The power and beauty of Menopause Die Kraft und Schönheit in der Menopause El poder y la hermosura de la Menopausia

pixel_trans

Die Kraft und Schönheit in der Menopause

Biomanantial
pixel_trans
pixel_trans pixel_trans

comentarios  2  Kommentare

Die Kraft und Schönheit in der Menopause

Bei allen Formen der Natur können wir sehen, dass Reife ein Zeitraum von etwas süssem ist, wenn etwas "bereit" ist zum essen, zum genießen oder die eigene Schönheit zu zeigen. Wenn sie reif sind öffnen sich die Blüten und die Früchte versüßt und die Obstbäume geben Früchte.

Bei allen Formen der Natur, ist die Reife der Zeitpunkt der Selbstverwirklichung. Aber etwas scheint sich geändert zu haben zu Schönheit, dies ist nicht umbedingt das Muster bei einigen Frauen, weil Frauen trotz Teil  der exotischen und geheimnisvollen Natur zu sein, wo Menopause die Bühne von etwas  ein wenig schmackhaften, mit allen unangenehmen Symptome und Beschwerden aller Art und Gefühle wie Angst, Nervosität, etc. und auch eine Reihe von körperlichen Veränderungen die sie selber unattraktiv finden.

Was macht Menopause so unattraktiv für viele Frauen?

Die Urteile und Vorurteile

Eine Frucht, zum Beispiel bekommt keine Urteile bei jeder Phase, eine Frucht ist einfach da und versüßt durch einen natürlichen Prozess.

Eine Frucht hat keine Ahnung von dem, was es bedeutet, im Labor durch ständige Kontrollen getestet zu werden,und  weiss auch nicht, was Angst und Angstzustände oder Schlaflosigkeit bedeutet. Haben sie sich jemals einen Apfel vorgestellt der Schlafstörungen hat weil er in in der "Menopause" ist?

Der menschliche Geist ist verantwortlich für die Umwandlung der natürlichen Schönheit des Lebens. Oft ist die selbe Medizin verantwortlich die für die Behandlung des Körpers in dieser Zeit verwendet wird um eine Reihe von Symptomen zu behandeln, was etwas sehr triviales sein kann und macht das Leben des Körpers sehr vorhersehbar und nicht sehr faszinierend und geheimnisvoll.

Äpfel, zum Beispiel, haben weder Zeit noch Lust (oder Gehirn)um  zu glauben, was sie sagen, und  können auch keine Gruppen machen zum studieren ", ihr Verhalten" oder ihre Körper analisieren oder darüber nachzudenken, was "falsch ist oder gut "an ihnen. Dies könnte vielleicht das Geheimnis des Glücks sein, das in der Naur liegt. Nicht zuviel nachzudenken.

Doch die Menschen haben einen Geist, der angeblich nicht nur Informationen aufzeichnet und speichert, sie können über diese Informationen entscheiden, diese aufnehmen, erweitern und dann verwenden, um große Realitäten und Erfahrungen zu schaffen. Der Geist ist einer der schönsten Geschenke und Gaben, mit denen der Natur die Menschen privilegierte, weil sie ihnen damit die mächtigsten kreativen Werkzeuge gegeben hat.

Eine Frau hat das Potenzial, unendlich glücklicher zu sein als ein Apfel, weil es der Geist ist, der die Freuden und Erfahrungen hat, die sie wünschen kann.

So ist die Menopause eine Zeit, im Leben der Frau, wo bestimmte Dinge geschehen im Körper, und die Medizin ist oft verantwortlich für Beschwerden, Angst, Anspannung, Schlaflosigkeit, Mangel an sexuellem Appetit,  Stimmungsschwankungen, etc. Viele Frauen hören und lesen alles, was Frauen passiert in dieser Phase, und machen sich sehr viele Sorgen, suchen Hilfe und Lösungen.  Das gleiche passiert, zum Beispiel in der Pubertät, wenn gesagt wird, dass "junge Menschen rebellieren, unerträglich  sind und  eine schwierige Zeit vor sich haben”.

Sind wir nicht selber diejenigen die diese Zeit "schwierig" machen?

Sowohl in der Adoleszenz und  den Wechseljahre treten Veränderungen auf, und wenn etwas sich verändert scheint es am Anfang immer schwierig.

Es gibt so viele Vorurteile auf allen Seiten, dass die Schönheiten und Geheimnisse des Körpers unter all diesen Konzepten, die die Gesellschaft schafft, wenn sie etwas als "schwierig, nervig, schlecht und so behandelt. Oft vergessen wir, dass der Geist nicht nur großartig sein kann, und unser Körper kann schön, stark und glücklich in all seinen Phasen sein.

Während der Körper der Frau den Veränderungen unterliegt in diesem Stadium, vielleicht  sollten wir als Frauen aufhören, uns immer Sorgen zu machen über "was los ist, zu leiden oder zu verlieren gibt" und mehr Aufmerksamkeit widmen zu dem was wir  gewinnen können und anfangen, darauf zu achten, was uns wirklich glücklich macht, unsere Fantasie  aktiviert und die Sensibilität die maximal durch die Aufnahme neuer Dinge, zum weiteren Ausbau der kreativen Kühnheit schaffen kann, und neue Dinge lernen, lieben und schätzen.  Beginnen sie gesunde Gewohnheiten wie Essen und Wohnen, so dass ihre Kreativität Funktion das volle Potenzial erreicht und ihr Geist und das Herz zu blühen beginnt und die Schönheiten zeigt.

Glück und Freude schaffen Substanzen im Gehirn, die Apotheken zu hohen Kosten, Anxiolytika und Schlafmittel verkaufen damit man sich besser fühlt, die Schmerzen, Beschwerden, Ängste und so weiter vermeiden sollten.  Wenn eine Frau sich mehr  auf das kennen und lieben konzentriert, dann werden die Schmerzen  Blumen die sie an andere weitergeben können.

pixel_trans pixel_trans Bewertung schreiben pixel_trans

Tags: alter frau schönheit wechseljahre

pixel_trans
pixel_trans Sie können auch mögen: pixel_trans
100%

2 Meinungen zum Die Kraft und Schönheit in der Menopause

avatar5rating
auf 26/12/2015
Wie bei jedem Alter gibt es Schwierigkeiten, und meistens auch noch einige Krankheiten. Es ist sehr wichtig, dass wie positiv leben und auch positiv denken, das wirkt am besten auf den Körper!
avatar5rating
auf 12/08/2012
Der Artikel schreibt über eine grosse Wahrheit, oft sind die Sachen nicht so schlimm wie sie aussehen, oder man macht sich zuviele Gedanken über Probleme sie es gar nicht gibt, die man sich nur vorstellen kann. Man sollte jeden Tag leben als sei es der letzte. Man kann weder die Vergangenheit verändern oder in der Zukunft leben, das einzige was wir haben ist das heute.

Bewertung schreiben

Name: (Erforderlich)
E-Mail: (werden nicht veröffentlicht) (Erforderlich)

Ihre Meinung:

Bewertung:SCHLECHT SEHR GUT
Bestätigungscode:
captcha image
 (Erforderlich)
Ich akzeptiere die Teilnahmebedingungen
Diät und Ernährungsprogramm für Menschen mit Krebs«Diät und Ernährungsprogramm für Menschen mit Krebs
pixel_transpixel_trans