The rice diet and heart health Die Reis Diät und die Gesundheit des Herzens La dieta del Arroz y la Salud del Corazón

pixel_trans

Die Reis Diät und die Gesundheit des Herzens

Biomanantial
pixel_trans
pixel_trans pixel_trans

comentarios  5  Kommentare

Die Reis Diät und die Gesundheit des Herzens

Eine der nützlichsten Diäten von Vorteil für den ordnungsgemäßen Betrieb und Pflege des Herzens ist die Reis Diät, weil diese Ihre Stärke reguliert und das Gleichgewicht für eine reibungsloses Funktionieren. Diese Diät wird besonders für Menschen mit Bluthochdruck und Herzerkrankungen empfohlen.

Kreislauf-Anomalien

Auch empfehlenswert für Menschen, die abnehmen wollen, Probleme mit Cholesterin oder Triglyceride haben, oder diejenigen, die einfach auf Ihren Körper aufpassen wollen und den Darm in einem besseren allgemeinen Gesundheitszustand halten wollen.

Die Funktion des Herzens und des Darmes

Der Dickdarm ist ein Organ, in engem Zusammenhang mit der Herz-Funktion, wenn die Därme mit Toxinen, Gase und giftigen Abfällen überlastet sind  und Auswirkungen auf die normalen Funktionen des Herzens haben, vor allem, wenn es die Anwesenheit von Divertikel gibt. Wenn der Darm gesättigt ist sind die Ergebnisse, unter anderem, Übergewicht, was besonders schädlich ist für die normale Funktion des Herzens. Diese Diät hilft den Darm zu reinigen und zur Stärkung des Herz-Kreislauf-System.

Eigenschaften von Reis

Reis ist ein Getreide mit vielen Eigenschaften, reich an Vitaminen, Mineralien und Naturfasern.  Getreide enthält kein Gluten oder Allergene, so dass die Leute ihn leicht konsumieren können, auch Zöliakie (Unverträglichkeit von Gluten). Brauner Reis enthält viel Natrium, Eisen und Kalzium als weisser Reis und hat mehr Eiweiß, weil er nicht raffiniert ist, nur dass das Kochen von braunen Reis ca. 3 Stunden dauert, um als weißer Reis. Reis enthält kein Fett, Natrium und Cholesterin.

Wie wird diese Diät gemacht?

Wenn Sie diese Diät durchführen, ist es am besten zu beobachten, wie Ihr Körper nach 2 oder 3 Tage reagiert, nachdem Sie begonnen haben, wenn Sie irgendwelche Veränderungen bemerken, wie überschüssige Blähungen, müssen Sie diese beenden.

Reis Diät

Sie werden kleine Mahlzeiten über den Tag einnehmen wie folgt:

Frühstück:

  • Wählen Sie eine Frucht am Morgen, vorzugsweise eine Papaya oder Zitrusfrüchte.
  • Am Vormittag oder Mittag ( mindestens 1 ½ Stunden nach der ersten Mahlzeit):
  • Eine Tasse Reis mit etwas Gemüse Ihrer Wahl, mit ein paar Tropfen Zitronensaft und Salz-freie Soja-Soße mit niedrigem Natriumgehalt. Das Gemüse sollte nicht lang gekocht werden, es soll weich sein, aber nicht zu weich.

Mittagessen:

  • Ein reichhaltiger Salat aus frischem Gemüse. Dieser Salat sollte jeden Tag variieren in der Auswahl verschiedener Gemüse, aber versuchen Sie, dass Karotten und Sprossen täglich dominieren. Wenn Sie keine Zeit haben eine große Schüssel Salat vorbereitet haben, können Sie den Salat  für einen halben Liter Saft aus frischem Gemüse, Wurzeln, die Karotten und Sprossen ersetzen.
  • Eine Tasse gedämpfter brauner Reis mit drei Esslöffel Quark, Tofu oder Ziegenkäse. Sie können  Käse verwenden oder ein Ei.

Nachmittags:

  • Eine Schüssel mit gedünstetem Gemüse und Tee.

Abendessen:

  • Einen Apfel und zwei Nüsse.

Wie kocht man gedämpften Reis?

Es ist ganz einfach ihn  zu erstellen, folgen Sie einfach diesen wenigen Schritte:

Zutaten

• Ein Maß Langkornreis oder brauner Reis.

• Gleiche Menge Wasser.

Zubereitung

1. Reis waschen und in kaltem Wasser 10 Minuten einweichen.

2. Nach diesem Einweichen, gießen Sie den Reis in ein Sieb und unter fließendem Leitungswasser waschen.

3. Abtropfen lassen und in einem Topf mit dem selben Teil Wasser in einen Topf geben.

4. Setzen Sie den Topf auf hoher Hitze und warten, bis er kocht. Dann  den Deckel darüber und die Flamme auf das Minimum senken.

5. Lassen Sie es für ca. 10 Minuten kochen.

6. Schalten Sie aus und lassen Sie weitere 12 Minuten stehen ohne aufzudecken.

7. VARIANTE: Wenn Sie etwas Gemüse hinzufügen möchten, tun Sie dies auf die Zeit, die Sie setzen auf den Reis zu kochen, sollte dies bereits gewaschen und in kleine Würfel geschnitten sein.

Fertig!

Wenn Sie die Diät machen, etwa einen Monat, sehen Sie eine positive Änderung des Gewichts, der Blutdruck senkt bis zu 50 oder mehr Punkte. Es gibt eine wirklich spürbare Veränderung in der allgemeinen Gesundheit des Körpers einschließlich das Aussehen der Haut und  das Abwehrsystem verbessert sich.

pixel_trans pixel_trans Bewertung schreiben pixel_trans

Tags: abnehmen darm diät herz reinigung reis

pixel_trans
pixel_trans Sie können auch mögen: pixel_trans
100%

5 Meinungen zum Die Reis Diät und die Gesundheit des Herzens

avatar4rating
auf 27/10/2016
Brauner Reis ist auf jeden Fall sehr gesund, trotz dem langen kochen hat er noch alle gesunden Eigenschaften.
avatar4rating
auf 29/08/2014
Ich verstehe immer noch nicht warum Reis gut für das Herz sein sollte. Ich habe gelesen Reis enthPalt viele Kohlenhydrate, die man nicht essen sollte wenn man Abnhemen oder das Gewicht halten möchte.
avatar2rating
auf 01/08/2014
Ich habe immer gelesen, dass Reis nur Kohlenydrate enthält und sehr wenig Vitamine, ich weiss nicht wie er gut für das Herz und die Gesundheit sein sollte.
avatar4rating
auf 23/01/2014
Brauner Reis enthält noch seine ganzen Nährstoffe. Man muss ihn nur vorher über Nacht einweichen und dann auch länger kochen, damit er weich wird und verdaulich ist, und einen angenehmen Geschmack hat.
avatar5rating
auf 23/12/2012
Bei uns ist der Reis Konsum nicht so üblich wie z.B. in China oder Mittel und Südamerika. Wir bevorzugen ja die Kartoffeln. Aber das Reis gesund ist, ist echt. Oft denke man Reis macht dick, aber das stimmt ja gar nicht.

Bewertung schreiben

Name: (Erforderlich)
E-Mail: (werden nicht veröffentlicht) (Erforderlich)

Ihre Meinung:

Bewertung:SCHLECHT SEHR GUT
Bestätigungscode:
captcha image
 (Erforderlich)
Ich akzeptiere die Teilnahmebedingungen
Kochkurse mit Bio-Lebensmittel im Internet«Kochkurse mit Bio-Lebensmittel im Internet
pixel_transpixel_trans