The benefits of physical activity Die Vorteile der körperlichen Aktivität Los beneficios de la actividad física

pixel_trans

Die Vorteile der körperlichen Aktivität

Biomanantial
nach Nayeli R.
pixel_trans
pixel_trans pixel_trans

comentarios  2  Kommentare

Die Vorteile der körperlichen Aktivität

Ernährung und ihre Auswirkungen auf das Risiko von verschiedenen Krankheiten haben zahlreiche Studien. Aber es wurde nicht viel Aufmerksamkeit auf die körperliche Bewegung gegeben. Derzeit hat sich das aber stark geändert, denn wir haben zunehmende Beweise dafür, dass körperliche Aktivität das Wohlbefinden von Körper und Geist steigert und das Risiko von chronischen Krankheiten reduziert.

In einem Bericht über die Vorteile der körperlichen Aktivität vor kurzem von der European Food Information (European Food Information Council, EUFIC) vorgestellt, erklärte Professor Ken Fox von der Universität Bristol (UK), dass Zahlreiche Studien zeigen, dass relative Aktivität, vor allem im Erwachsenenalter und Alter doppelt so häufig zur Vermeidung eines vorzeitigen Todes helfen oder einer schweren Krankheit.  Die Vorteile aktiv zu bleiben sind zahlreich:

Vermindert das Risiko für Übergewicht

Es gibt immer mehr Beweise dafür, dass Reduzierung der körperlichen Aktivität ein wesentlicher Grund für die zunehmende Fettleibigkeit ist. Mehrere Studien haben gezeigt, dass ein gesundes Leben hilft Fettleibigkeit zu verhindern. Insbesondere hilft Übung Gewichtszunahme zu verhindern, typisch für die mittleren Lebensjahre.

Vermindert das Risiko für Herzkrankheiten

Menschen mit einem aktiven Lebensstil und sind relativ in Form sind halb so wahrscheinlich, Herzkrankheiten zu entwickeln, dass Menschen, die die sesshaften Leben. Übergewichtige Menschen, die Praxis der Wahrnehmung, haben ein geringeres Risiko für Herzkrankheiten oder Diabetes führen als diejenigen, die keine körperliche Aktivität.

Diabetes

Der Mangel an Aktivität ist ein Risikofaktor für die Entwicklung von Typ-II-Diabetes. Die Wahrscheinlichkeit, dass sehr aktive Menschen, die an dieser Krankheit ist 33 bis 50% niedriger. Es hat auch gezeigt, dass körperliche Bewegung hilft Diabetikern Kontrolle Blutzuckerwerte im Blut.

Geringeren Krebs Risiko

eine moderate oder intensive körperliche Aktivität reduziert das Risiko von Dickdarm-Krebs-, Darm-, Lungen-und Brustkrebs.

Muskeln und Knochen in einem guten Zustand

Regelmäßige körperliche Bewegung stärkt die Muskeln, Sehnen und Bänder, und erhöht die Knochendichte. Es wurde festgestellt, dass die Tätigkeiten, bei denen wir unser eigenes Gewicht benötigen (wie Laufen, Skaten und Tanzen) verbessern die Knochendichte in der Jugend und tragen dazu bei, dass im gesamten Erwachsenenalter der Knochenschwund nur sehr langsam auftritt und über den Jahren (Osteoporose).

Psyche

Verschiedene Studien zeigen, dass körperliche Aktivität das psychische Wohlbefinden verbessert, hilft gegen Stress und bei den psychischen Funktionen (z. B. Entscheidungsfindung, die Planungs-und Kurzzeitgedächtnis), reduziert Angst und Schlafstörungen. Beweise aus klinischen Studien deuten darauf hin, dass körperliche Aktivität in der Behandlung von Depressionen sehr nützlich sein kann. Bei älteren Menschen kann Bewegung  dazu beitragen, das Risiko einer Demenz und auch Alzheimer-Krankheit zu verhindern.

Wie viel Übung brauchen wir?

Zu anderen Zeiten deuteten die Empfehlungen in diesem Bereich darauf hin, dass die meisten Menschen intensive körperliche Aktivität für mindestens zwanzig Minuten pro Tag durchfähren sollten. Zwanzig Jahre später haben Wissenschaftler und Mediziner erkannt, dass diese Tätigkeit zu hoch ist für die meisten Menschen. Darüber hinaus wurde festgestellt, dass  man nicht zuviel Bewegung braucht, um die Vorteile  zu geniessen, die Übung bringt für unsere Gesundheit.

Die neuen Empfehlungen, aus England und den USA sind Sitzungen einer regelmäßigen Tätigkeit aus moderater Intensität. Jeden Tag Zu Fuß gehen für etwa dreißig Minuten, hilft zur Verbesserung des körperlichen und geistigen Wohlbefindens. Übung in kurzen Sitzungen, zum Beispiel, zwei oder drei Sitzungen von zehn Minuten ist ungefähr so wirksam. Für diejenigen, die in sitzender Tätigkeiten beschäftigt sind, können zum Beispiel, das einfach jeden Tag für eine Stunde statt vor dem Fernseher zu sitzen einen langen Spaziergang machen.

Übergewichtige Menschen sollten sorgfältig die Art der Übung wählen die Sie machen wollen, um  Schaden an  den Gelenken zu vermeiden, die durch die Praxis der intensiven Tätigkeit erscheinen können. Schwimmen und Radfahren sind gute Wahl für Menschen mit Übergewicht.

Erhöhung der Lebenserwartung und Qualität des Lebens

Es wurde entdeckt, dass die regelmäßige Praxis irgendeiner Form der Ausübung unser Leben verlängert (senkt des Risiko von Krankheiten) und verbessert unsere Lebensqualität (psychische Gesundheit der Erhaltung und Erhöhung der Flexibilität und Ausdauer). Nach Untersuchungen, wurde festgestellt, dass die Rolle der körperlichen Aktivität in Bezug auf die Gesundheit und das Wohlergehen sehr gross ist.

Referenzen

• Biddle, SJH, Fox, KR, & Boutcher, SH (2000). Körperliche Aktivität und psychische Wohlbefinden. London: Routledge.

• Blair, s.n. & Hardman, A. (1995). Sonderausgabe: Körperliche Aktivität, Gesundheit und Wohlbefinden - einer internationalen wissenschaftlichen Konsens der Konferenz. Research Quarterly für Bewegung und Sport, 66 (4).

• Lee, IM, & Skerritt, PJ (2001). Körperliche Aktivität und Mortalität aller Ursachen: Was ist die Dosis-Wirkungs-Zusammenhang? Medicine and Science in Sports and Exercise, 33 (Supp 6) S459-471 ..

• Lund Nilsen, TI, & Vatter, LJ (2001). Prospektivstudie Risiko von Darmkrebs und körperliche Bewegung, Diabetes, Blutzucker und BMI: Erforschung der Hyperinsulinämie Hypothese. British Journal of Cancer, 84, 417-422.

Quelle: EUFIC

pixel_trans pixel_trans Bewertung schreiben pixel_trans

Tags: diabetes ernährung körperliche bewegung sport ubergewicht vorteile Übergewicht

pixel_trans
pixel_trans Sie können auch mögen: pixel_trans
100%

2 Meinungen zum Die Vorteile der körperlichen Aktivität

avatar4rating
auf 15/05/2014
Ich habe von einiges Ärzten gehört, dass eine tägliche leichte körperliche Aktivität viel besser für die Gesundheit ist. Man sollte nicht nur am Wochenende Sport treiben, meistens ist das dann auch zu viel für den Körper. Tägliches laufen, oder eine kurze Routine ca. 30 Minuten sind gesund.
avatar4rating
auf 24/06/2013
Ich möchte gern wissen ob Aerobic noch empfohlen werden, oder sind die auch schon out. Wenn man keinen Sport seit der Kindheit treibt, sollte man aufpassen, und lieber harte und lange Zeit unter Bewegung vermeiden, ist das richtig?

Bewertung schreiben

Name: (Erforderlich)
E-Mail: (werden nicht veröffentlicht) (Erforderlich)

Ihre Meinung:

Bewertung:SCHLECHT SEHR GUT
Bestätigungscode:
captcha image
 (Erforderlich)
Ich akzeptiere die Teilnahmebedingungen
Sind wir, was wir essen?«Sind wir, was wir essen?
pixel_transpixel_trans