Your tongue: a mirror of your emotional state and health Die Zunge: ein Spiegel für emotionalen Zustand und Gesundheit Tu lengua: espejo de tu estado emocional y de salud

pixel_trans

Die Zunge: ein Spiegel für emotionalen Zustand und Gesundheit

Biomanantial
pixel_trans
pixel_trans pixel_trans

comentarios  2  Kommentare

Die Zunge: ein Spiegel für emotionalen Zustand und Gesundheit

Dank dem Mund können wir essen und kauen, dank Ihrer Geschmacksnerven in unterschiedlichen Bereichen, können wir eine Vielzahl von Aromen und Texturen in Lebensmitteln erkennen, ohne die Geschmacksknospen der Zunge  hätte alles den gleichen Geschmack, die Zunge, die macht das Essen zu einer angenehmer und interessanten Zeit, etwas Wichtiges in den Bereich der Gesundheit, denn je mehr Freude wir haben an den Lebensmittel haben nutzen wir das Essen am besten, darin liegt die Bedeutung dass jedes Mal, wenn wir Lebensmittel essen, die wir mögen.

Neben dieser wichtigen Funktion ist die Sprache eine klare Karte unserer Gesundheit. Die Zunge ist ein Organ, dotiert mit Tausenden von Nervenenden mit verschiedenen Organen im Körper verbunden. Funktioniert ein Organ oder System nicht ordnungsgemäß, kann die Sprache diese Botschaft erfassen, die klar in der Farbe, Textur und Formen die darüber gemalt werden sein.

Das folgende ist eine praktische Anleitung um in der Lage zu sein, aus der Zunge zu lesen. Wenn Sie möchten, genügt es sich vor  einen Spiegel zu stellen und genau hinzuschauen.

Der Gesundheitszustand und die Zunge

ROSA UND MIT EINEM GLATTEN AUSSEHEN: Wenn Sie Ihre Zunge so ist, dann genießen Sie sehr gute Gesundheit,  Sie neigen dazu, eine sehr gute Verdauung zu haben, zusätzlich zu einer ausgewogegen Ernährung die für Sie geeignet ist. Im Hinblick auf das emotionale, neigen Sie dazu, eine gute Balance und Verständnis für Ihre Emotionen zu haben.

ROTE ZUNGE: Diese Art von Sprache kann uns von einer Infektion sprechen, diese könnte in der Kehle oder in einigen inneren Organen sein. Sie können auch von Verdauungsproblemen oder überschüssige  schädliche Fette für die Gesundheit erzählen. Diese Sprache spricht von Menschen, die leicht gereizt sind oder Schwierigkeiten haben in der Adaptation zu neuen Dinge. Wenn Ihre Zunge sehr rot ist, ist es empfehlenswert, die Ernährung der weißen Zunge zu folgen.

TROCKENE UND ROTE ZUNGE: Diese kann uns von Reizbarkeit warnen, besonders wenn die Spitze sehr rot ist. Wie bei der roten Zunge, spricht sie von Menschen die zu leicht reizbar sind.

KLEINE WUNDEN ODER GESCHWÜRE AUF DER ZUNGE: Diese treten normalerweise auf, wenn sich virale und Pilzinfektionen im Körper befinden. Er warnt auch, dass der Körper keine richtige Ernährung, bekommt, es ist wahrscheinlich Mangel an Vitamin C und A und einem Überschuß an ungeeignete Nahrungsmittel wie gesättigte Fette und Zucker. Zeigt auch eine Welt immer wieder emotional gestört, ängstlich und gestresst. Die kleinen Knospen auf der Zunge zeigen auch gespeicherte Wut. Wenn Sie dazu neigen Geschwüren auf der Zunge zu haben, sollten Sie versuchen eine Diät zu machen, wie die vorgeschlagene für die weiße Zunge, versuchen Sie nicht Medikamente einzunehmen um die Wunden schneller wegzukriegen, weil die Medikamente nur das Symptom angreifen und nicht die Wurzel des Problems heilen. Irgendwann werden Sie mehr Medikamente benötigen für Ihren Körper, und Sie werden zunehmend abhängig von ihnen. Neben den oben genannten, überprüfen Sie Ihre Mundhygiene genau, waschen Sie Ihre Zähne dreimal täglich und spülen Sie den Mund mit reinem Wasser mit einem Spritzer Zitrone. Wir empfehlen auch eine Art von Übung die helfen kann eine Balance in Ihren Emotionen zu erreichen wie Taichi, Yoga oder Reiki-Therapie.

ZUNGE MIT EINER WEISSLICHEN SCHICHT: WarnT über alles vor Verdauungs-und Darmbeschwerden, entweder durch eine Diät mit hohem Fett-oder raffinierten Zucker und Mehl gesättigt. Sie können auch feststellen, dass es Blutvergiftung im Körper gibt, dh eine Sättigung von Toxinen im Darm und Blut, die in mehrere Krankheiten ausarten können, darunter alle Arten von Infektionen, Herz-Kreislauf-Probleme, Haut, etc. Wenn Ihre Zunge weiß ist, ist es notwendig, besondere Aufmerksamkeit auf Ihre Ernährung zu geben, wir empfehlen Ihnen, eine Art reinigende Diät und übertreiben Sie es nicht auf den Konsum von gesättigten Fetten (tierisches Fleisch, Wurst, etc..) , und raffinierten Zucker ( Soda-Cracker, feine Backwaren, Süßigkeiten, Desserts, etc..), sowie tierische Milch und gebratene Produkte. Darüber hinaus kann diese Sprache in der emotionalen Welt der Person sprechen, diese ist angespannt, nervös, ängstlich oder standing verärgert. Es sei darauf hingewiesen, dass, da diese emotionalen Zustände förderlich für schlechte Verdauung und schlechtes Funktionieren der verschiedenen großen gesundheitlichen Einrichtungen wie Herz, Leber und Milz sind.

GESCHWOLLENE GESCHMACKSKNOSPEN: Dies spiegelt Nährstoffmangel. Wir müssen die Ernährung der weißen Zunge folgen und die Aufmerksamkeit auf qualitativ hochwertige Lebensmittel lenken. Versuchen Sie auch die Zunge mit der Zahnbürste sanft bürsten, jedesmal wenn Sie Ihre Zähne waschen. Es kann sich herausstellen, dass eine emotionale Bereitschaft, ständig widersprochen wird und die Person leicht verzweifelt mit Situationen, die ihr nicht passen.

ZU GLATTE ZUNGE: Er spricht von Mangel an Mineralstoffen und Vitaminen, dass Anämie sein könnte. Es ist notwendig, dass Sie in Ihrer Ernährung Lebensmittel mit Eisen und Vitamin C bekommen, und Fast Food aus Ihrer Ernährung entfernen. Diese Sprache kann auch sagen, dass Sie anfälliger für Depressionen sind, oder sich entmutigt fühlen, und Sie sollten darauf achten, keine Produkte aus raffiniertem Zucker in Ihrer Diät aufzunehmen da diese das Nervensystem reizen und degenerieren und nur diese emotionalen Zustände verstärken. Essen Sie ganze Körner und Getreide und Melasse, Pflanzliche Milch und Miso-Gemüse, Lebensmittel, die gegen Depression helfen.

ENTZÜNDETE ZUNGE: Diese Art von Sprache kann auch durch die Abnahme der Hämoglobin (Anämie) kommen.

IRREGULÄRE ZUNGE: Die Oberfläche hat  unregelmäßige Flächen,  rosa, rot oder weiß. Diese Sprache kann oft vererbt werden. Wenn Sie jedoch erscheint und verschwindet kann man oft von Irritation sprechen auf bestimmte Lebensmittel wie würzige, fettige oder reizende, obwohl das noch nicht vollständig getestet wurde. Sie können auch einige Allergien oder Unverträglichkeiten haben. Eine Besonderheit bei Menschen mit dieser Zunge ist, dass diese in der Regel  sehr sensibel sind. Vermeiden Sie Alkohol, Tabak und  scharfe Nahrungsmittel.

Zur Berücksichtigung

Es sollte angemerkt werden, dass das Lesen der Sprache der Zunge auch sehr persönlich und unterschiedlich sein kann, diese Informationen ist nur eine allgemeine Anleitung. Die Zunge besteht hauptsächlich aus Muskeln, und eine Schleimhaut. An der Spitze der Zunge sind kleine Knötchen von Gewebe als Papillen bekannt, zwischen denen Knospen sind. Lernen Sie, die Sprache Ihrer Zunge zu lesen, es ist eine Kunst zu lernen sowie die Lesung der Augen (Iridologie). Wenn Sie Zweifel haben, fragen Sie Ihren Arzt.

pixel_trans pixel_trans Bewertung schreiben pixel_trans

Tags: diäten emotionen gesundheit sprache therapien zunge

pixel_trans
pixel_trans Sie können auch mögen: pixel_trans
100%

2 Meinungen “Die Zunge: ein Spiegel für emotionalen Zustand und Gesundheit”

avatar5rating
auf 21/02/2016
Das gleiche kann man auch über die Augen sagen, sie zeigen auch, wenn man bestimmte Krankheiten hat oder einen bestimmten emotionalen Zustand, ich denke auch das unser Körper eine perfekte supermaschine mit Gefühlen ist!
avatar5rating
auf 10/11/2012
Sehr interessant. Ich habe mir noch Gedanken gemacht über meine Zunge, nach diesen Anleitungen bin ich eigentlich gesund!. Aber das ist wahr, der Körper schickt uns verschiedene Zeichen, die uns sagen können wenn etwas fehlt oder etwas nicht richtig funktioniert. Eine perfekte Maschine!

Bewertung schreiben

Name: (Erforderlich)
E-Mail: (werden nicht veröffentlicht) (Erforderlich)

Ihre Meinung:

Bewertung:SCHLECHT SEHR GUT
Bestätigungscode:
captcha image
 (Erforderlich)
Ich akzeptiere die Teilnahmebedingungen
Woche der Agrarökologie

«Woche der Agrarökologie

pixel_transpixel_trans