Diet and nutritional guidance to strengthen, cleanse and heal liver Diät und Ernährungsberatung um die Leber zu stärken, reinigen und zu heilen. Dieta y guía nutricional para fortalecer, limpiar y curar hígado

pixel_trans

Diät und Ernährungsberatung um die Leber zu stärken, reinigen und zu heilen.

Biomanantial
pixel_trans
pixel_trans pixel_trans

comentarios  3  Kommentare

Diät und Ernährungsberatung um die Leber zu stärken, reinigen und zu heilen.

Die Leber ist von zentraler Bedeutung für die menschliche Gesundheit insgesamt, spielt sie mehrere Rollen im Körper, zwischen denen wir die Reinigung von Toxinen betonen, synthetisiert Plasma Proteine, Vitamine und Glykogenspeicher, reinigt toxische Substanzen, schädliche Fette, etc.

Symptome eines schwachen oder kranken Leber:

  • Schlechte Verdauung, Blähungen (Ausdehnung), Bauchschmerzen oder Übelkeit besonders nach fetten Speisen.
  • Geschwoller Bauch oder Übergewicht.
  • Häufige Verstopfung, Reizdarmsyndrom, überschüssige Blähungen, Mundgeruch und / oder gefleckte Zunge.
  • Depression, Müdigkeit, Erschöpfung, Stimmungsschwankungen Instabilität, schlechte Konzentration, etc.
  • Fieber, Allergien (Asthma, Nesselsucht, Ausschlag, etc..) Häufige Kopfschmerzen, etc.
  • Hypertonie, Flüssigkeitsretention, Hypoglykämie.

Für eine gesunde Leber ist eine angemessene Nahrung von wesentlicher Bedeutung,  keine Behandlung für die Leber ist 100% wirksam, wenn sie diese nicht mit einer Qualität Ernährung kombinieren und Lebensmittel, die der Leber helfen, stark zu sein und ihre Aufgaben ordnungsgemäßig zu halten.  Fett schwächt die Leber und die allgemeine Gesundheit des Körpers.

Hier geben wir ihnen eine Ernährungsberatung  für ihre Gesundheit und Pflege ihrer Leber.

Lebensmittel für die Gesundheit der Leber:

Rohes Obst und Gemüse: sie sind eine echte Medizin für die Leber,  helfen unter optimalen Bedingungen. Konsumieren sie Salate und Gemüse, um alle  Eigenschaften zu behalten konsumieren sie,  immer gewaschenes und frisches Gemüse und Obst.  Es ist ratsam, organische oder ökologische Lebensmittel bevorzugen, um eine Überlastung der Funktionen der Leber mit giftigen oder schädlichen Stoffen zu vermeiden. Auf der anderen Seite, gibt es eine Grundregel , Früchte zu essen allein nie in Kombination mit anderen Lebensmitteln. Das beste Gemüse für die Gesundheit der Leber sind Artischocken, Rüben, Karotten und Zwiebeln.

Früchte die hervorragend  ist für die Reinigung der Leber, vor allem Früchte reich an Vitamin C. Zitrone ist eine der besten Früchte, um die Leber zu stärken, und frischer Pflaumensaft, Nektarinen und Melonen. Orangen sind reich an Folsäure  und ein Elixier für die Leber, auch Mandarinen, Papaya, etc. sind sehr zu empfehlen.  Früchte wie Ananas, Pflaumen, Erdbeeren, etc., sind auch sehr gut für die Leber.

Bierhefe, Spirulina-Algen und Olivenöl  sind Ergänzungen, die bei der Stärkung und Heilung der Leber  helfen.

Ganze Körner sind reich an Kohlenhydraten, werden in ihrer Ernährung  empfohlen, um raffinierte Getreide und Vollkornprodukte zu ersetzen.

Öl ist reich an Nährstoffen. Nüsse sind sehr nahrhaft für die Leber, aber es sollte frisch gegessen werden. Vermeiden sie Nüsse die veraltet sind oder der Luft ausgesetzt waren.

Fisch ist eine gute Nahrung für die Leber.

Lebensmittel  die nicht ratsam für die Gesundheit der Leber sind:

Rotes Fleisch, Bratwürste: Sie müssen diese vermeiden oder sehr wenig essen, wenn sie welche essen, trinken sie frischen Gemüsesaft oder ein Glas Wasser mit einer gepressten Zitrone. Das Fleisch sollte  auf dem Grill und mit sehr wenig Öl zubereitet werden.

Weißzucker: Dieses Produkt ist sehr schädlich für den Körper, Organe und Systeme im Allgemeinen,  vermeiden sie den Zucker und ersetzen sie diesen besser mit Honig oder braunen Zucker. Die Leber wandelt den Zucker in Fett und schlechtes Cholesterin und Fett Gewebe, was zur Organersatz Degeneration  führt, Fett, dass in der Regel in den Oberschenkeln, Bauch, Gesäß, etc. gespeichert wird. Vermeiden sie auch alle künstliche Süßstoffe und Zucker, "light", weil er giftig für die Leber ist, Stoffwechsel und verursachen Hypoglykämie und Müdigkeit. Wenn sie Lust auf etwas Süßes haben, nichts Besseres als frische Früchte und Saft oder Salat.

Kuhmilch und Alkohol sollten vermeidet werden.  Alkohol trocknet  die Leber aus, verschlechtert und degeneriert sie, so dass viele Krankheiten und Ungleichgewichte erscheinen.

Kräuter, die die Leber zu stärken:

Mariendistel, Löwenzahn und Boldo sie sind die beliebtesten Kräuter für die Leber und Galle.

Diät Tipp um die Leber zu heilen und zu stärken:

Beim Aufstehen: Der Saft von einer Zitrone in einer Infusion aus Mariendistel reduziert. Nichts essen bis  eine halbe Stunde vergangen ist.

Frühstück: Nehmen sie einen Orangensaft mit Papaya und warten sie 20 Minuten ab bevor sie essen, um alle Früchte zu verdauen. Dann nehmen sie Haferflocken mit Sojamilch und Brot, oder ein vegetarisches Sandwich.

Mittagessen: Wählen sie für diese Mahlzeit eine Fischsuppe. Kombinieren sie das gewählte Gericht mit einem Salat oder frischen Gemüsesaft. Nicht Obst essen oder süße Getränke, denken sie daran, dass diese Kombination zu Leberschäden führt. Sie sollten Wasser trinken oder Gemüsesaft zum Essen begleiten. Infusionen sollten sie erst 20 Minuten nach dem Essen einnehmen.

Abendessen: Apfel-Salat mit Nüssen und Rosinen (Müsli) oder eineTasse brauner Reis mit gedünstetem Gemüse, Tacos oder  ein vegetarisches Sandwich.

Zwischen den Mahlzeiten essen sie Obst, Salat oder Gemüse, vermeiden sie Fastfood, Obst in Sirup und starke Gewürze so wie frittierte Lebensmittel, Süßigkeiten und Weißmehl.

Sie sollten  einen halben Liter reines Wasser und einen halben Liter Mineralwasser trinken die die Leber reinigen und gesund halten.

pixel_trans pixel_trans Bewertung schreiben pixel_trans

Tags: ernährung gesundheit leber zirrhose

pixel_trans
pixel_trans Sie können auch mögen: pixel_trans
100%

3 Meinungen “Diät und Ernährungsberatung um die Leber zu stärken, reinigen und zu heilen.”

avatar5rating
auf 26/12/2015
Bei der Verwendung von Kräutern, vor allem für die Nieren, immer auf die Dosen achten, und nicht für eine längere Zeit einnehmen, sonst könnte das Heiomittel negativ auf die Gesundheit wirken.
avatar4rating
auf 14/12/2013
Zu viel Alkohol und schleche Ernährungsgewohnheiten, dazu zu viel Fett sind sehr gefährlich für die Leber. Auch bestimmte Medikamente.
avatar5rating
auf 30/07/2012
Die Leber ist ein empfindliches Organ, die Tipps, Ernährung und empfehlungen finde ich sehr gut. Ihre Artikel sind auch sehr klar und man kann mehr über gesunde Ernährung lernen. Danke schön!

Bewertung schreiben

Name: (Erforderlich)
E-Mail: (werden nicht veröffentlicht) (Erforderlich)

Ihre Meinung:

Bewertung:SCHLECHT SEHR GUT
Bestätigungscode:
captcha image
 (Erforderlich)
Ich akzeptiere die Teilnahmebedingungen
Säfte und Kräuter gegen geschwollenen Bauch und Blähungen

«Säfte und Kräuter gegen geschwollenen Bauch und Blähungen

pixel_transpixel_trans