Dill Recipes Dill-Rezepte Recetas con Eneldo

pixel_trans

Dill-Rezepte

Biomanantial
pixel_trans
pixel_trans pixel_trans

comentarios  3  Kommentare

Dill-Rezepte

Dill ist ein aromatisches Kraut, mit einem Anis und Zitronen Aroma, mit guten antiseptischen Eigenschaften, sehr vielseitig in der Küche, die Blätter und Früchte werden als Gewürz in der Küche verwendet, und nehmen einen prominenten Platz in der Küche für seinen köstlichen Geschmack. Weil es ein ausgeprägtes Aroma hat, ist es ratsam, das Kraut in Maßen und mit Intelligenz zu nutzen, ohne Vermischung mit dem Geschmack von anderen Kräutern. Dill  wird aber oft mit Lorbeer verwendet und Pfeffer. Dill passt in erster Linie zu Fischen und Gurken.

Dillkartoffeln

Zutaten

  • 1 kg. Kartoffeln
  • 50 gr. Mehl
  • 70 gr. Butter
  • 1 lt. Milch
  • Salz und Pfeffer
  • Muskatnüsse
  • 1 / 2  Brühwürfel
  • 80 gr. Dill

Zubereitung

1. Die Kartoffeln kochen in einem Topf mit Wasser und einmal gekocht, in kleine Stücke schneiden.

2. In der Zwischenzeit die Butter mischen (geschmolzen) zusammen mit dem Mehl. Fügen Sie die Milch dazu. Dann Nüsse, Pfeffer, eine Prise Salz und Brühwürfel dazugeben.

3. Alles in einen Topf geben und zum Kochen bringen.

4. Kartoffelstücke in eine Schüssel gießen und die Sauce darüber servieren. Streuen Sie den Dill dazu und backen für 5 Minuten.

Marinierter Lachs mit Dill

Zutaten

  • 600 gr. sehr frischer Lachs in dicke Scheiben geschnitten
  • 150 gr. grobes Salz
  • 50 gr. Zucker
  • frischer Dill
  • Olivenöl

Zubereitung

1. Fragen Sie den Fischhändler, die Wirbelsäule des Lachses sollte richtig entfernt werden, aber lassen Sie die Haut. Legen Sie einige Lachse auf einen Teller, Hautseite nach unten und decken mit Salz und Zucker vermischt und einige Zweige frischen Dill. Dann umdrehen und marienieren lassen.

2. Den Lachs auf Alufolie legen auf ein Holzbrett und in den Kühlschrank ca. 12 Stunden stellen, drehen alle 6 Stunden.

3. Danach waschen Sie den Lachs unter fließendem Wasser, um das Salz zu entfernen, abtrocknen mit einem sauberen Tuch und auf ein Küchenbrett legen.

4. Dünne Scheiben schneiden mit einem scharfen Messer. In eine Schüssel geben, streuen Sie ein paar Tropfen Öl darüber und mit frischem Dill garnieren. Servieren mit einigen Scheiben Roggenbrot mit Butter beschmiert.

Dorado Suppe mit Rosmarin und Dill

Zutaten

  • 1 Dorado Fisch
  • 1 Teelöffel frischer Rosmarin
  • Zitronensaft: 1 Esslöffel
  • Olivenöl: 1 Teelöffel
  • Meersalz 1 Prise
  • Dill: 1 Teelöffel
  • Gehackte Petersilie: 1 Teelöffel
  • Endiviensalat rot: mittelgroßes Stück
  • Cherry Tomaten: 8 Stück
  • Honig: 1 Teelöffel
  • Wasser: 1 Esslöffel

Zubereitung

1. Während der Fisch gesäubert wird,  überprüfen Sie dass er frei von Schuppen ist und ohne den Kopf und Knochen.

2. Den Fisch öffnen und innen mit Rosmarin bestreuen.

3. Gedämpft, einmal gekocht, vorsichtig auf einen Servierteller legen.

4. In einer Schüssel Zitronensaft, Öl und Salz geben, kräftig umrühren.

5. Wenn die Zutaten gut vermischt sind und gebunden sind, über den Fisch geben. Dann streuen Sie den Dill und Petersilie über den Fisch und servieren. Auf der anderen Seite, reinigen Sie den Eskariol Salat und schneiden Sie diesen in Stücke. Auch die Tomaten waschen und ganz lassen. Darüber hinaus den Honig mit einem Esslöffel Wasser verdünnen, bis sie die richtige Textur  erreichen.

6. Fisch mit Salat aus Endivien mit Tomaten  servieren und diesen mit dem Wasser und Honig Dressing.

Gurken Creme mit Dill

(Speziell für Diabetiker)

(5 Portionen)

Zutaten

  • 1 kg geschälte Gurken
  • 200 Gramm Joghurt
  • 2 EL Dill, frisch und fein gehackt
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

Zubereitung

1. Gurken in die länge schneiden und entkernen. Dann Gurken in Würfel schneiden für die Dekoration.  

2. Mixen Sie die Gurkenwürfel mit Joghurt und durch ein feines Sieb geben. Nach Geschmack würzen und fügen Sie den Dill dazu.

3. Mindestens zwei Stunden in den Kühlschrank stellen. Garnieren Sie mit den Gurken und ein wenig gehackter Dill.

Basmati-Reis mit Dill

Zutaten

  • 250 gr. Basmati-Reis
  • 5 EL Dill, gehackt (besser frisch)
  • 150 gr. trockene Bohnen, geschält
  • Wasser und Salz

Zubereitung

1. Den Reis waschen sehr gut spülen 4-5 mal, lassen Sie diesen für mindestens 10 Minten einweichen. In einen Topf kochen (braucht länger als normaler Reis). Kochen Sie die getrockneten Bohnen mit ein wenig Salz und Wasser. Dem gekochten Reis mit Salz und Dill wrzen. Wenn die Bohnen gekocht sind, geben Sie  1 Esslöffel Margarine in den Topf (Ich benutze immer Margarine aus Mais), eine großzügige Schicht aus Reis und eine Schicht Bohnen , setzen Sie den Deckel des Topfes,  stellen Sie den Topf in der kleinsten  Flamme und lassen Sie ihn ca. 30 min kochen.

pixel_trans pixel_trans Bewertung schreiben pixel_trans

Tags: dill gerichte kräuter küche rezepte

pixel_trans
pixel_trans Sie können auch mögen:
4 Fisch Rezepte
4 Fisch Rezepte

4 Kommentare

pixel_trans
100%

3 Meinungen zum Dill-Rezepte

avatar4rating
auf 21/02/2016
Ich habe heute mehr über Dill gelernt, ich verwende ih meistens nur für eingelegte saure Gurken und wenn ich manchmal Salat zubereite.
avatar5rating
auf 08/01/2014
Ich hatte Dill immer nur zu saueren Gurken verwendet. Ich finde den geschmack sehr gut und aromatisch und werde ganz sicher diese Rezepte ausprobieren.
avatar5rating
auf 06/11/2012
Ich liebe alle Kräuter und dill vor allem mit eingemachten Gurken und zu frischen Gurkensalat. Dill ist auch sehr lecker zu Kopfsalat mit Avocado Stückchen.

Bewertung schreiben

Name: (Erforderlich)
E-Mail: (werden nicht veröffentlicht) (Erforderlich)

Ihre Meinung:

Bewertung:SCHLECHT SEHR GUT
Bestätigungscode:
captcha image
 (Erforderlich)
Ich akzeptiere die Teilnahmebedingungen
Traditionelle Chinesische Medizin für Schwangerschaft und Entbindung«Traditionelle Chinesische Medizin für Schwangerschaft und Entbindung
pixel_transpixel_trans