The current situation of GMOs in Spain Die derzeitige Situation von GVO in Spanien La situación actual de los transgénicos en España

pixel_trans

Die derzeitige Situation von GVO in Spanien

Biomanantial
nach J. Reyente
pixel_trans
pixel_trans pixel_trans

comentarios  2  Kommentare

Die derzeitige Situation von GVO in Spanien

Während die Europäische Union gegen den Anbau von gentechnisch verändertem Saatgut und genetisch veränderte Organismen im allgemeinen ist, führt heute Spanien diese Art des Anbaus: Aragonien und Katalonien sind die Gemeinden mit der höchsten Anzahl von Plantagen. So können wir sagen, dass es inzwischen mehr gentechnisch veränderte Pflanzen als Tiere gibt, wie Mais, Soja und Baumwolle, diese sind die wichtigsten Kulturarten durch den Menschen geändert.

GM vs Hunger in der Welt

Aus Avilés, im Zusammenhang mit einem Kurs über Ernährungssicherheit auf der Universität von Oviedo, ist Professor Alicia Leon der Auffassung, dass gentechnisch veränderte Lebensmittel "nicht das Ende des Hungers in der Welt sind." Sie sprach auch über die Vision für GM von der Weltgesundheitsorganisation und auch die Nanotechnologie ", vielleicht die gefährlichste, weil diese erst im Forschungsprozess ist", warnte sie.

Im Rahmen ihrer Ausführungen im Kurs am 18. Feb 2009 der Umwelt-Gruppen gemeinsam mit dem Nobelpreisträger Vandana Shiva. Durch dieses Dokument, forderte die spanische Regierung auf, ihre Unterstützung für genetisch veränderte Organismen. Das Manifest, in Madrid, wies darauf hin, dass nach elf Jahren des Anbaus festgestellt wurde, dass das verwendete Saatgut nicht die versprochenen Gewinne an der Biotech-Industrie brachte.

In Bezug auf die Frage die für die Greenpeace Anti-GM, sagte Juan-Felipe Carrasco, dass GM  nicht mehr produziert, aber garantiert, den Verkauf von Chemikalien. Nach Ansicht der Experten, einige transgenen Produkten, zeigen Kontroversen: "Es ist eine Lüge, und keine Lösung für den Hunger, denn es ist eine Art von Technologie, desen Ziel die Nahrungsmittelproduktion in den Händen von wenigen großen multinationalen Unternehmen ist, das zerstört das traditionelle Modell und führt zu einer neuen Öl-und chemischen Abhängigkeit. GM  ist verantwortlich an der Produktion von Hunger und Zerstörung der Ernährungssouveränität. "

Ein weiteres Problem meinte  der Sprecher für Greenpeace ist die Beziehung mit der größten Produktionskapazität für GM, Carrasco sagte: "Es ist wahr, dass GM mehr produzieren, es ist aber Propaganda von Corporate Marketing.  Diese garantieren, den Verkauf von Chemikalien aus den Unternehmen selbst. " Ein gutes Beispiel für diese Dynamik ist der Reis LL62 (Bayern), Gluzosinato beständig, chemische Verbindung, die verboten wird im nächsten Jahr. Carrasco meinte "Hunger ist nicht auf dder Produktion abhängig, sondern an den Zugang zu Nahrungsmittel. Die Länder, die GM, die hungern. "

Katalonien: Bevorstehendes Referendum über Transgene

Da die Initiative pro Catalunya VERDS (ICV), deren Generalsekretär, Joan Herrera, die vor kurzem zur Durchführung eines Referendums, Katalanen, über die GM-Ernte ist, wenn das künftige Gesetz des populären Konsultationen.

Herrera kritisierte die Lage und schlug "ein Land frei von GVO" vor, mit der Suche nach einer gesetzgeberischen Initiative Popular (PLI), dass die Kamera Katalanisch abgelehnt  hatte mit den Stimmen der PSK, CiU und PP. In diesem Sinne hatte er erklärt, dass "es eine große Diskrepanz zwischen dem, was im katalanischen Parlament gemient wird und dem, was die Menschen wollen".

Quellen: greenpeace.com

pixel_trans pixel_trans Bewertung schreiben pixel_trans

Tags: den ökologischen landbau gm katalonien ogm spanien

pixel_trans
pixel_trans Sie können auch mögen: pixel_trans
100%

2 Meinungen “Die derzeitige Situation von GVO in Spanien”

avatar3rating
auf 24/11/2016
Es gibt aber noch immer keine Beweise das GVO schädlich sind, und mit ihrer Hilfe könnte man gegen den Hunger kämpfen.
avatar5rating
auf 10/01/2013
Zum Thema kann ich nur sagen, dass es verschiedene Meinungen gibt, und es immer relativ ist. Oft hat ein Fortschritt für die Menschheit am Anfang auch so viele Diskussionen verursacht, und dann im Laufe der Zeit hat man festgestellt, das diese Erfindungen und Forschungen doch positiv waren.

Bewertung schreiben

Name: (Erforderlich)
E-Mail: (werden nicht veröffentlicht) (Erforderlich)

Ihre Meinung:

Bewertung:SCHLECHT SEHR GUT
Bestätigungscode:
captcha image
 (Erforderlich)
Ich akzeptiere die Teilnahmebedingungen
Spezielle Massage für Babys und Kleinkinder

«Spezielle Massage für Babys und Kleinkinder

pixel_transpixel_trans