Organic corks Die Korken sind organisch Los tapones de corcho son ecológicos

pixel_trans

Die Korken sind organisch

Biomanantial
nach J. Reyente
pixel_trans
pixel_trans pixel_trans

comentarios  2  Kommentare

Die Korken sind organisch

Die Grüne Kork Industrie fördert eine nachhaltige wirtschaftliche Tätigkeit, was auf dem Markt eine organisches, natürliches, erneuerbares und recyclingfähiges Produkt ist : der Kork . Dies ist sehr zu schätzen als Isolator aufgrund seiner molekularen Struktur. Sein wichtigstes Merkmal ist, das ser viele  Verwendungen in der Industrie hat, vor allem aber betont als Stopfen für Wein , oft kopiert, aber nie erreicht.

In jüngster Zeit gab es Studien zu diesem Thema und zu dem Schluss, dass dieses Material ideal ist zur Kohlenstoffbindung und die Erhaltung der biologischen Vielfalt.

Ein Bericht über den ökologischen Lebenszyklus von Kork im Vergleich zu Kunststoff-Stopfen und Aluminium kam man zu dem Schluss, dass sie "eindeutig positive sind" zu den Caps Cork, ein Material, das hat eine positive Rolle spielt im Hinblick auf die Kohlenstoffbindung, die Erhaltung der biologischen Vielfalt und die Bekämpfung der Wüstenbildung.

Experten behaupten, dass jeder Plastikkappe zehn Mal mehr Treibhausgase verursacht als ein natürlicher Korken. Darüber hinaus, sind die Emissionen von Treibhausgasen, die durch ein Aluminium-Kapsel ist 25 mal höher als die natürliche Kork. Und wir können sagen, dass über einen Zeitraum von hundert Jahren, der CO2-Emissionen während des Lebenszyklus der tausend Kappen (zB Produktions-, Transport-und Abfüll-und End-of-Life) ist eine 1533 Gas Schadstoffe, während Kohlendioxid-Äquivalent tausend Kunststoffkappen belaufen sich auf 14.833 und 37.172, wenn wir Zyklus tausend Kappen Aluminium.

Woher kommt der Kork

Im Mittelmeerraum, eine der am stärksten bedrohten durch den gefürchteten Treibhauseffekt ist eine der kostbarsten natürlichen Ökosysteme der Korken. Der Kork ist das vielfältigste Ökosystem der Iberischen Halbinsel wurden dokumentiert bis zu 400 Tier-und Pflanzenarten. Der Klimawandel ist eine unbestreitbare Tatsache, und ist die größte Bedrohung für die Zukunft unseres Planeten.

Emissionen aus der portugiesischen Kork Wald im Jahr 2006 belief sich auf 4,8 Mio. Tonnen. Von diesen sind Eichen geboren, wo 54 Prozent der Korken in der Welt herkommt.

Insgesamt gibt es Schätzungen zufolge rund 2,5 Millionen Hektar. Der Kork in der Welt, von denen 27% aus Spanien, vor allem in Andalusien, verfügt über 350 Tausend, 250 Tausend Extremadura und Katalonien hat 75 tausend ha, der Rest von Spanien hat 50 Millionen.

Derzeit sind 23% aller Kork wird in der Welt (375 Tausend Tonnen pro Jahr) hat ihren Ursprung in Spanien (78 Tonnen). Von diesen, fast 24% kommt aus dem Kork der Extremadura.

Mit dem Aufkommen von Hitze in den Sommermonaten, beginnt in den Weiden der Extremadura das Ritual ist der Extraktion der Kork Planken , die dann durch die lokale Industrie , Perlen und Kappen ergänzt werde, und in der ganzen Welt verkauft werden.

Der ökologische Wert

Korken aus dem mediterranen Wald-Ökosystem, ein Hindernis für eine Barriere gegen Wüstenbildung und Klimawandel. Die Kork Bäume dienen als Schutz gegen Erosion und zum Aufladen von Grundwasserleitern. Sie produzieren Sauerstoff, ein Merkmal für alle Bäumen, aber die Korkeiche hat eine einzigartige Zellstruktur.

Die Kork-Industrie förderte die Entwicklung von Produkten auf Anforderungen des Marktes. Es gibt technische Korken aus Kork-Granulat in Kombination mit natürlichen Harzen, die Festplatten können zu einem Stück aus Kork verarbeitet werden, die in Kontakt mit dem Wein sind. Diese Dichtungen haben einen hohen Prozentsatz der Qualität, und sind das beste Korken Produkt für Wein-Boutiquen,  während der Naturkork ist die einzige Art der Schließung in der Welt, die dem Wein hilft zum reifen und dank seiner Fähigkeit, den Verlust von Flüssigkeit vermeidet.

Die Produktionskette beginnt mit der Gewinnung von Kork in der Natur. Diese besteht aus der Gewinnung aus der Kork Rinde. Die beste Zeit ist von Mai oder Juni bis August. Die Gewinnung von zyklischen Korkeichen hilft dass diese gesünder wachsen können. Der Baum erreicht während seines gesamten Lebens, zwischen 150 und 200 Jahren. Jeder Korken ist unter ca. 16 Rinden. Es ist ab der dritten  wenn man den Korken mit idealen Eigenschaften bekommt. Der Kork aus bester Qualität bekommt man alle neun Jahre.

pixel_trans pixel_trans Bewertung schreiben pixel_trans

Tags: korgenbaum korken organische korgen stöpsel

pixel_trans
pixel_trans Sie können auch mögen: pixel_trans
100%
2 Meinungen zum Die Korken sind organisch
avatar4rating
auf 06/11/2016
Interessant, Bio Produkte sind heute überall zu finden, und sind ein echter Boom geworden. Gut für die Umwelt, und für die Gesundheit.
avatar5rating
auf 16/02/2013
Das wusste ich wirklich nicht. Sehr interessant, und es freut mich, dass diese Bäume so viele Jahre leben und nicht vernichtet werden um die Korken zu erhalten. Chin, chin, Wein ist ja eine gute Sache,

Bewertung schreiben

Name: (Erforderlich)
E-Mail: (werden nicht veröffentlicht) (Erforderlich)

Ihre Meinung:

Bewertung:SCHLECHT SEHR GUT
Bestätigungscode:
captcha image
 (Erforderlich)
Ich akzeptiere die Teilnahmebedingungen
Logotherapie: einen Sinn der menschlichen Existenz«Logotherapie: einen Sinn der menschlichen Existenz
pixel_transpixel_trans