dietetics-lose-weight diaetetik-abnehmen dietetica-adelgazar

pixel_trans

Abnehmen

pixel_trans

Übergewicht und Adipositas sind ein alltägliches Problem in unserer Gesellschaft, und tritt in allen Altersgruppen und Geschlechtern auf. Der Kampf um das Idealgewicht zu erreichen, abgesehen davon, daß es ein ästhetisches Problem ist, ist es ein Problem der öffentlichen Gesundheit. Glücklicherweise gibt es viele Alternativen für eine gesunde und ausgewogene Ernährung,  Diäten die unsere Gesundheit nicht beschädigen.

Hüten Sie sich vor gefährlichen Diäten

Einige Diäten versprechen mehrere Kilo in wenigen Tagen oder Wochen zu verlieren, und auch wenn diese verlockend scheinen, können sie sehr gefährlich sein. Hier erwähnen wir einige dieser Effekte:

Rebound-Effekt

Wenn eine Diät sehr restriktiv ist, hat sie nur sehr wenige Kalorien, unser Körper geht in Überlebens-Modus, und dann wird ein Rebound-Effekt verursacht. Der Rebount-Effekt geschieht, wenn wir nach der Diät, zu  einer normalen Ernährung zurückkehren, und der Körper beginnt mehr Fett zu speichern, auch wenn wir weniger essen, weil der Körper essentielle Nährstoffe speichern will.

Probleme mit dem Stoffwechsel

Metabolismus ist die Menge der biochemischen Reaktionen im Körper, die Substanzen zu synthetisieren. Bei extremen Diäten kann der Stoffwechsel sich verändern, und Krankheiten verursachen.

Müdigkeit und Schwäche

Durch den Verzehr von sehr wenigen Kalorien, versucht unser Körper die Energie zu bekommen, und nimmt die Reserven aus den Muskeln, was Erschöpfung erzeugt, diese kann langfristig sehr schädlich sein.

Reizbarkeit

Nach der Durchführung einer etremen Diät für mehrere Tage kann man eine schlechte Stimmung haben, Angst, Trauer oder Wut empfinden, und es wird schwierig, eine gute Stimmung zu halten.

Entwässerung

Bei schnellen Diäten  verlieren wir Wasser ist, was besonders die Nieren beschädigt.

Brüchige Knochen

Mangel an Nährstoffen oder einschränkende Diäten verursachen schließlich schwache Knochen, die Knochenbrüche und Osteoporose verursachen können.

Kalorienreduzierte Diäten sind gefährlich. Es ist möglich schnell Gewicht zu verlieren, aber Sie werden Muskeln und nicht Fett verbrennen. Ein weiterer Faktor zu berücksichtigen ist, dass Hunger nicht gut für den Körper ist, und ist charakteristisch für eine gefährliche Diät. Sie sollten nicht mehr als ein Kilo pro Woche verlieren. Versuchen Sie immer, 5 Mahlzeiten pro Tag zu essen, um normale Energieniveaus zu halten und nicht hungrig zu sein. Diese Lebensmittel müssen ausreichend sein, und abhängig der Art der Tätigkeit, die Sie durchführen, Alter, Größe und Gesundheit.

pixel_trans
pixel_trans
1 to 7 (of 26 Artikel) 1 
pixel_trans
comentarios 3 Kommentare
Blaubeeren Diät um Bauchfett zu reduzieren

Wenn Sie die Größe Ihres Bauches und Taille reduzieren wollen, gibt es nichts besser als die Blaubeeren Diät, eine der besten Möglichkeiten, Fett in diesem Bereich zu entfernen.

 
comentarios 2 Kommentare
Die häufigsten Fehler, die Ihre Diät brechen

Ausgewogen zu Essen kann eine schwierige Aufgabe sein, besonders wenn es Tausende von Möglichkeiten gibt, eine leichte Mahlzeit in ein Essen voller Kalorien zu wandeln. Wie oft haben wir geglaubt, da...

 
comentarios 3 Kommentare
Warum nehme ich nicht ab?

Diese Frage quält viele Menschen. Sind Sie bereits müde von Diäten die nicht funktionieren, und den langsamen Stoffwechsel?. Wenn die Waage sich nicht bewegt, geben Sie wahrscheinlich die Ihrer E...

 
comentarios 3 Kommentare
Natürlich abnehmen mit Pflanzen und Tees

Eigentlich gibt es keine Pflanzen, mit denen man "Gewicht verliert", sondern die Umsetzung in der Ernährung zur Gewichtskontrolle, fördern Flüssigkeit Beseitigung, senken den Appetit oder erleichte...

 
1 to 7 (of 26 Artikel) 1 
pixel_trans
Artikel über Abnehmen
pixel_transpixel_trans