Simple ways to reduce fat in the diet Einfache Optionen zur Verringerung von Fett in der Nahrung Formas sencillas para disminuir la Grasa en la Dieta

pixel_trans

Einfache Optionen zur Verringerung von Fett in der Nahrung

Biomanantial
nach Miriam R.
pixel_trans
pixel_trans pixel_trans

comentarios  4  Kommentare

Einfache Optionen zur Verringerung von Fett in der Nahrung

Wenn sie Optionen suchen, um Fett aus ihrer Ernährung zu eliminieren, entweder um Gewicht zu verlieren oder um ihre Gesundheit zu verbessern, gibt es einige Tipps, die nützlich sein können.

Das Fett in der Ernährung

Ein Gramm Fett liefert rund neun Kalorien, ob gesättigt oder ungesättigt. Dies führt zu fast 100 Kalorien pro Esslöffel. Also, wenn sie Margarine statt Butter essen kürzen sie nicht die Kalorien. Allerdings, wenn sie Margarine verwenden verringern sie ihren Konsum von gesättigten Fetten.

Wenn sie die Fettaufnahme reduzieren schützen sie ihre Arterien gegen die Anhäufung von Atherom oder Blutplättchen. Fett verursacht Atherosklerose. Verwenden sie wenig Fett in ihrer Ernährung und schützen sie ihre Gesundheit.

Fett kann von pflanzlichen und tierischen Quellen kommen, un sollte etwa 25% unserer Ernährung darstellen. Sie können einige Leitlinien folgen zur Verringerung von Fett in ihrer Ernährung die sehr  einfach sind, aber sehr effektiv.

  • Verwenden sie Produkte um auf das Brot zu streichen mit weniger Fett.
  • Verbrauchen sie nur 85 bis 170 Gramm Fleisch pro Tag.
  • Lesen sie die Etiketten von Lebensmitteln, wählen sie fettarme Produkte.
  • Backen, braten oder kochen sie Lebensmittel anstatt diese zu braten.
  • Grillen sie Fleisch, überschüssiges Fett tropft dann ab.
  • Verwenden sie Teflon Pfannen, um die Menge an Fett im Kochen zu begrenzen.
  • Kochen sie Gemüse im Dapf aus der Saison mit Kräutern und Gewürzen statt Margarine oder Butter.
  • Hüten sie sich vor Salatdressings mit viel Fett. Machen sie ihre eigenen mit Essig und / oder Wasser. Oder verwenden sie Zitronensaft oder Weinessig mit ein wenig Öl oder kein Öl anstelle von regulären Dressing aus dem Supermarkt.
  • Ändern sie Rezepte. Verwenden sie drei Viertel der erforderlichen Menge an Fett, oder reduzieren sie die Menge bis zur Hälfte. Viele Rezepte, vor allem solche, mit Fleisch, geben mehr Fett dazu als nötig.
  • Vermeiden sie fettreiche Snacks wie Kartoffelchips, Käse, Schokolade oder Eis. Essen sie frische Früchte, geschnittenes Gemüse, und fettfreie Kekse.
  • Wenn sie essen gehen, vermeiden sie panierte oder in viel Öl gebratene Lebensmittel.
  • Wenn sie Magermilch anstelle Vollmilch trinken, nehmen sie 8 Gramm weniger Fett pro Tasse.
  • Essen sie gebackenes Huhn ohne Haut anstelle von Brathähnchen und sie verbrauchen 8 Gramm weniger Fett pro 85 Gramm.
  • Wenn sie vor einem Salatbuffet sich den Dressing servieren, denken sie daran, dass jeder Esslöffel 9 Gramm Fett enthält.
  • Versuchen sie mit einer Tasse gefrorenen Joghurt anstelle von Gourmet-Eis, und sparen sie bis zu 20 Gramm Fett.
  • 10 Pommes haben bis zu 7 Gramm Fett.

Kampf gegen Fett in der Ernährung

Halten sie einen niedrigen Fettgehalt, während sie ihren Appetit mit mehr Fisch befriedigen. Die Omega 3-Fettsäuren im Fischöl, helfen ihnen bei der Reduzierung von Körperfett, aufgrund seiner Qualität.

Forschungsergebnisse deuten darauf hin, dass Omega-3-Fettsäuren das Risiko von Herzerkrankungen und Blutgerinnung reduzieren und den Blutdruck senken.

Die Omega-3-Fettsäuren sind vor allem in Fischen gefunden. Einige Fische, wie bestimmte Arten wie Lachs, Makrele und Hering haben einen relativ hohen Gehalt. Diese sind auch in einem geringeren Ausmaß in Lebensmitteln wie in grünem Blattgemüse, Soja und Nüsse zu finden.

pixel_trans pixel_trans Bewertung schreiben pixel_trans

Tags: diät ernährung fett gesundheit omega 3

pixel_trans
pixel_trans Sie können auch mögen:
Baby Nahrung

Baby Nahrung

2 Kommentare

pixel_trans
100%

4 Meinungen “Einfache Optionen zur Verringerung von Fett in der Nahrung”

avatar4rating
auf 06/03/2016
Man braucht Fett, natürlich, abe rman sollte nicht mit dn Ölen und fritierten oder gebratenen Lebensmittel übertreiben.!
avatar4rating
auf 15/02/2015
Sehr gute Empfehlungen, vor allem sollte man Öl nicht wiederverwenden nachdem man schon etwas gebraten hat, dieses Fett kann sehr schädlich sein, und sogar gefährlich. Für viele Gerichte kann man Fett ersetzen.
avatar4rating
auf 05/11/2013
Die Tipps sind schon sehr gut, oft weiss man gar nicht wie viel Fett man isst ohne es zu merken, vor allem in den Salatdressings und Snacks ist immer sehr viel Fett dabei, und gerade noch das schädliche.
avatar5rating
auf 10/10/2012
Sehr gute Tipps!. Man darf nicht vergessen dass der Körper auch Fett braucht um richtig zu funktionieren, nur das heute zu viel Nahrung mit Fett zubereitet oder verarbeitet wird, und man merkt nicht immer die Menge die man täglich konsumiert.

Bewertung schreiben

Name: (Erforderlich)
E-Mail: (werden nicht veröffentlicht) (Erforderlich)

Ihre Meinung:

Bewertung:SCHLECHT SEHR GUT
Bestätigungscode:
captcha image
 (Erforderlich)
Ich akzeptiere die Teilnahmebedingungen
Wie ihre Kinder lernen zu essen

«Wie ihre Kinder lernen zu essen

pixel_transpixel_trans