Dietary Fiber Nahrungsergänzungsmittel  mit Faser Complementos dietéticos de fibra

pixel_trans

Nahrungsergänzungsmittel mit Faser

Biomanantial
nach Nayeli R.
pixel_trans
pixel_trans pixel_trans

comentarios  4  Kommentare

Nahrungsergänzungsmittel  mit Faser

Bevor Sie ein Nahrungsergänzungsmittel nehmen ist es ratsam, einen Arzt zu fragen , denn er ist derjenige, der beurteilen kann, ob es die Notwendigkeit gibt, sowie die Dosierung und Art der Anwendung. Diese Ergänzungen erhöhen den Beitrag an Faser in der Ernährung.

Nahrungsergänzungsmittel  mit Faser

Faser sind die Kohlenhydrate aus der Struktur der Pflanzen die der menschliche Körper nicht verdauen oder absorbieren kann. Der größte Vorteil von diesen Stoffen ist die erhebliche Menge an Wasser und die Fähigkeit den Fäkal Bolus zu erhöhen.

Durch Faser wird das Endprodukt der Verdauung voluminöser und weich, da es mehr Flüssigkeit enthält. Darüber hinaus regt die Erhöhung in der Größe des fäkal Bolus den Darm-Transit an, was einen Beitrag zur Regelung im Stuhlgang ist, und die Vermeidung von Verstopfung. Allerdings sollte der Verzehr von Lebensmitteln reich an Ballaststoffen nicht übertrieben werden , weil sie die Aufnahme von bestimmten Mineralstoffen wie Kalzium, Magnesium, Eisen und Zink verhindern, was zu Mangel an diesen Mineralien führen kann.

Die Fructooligosaccharides

Die Fructooligosaccharides oder FOS sind eine Art von löslichen Fasern aus Fructose-Einheiten.

Wie bei anderen Arten von Fasern ist unser Körper nicht in der Lage diese zu verdauen oder zu assimilieren.  Jedoch, einen Teil dieser Faser wird durch Bakterien fermentiert, insbesondere der Bifidobakterien, die unseren Dickdarm besiedeln, mit positiven Auswirkungen auf die Gesundheit.

Wo befinden sie sich?

Sie sind in einer Vielzahl von pflanzlichen Lebensmitteln wie Zichorie, Artischocken, Spargel, Knoblauch, Zwiebeln, Porree, Tomaten und Bananen, unter anderen, und andere mit Milch zubereitete Getränke, Babynahrung, Backwaren und Nahrungsergänzungsmittel.

Gesundheitlichen Auswirkungen von FOS

Die Auswirkung auf die Gesundheit ist die Fähigkeit zur Veränderung der Zusammensetzung der Mikroflora des Dickdarms, oder  Präbiotika.

  • Fördern  des Wachstums von Bifidobakterien (Flora Wohltätigkeit) und Hemmung der pathogenen Bakterien wie E. Coli, Shigella oder Salmonellen .
  • Förderung der Immunfunktion und die Synthese bestimmter Vitamine.
  • Hilfe bei der Entwicklung von Verdauungsstörungen wie übermäßige Gase, und Ausgleich der Darmflora durch eine Verringerung der Entwicklung von Bakterien.
  • Erhöhen Darm-Transit, was positiv wirkt bei Verstopfung und Durchfall.
  • Hilft das Risiko von Darmkrebs zu verhindern, durch verschiedene Mechanismen:
  1. Fiber verpackt Karzinogene in der Nahrung.
  2. Fermentation durch Darmbakterien der FOS produziert eine Säure, in den Dickdarm, dass hemmt die Bildung von Metaboliten, die aus der Galle von Gallensäuren und bestimmte Fettsäuren, von denen bekannt ist PRO-Wachstum von Tumorzellen.
  • Darüber hinaus, ist der Verbrauch von FOS verbunden mit einer besseren Nutzung  des Körpers von Mineralien wie  Kalzium und Magnesium, wesentlicher Bestandteil von Knochen und Zähnen.

Apfelpektin

Pektin ist ein Kohlenhydrat , der nicht im Darm resorbiert wird aber die Verwendung kann vorteilhaft sein bei der Behandlung von einiger Krankheiten. Früchte sind  in der Regel reich an Pektin, ein Stoff, der auch als Verdickungsmittel Zusatzstoffs in der Industrie verwendet wird und in Marmeladen.

Wie funktioniert Pektin?

Die Pektine sind ein Kohlenhydrat,  Teil der löslichen Ballaststoffen. Diese Art von Faser zeichnet sich durch den Kontakt mit Wasser, ein Retikulum im Wasser  gefangen. Pektin erhöht das Volumen des Stuhls. Darüber hinaus ist es geeignet für die Verzögerung der Aufnahme von bestimmten Nährstoffen sowie langsame Magenentleerung.

Auswirkungen von Pektinen

Die Fähigkeit, Wasser zurückzuhalten, der Pektinen, sowie deren Gel bildende Eigenschaft ,  ist nützlich in Fällen von Durchfall, denn der physiologische Prozess der Entleerung des Magens ist langsamer, und erfasst Wasser, sehr geeignet bei Durchfall.

Pektine hilft zur Verbesserung der Glukose-Intoleranz. Sein Verzehr kann vorteilhaft für Menschen mit Diabetes sein, weil der langsame Übergang von Zucker aus dem Magen, die abrupte Erhöhung der Blutzuckerwerte (Hyperglykämie) verhindert.

Die Anwesenheit von Pektinen in der Nahrung kann auch günstige Auswirkungen auf die Ebenen der Cholesterinspiegel im Blut haben . Die Pektine sind in der Lage, sich an die Gallensäuren zu binden, so dass ihre Beseitigung zusammen mit dem Stuhl ist. Diese Gallensäuren sind Abbauprodukte von Cholesterin, so wie Pektine, und haben eine hypocholesterolemic Wirkung (Abnahme von Cholesterin im Blut), die einen Beitrag zur Verringerung der Gefahr von verschiedenen Herz-Kreislauf-Erkrankungen zeigt.

Allerdings ist zu bedenken, dass das Pektin, zusammen mit bestimmten Medikamenten die Resorption verhindern kann. Daher ist es angemessen, vor der Einnahme von Nahrungsergänzungsmittel, den Arzt zu fragen.

Leinsamen

Bei Verstopfung spielt das Essen eine wichtige Rolle in der Prävention, Behandlung und die Auflösung von Symptomen. Jedoch, in bestimmten Situationen kann die Verwendung  von Faser Ergänzungen oder Laxantien unter Rezept erforderlich sein.

Leinsamen eine gute Wahl

Die Leinsamen enthalten große Mengen an löslichen Fasern (Pektine und Schleime, die in Kontakt mit Wasser ein Gel werden) und ein Öl reich an ungesättigte Fettsäuren, die dazu beitragen, den fäkal Bolus grösser zu machen, zugunsten der Entwicklung durch den Darm  ohne zu irritieren.

Wie nehmen wir Leinsamen?

zur Verbesserung der Situation der Verstopfung können Sie das ganze Korn nehmen oder als Infusion. ZB. einem Teelöffel von zwei bis drei Mal täglich mit einem großen Glas Wasser. Als Infusion etwa 30 Gramm Leinsamen pro Liter Wasser, kochen für ca. 5 Minuten, stehen lassen ca. 10 Minuten und mit einem Sieb filtern. In diesem Fall empfehlen wir 2 bis 3 Tassen pro Tag.

Bei Verstopfung bitte berücksichtigen:

Die Verwendung von Faser Ergänzungen oder Laxantien sind immer die Option zur Verbesserung des Lifestyles , bei einer Situation von Verstopfung sollten Sie zunächst folgendes beachten:

Essen Sie genügend Nahrungsmittel reich an Ballaststoffen?

Die Zunahme der Eingänge von Faser kommt aus dem vollen Korn, Gemüse und Obst, Hülsenfrüchte, Obst und Nüsse,  im Zusammenhang mit einer erhöhten Häufigkeit der Stühle und ein größeres Gewicht der Exkremente. Daher sollten diese Lebensmittel ein Bestandteil unserer täglichen Ernährung sein.

Gibt es täglich eine ausreichende Zufuhr von Wasser oder anderen Flüssigkeiten?

Wir empfehlen täglich mindestens vier oder fünf Gläser Wasser und andere Flüssigkeiten (Saft, Suppen, Tee ...).

Bewegungsmangel

Die Bewegung muss regelmäßig sein,  und trägt dazu bei, den Muskeln der Bauchwand im Defäkation Reflex zu helfen.

pixel_trans pixel_trans Bewertung schreiben pixel_trans

Tags: durchfall ergänzungen faser leinsamen verstopfung

pixel_trans
pixel_trans Sie können auch mögen: pixel_trans
100%
4 Meinungen zum Nahrungsergänzungsmittel mit Faser
avatar4rating
auf 07/10/2016
Interessant, aber für Personen die diese Ballaststoffe nicht aus der täglichen Ernährung bekommen, oder die Probleme bei der Assimilation haben. Sonst reicht Obst und Gemüse.
avatar5rating
auf 18/03/2015
Mit einer Ernährung reich an Faser verhindert man Krankheiten, die unangenehme Verstopfung und Übergewicht, eine gesunde ernährung sollte schon in der frühen Kindheit eingeführt werden. Kinder sollten immer Früchte statt Süssigkeiten bevorzugen.
avatar5rating
auf 03/05/2014
Sehr wichtige Informationen. Ballaststoffe machen die gute Verdauung möglich, und oft weiss man das gar nicht. Es ist schon wichtig genügend davon zu bekommen, vor allem aus Obst und Gemüse.
avatar5rating
auf 10/06/2013
Ich habe oft Probleme wie Verstopfung und bin auch sehr empfindlich, und muss deswegen auch immer auf meine Ernährung achten. Ich verwende Leinsamen und Haferflocken schon seit acht Monaten und meine Verdauung hat sich sehr verbessert.

Bewertung schreiben

Name: (Erforderlich)
E-Mail: (werden nicht veröffentlicht) (Erforderlich)

Ihre Meinung:

Bewertung:SCHLECHT SEHR GUT
Bestätigungscode:
captcha image
 (Erforderlich)
Ich akzeptiere die Teilnahmebedingungen
Maya Center«Maya Center
pixel_transpixel_trans