut und Haare.
avatar5rating
auf 17/05/2016
Oft glaubt man, dass solche einfachen Rezepte nicht funktionieren könnten, aber je einfacher umso besser. Natürliche Kosmetika und Pflegeprodukte sind immer das beste.
avatar5rating
auf 03/05/2016
Diese Rezepte können sehr nützlich sein, vor allem für allergische Personen, oder wenn man Hautprobleme hat. Wirksamer als konventionelle Deos.

Bewertung schreiben

Name: (Erforderlich)
E-Mail: (werden nicht veröffentlicht) (Erforderlich)

Ihre Meinung:

Bewertung:SCHLECHT SEHR GUT
Bestätigungscode:
captcha image
 (Erforderlich)
Ich akzeptiere die Teilnahmebedingungen
Tipps um die Küche zu organisieren und Abfall zu vermeiden

«Tipps um die Küche zu organisieren und Abfall zu vermeiden

pixel_transpixel_trans