If Mr. Money is powerful, Mr. Fear is no less Das Geld ist mächtig, aber die Angst ist es nicht weniger ... Si poderoso es Don Dinero no lo es menos Don Miedo...

pixel_trans

Das Geld ist mächtig, aber die Angst ist es nicht weniger ...

Biomanantial
pixel_trans
pixel_trans pixel_trans

comentarios  2  Kommentare

Das Geld ist mächtig, aber die Angst ist es nicht weniger ...

Alle wissen,  dass das Gefühl der Angst unangenehm ist, aber manchmal notwendig.  Die Angst ist unser Reise-Begleiter in diesem Leben.  Angst haben ist eine Form der Erhaltung, ein Instinkt zum Überleben, und wir können sie ganz deutlich erkennen in vielen Situationen und weil sie sich auch im Körper und der Seele bemerkbar macht. Manchmal wissen wir nicht einmal warum unsere Ängste sind und das ist das Schlimmste.

Die Schritte der Angst

1.Eine Befürchtung die wir haben:  können wir sie besiegen?. Wollen wir sie ausrotten?

2. Furcht von etwas dass wir nicht wissen, kennen, oder wollen. Nach dem erkennen, können wir diese überwinden?

Wenn wir lernen die Angst zu verstehen und zu besiegen, haben wir den Mut vieles zu erleben und auch in bestimmten Situationen zu handeln.

Wenn wir in unserer Unbewussten suchen und herausfinden, was wir fürchten ....  können wir den Stress verhindern und handeln. Blütenessenzen sind sehr wirksam in der Behandlung von Stress und Angst. Es lohnt sich, auch wenn wir uns Zeit nehmen müssen und viel Mühe. Dann ist es einfacher eine richtige Perpektive zu haben.... einen Blick werfen, einfach in eine andere Richtung. Wie oft machen wir im Leben immer wieder die selben Fehler,  wegen der Angst etwas neues zu entdecken.

Rosario de Cuenca

 

pixel_trans pixel_trans Bewertung schreiben pixel_trans

Tags: angst angst überwinden coaching spannung stress

pixel_trans
pixel_trans Sie können auch mögen: pixel_trans
100%

2 Meinungen “Das Geld ist mächtig, aber die Angst ist es nicht weniger ...”

avatar4rating
auf 18/04/2014
Das geld sollte auf keinen Fall unser Leben bestimmen, Geld ist wichtig um gut zu leben, aber man sollte nicht für das Geld leben, viele Dinge sind absolut unnötig und trotzdem wollen sie alle kaufen. Das ist Unsinn, dann beginnt die Angst, etwas nicht zu erreichen....
avatar5rating
auf 13/05/2013
Man hat ständig Angst, und das ist wahr, und es gibt verschiedene Arten der Angst. Angst vor einem Hund der uns böse anbellt, oder Angst vor Ängerungen im Leben, eine Scheidung, eine neue Arbeit. Als Kinder, Angst vor dem Zeugnis oder einer Prüfung, im Grunde Angst etwas falsch zu machen. Es ist war, die Angst ist unser Reise Begleiter im Leben, aber wir entscheiden trotzdem!

Bewertung schreiben

Name: (Erforderlich)
E-Mail: (werden nicht veröffentlicht) (Erforderlich)

Ihre Meinung:

Bewertung:SCHLECHT SEHR GUT
Bestätigungscode:
captcha image
 (Erforderlich)
Ich akzeptiere die Teilnahmebedingungen
Die EU fördert den ökologischen Landbau mit dem Projekt Enduro

«Die EU fördert den ökologischen Landbau mit dem Projekt Enduro

pixel_transpixel_trans