Diet and food to prevent and combat stretch marks Ernährung und Lebensmittel gegen Schwangerschaftsstreifen Dieta y alimentos para evitar y combatir estrías

pixel_trans

Ernährung und Lebensmittel gegen Schwangerschaftsstreifen

Biomanantial
pixel_trans
pixel_trans pixel_trans

comentarios  2  Kommentare

Ernährung und Lebensmittel gegen Schwangerschaftsstreifen

Schwangerschaftsstreifen sind weiße Linien auf der Haut. Die Haut hat die Eigenschaft elastisch zu sein aber wenn sie für lange Zeit gestreckt bleibt und dann wieder schrumpft, können sich Streifen markieren, die wir als Dehnungsstreifen kennen, die kleine Narben auf der Haut sind. Schwangere Frauen und übergewichtige Menschen oder solche, die schnell zunehmen und abnehmen, sind anfälliger für Schwangerschaftsstreifen.

Zur Verhinderung und Verringerung von Dehnungsstreifen, müssen sie ihre Haut in einem Top-Zustand halten, so dass die Haut ständig mit Feuchtigkeit versorgt ist, so dass sie sich ohne Schaden strecken kann und sich erholen kann von möglichen Narbenbildungen. Neben Salben, Öle oder Cremes für die Haut, wenn sie schwanger sind, viel abgenommen haben, ist die Nahrung ein wesentlicher Punkt, so müssen wir besonders achten auf das, was wir essen, einschließlich Säfte, Salate, pflanzliche Öle, Proteine, eine angemessene und ausreichende Ernährung.

Die Diät zur Vermeidung und Verringerung von Dehnungsstreifen ist mit dem Darm zu starten, so dass dieser optimal funktionieren kann, Nährstoffe  absorbiert und Giftstoffe eliminiert.

Damit die Därme gereinigt sind, ist es empfehlenswert, dass sie zwei oder drei Mal im Monat eine Frucht wählen und nur diese einen ganzen Tag ohne Zugabe von Salz, Zucker oder etwas anderem essen. An diesem Tag sollten sie auch zwei Liter Wasser trinken. Während den Rest des Monats, müssen sie weiterhin zwei Liter Wasser täglich trinken, und frischen Gemüsesaft wie Aloe, Karotten, Tomaten, etc..

In ihrer täglichen Ernährung, empfehlen wir ihnen die folgenden Lebensmittel.

Antioxidans Getränke zur Reparatur und Regeneration der Haut:

Aloesaft, Grüntee oder roter Tee, Karottensaft, Selleriesaft oder Tomate.

Bei den Mahlzeiten:

Sie müssen versuchen, Lebensmittel so natürlich wie möglich zu essen, wie frische Salate, Obst, Müsli, etc.. Beachten sie, dass das Kochen viele Eigenschaften von Lebensmitteln tötet, wenn sie eine Menge essen zu sehr gekocht, sind sie nicht richtig ernährt, und ihre Haut ist eines der wichtigsten Organe die Früchte und Gemüse in der Ernährung benötigen.

Verzehr von Obst und Gemüse: Sie sollten mindestens drei Früchte und drei Gemüse täglich konsumieren.

Der Verbrauch von pflanzlichen Ölen und Vitamin E:  zu ihrer täglichen Ernährung gehören extra vergine Olivenöl oder Sesamöl, reich an n Vitamin E, ein Elixier für die Haut. Vergessen sie nicht, die Avocado, Mandeln, Walnüsse, Erdnüsse, Fisch, etc., in Maßen essen (insbesondere Erdnüssen und Walnüssen).

Anti-Schwangerschaftsstreifen Saft

Zutaten

  • Ein Glas Aloe-Saft oder ein kleiner Kaktus
  • Ein halbes Glas frischer Karottensaft
  • Ein wenig Spirulina (optional)
  • 3 Mandeln

Zubereitung

Alles mixen und langsam trinken.

Anti-Streifen Sandwich

Zutaten

  • 2 Scheiben Brot
  • Mittlere reife Avocado
  • Eine halbe Zitrone
  • Eine dünne Scheibe Lachs, Tofu oder weisser KäseEine rote Tomate
  • Ein wenig Luzernen-Sprossen
  • Olivenöl extra vergine

Zubereitung

Braten sie das Brot in einer Pfanne mit ein wenig Olivenöl auf beiden Seiten. Fügen sie Luzerne, Tomatenscheiben und beherbergt die restlichen Zutaten auf die Brotscheiben. Sie können es warm essen oder kalt.

Anti-Streifen Getränk

Zutaten

  • Ein Glas Mandelmilch
  • Ein Stück Papaya
  • 2 Mandeln
  • Melasse aus Reis
  • Ein Esslöffel Haferflocken.

Zubereitung

Alles in einen Mixer geben und dann langsam trinken.

Reinigungssaft, Antioxidans und regenerative für Zellen

Zutaten

  • Ein Glas frisch gepresster Orangensaft
  • 1 Tasse Erdbeeren
  • 1 Esslöffel Haferflocken
  • 1 Esslöffel Leinsamen

Mischen sie alle Zutaten und trinken  sie langsam ohne Anstrengung.

Regenerativer und heilender Salat

Zutaten

  • 1 Tasse Alfalfa-Sprossen
  • 1 Tasse Sojasprossen
  • 1 Esslöffel Olivenöl extra vergine
  • 2 Zitronen
  • 1 Esslöffel Sesam
  • 1 Löffel  Pollen
  • 1 roteTomate

Zubereitung

Alle Zutaten mischen und garnieren sie mit Sesam.

pixel_trans pixel_trans Bewertung schreiben pixel_trans

Tags: haut narben schwangerschaft schwangerschaftsstreifen schönheit

pixel_trans
pixel_trans Sie können auch mögen: pixel_trans
100%

2 Meinungen “Ernährung und Lebensmittel gegen Schwangerschaftsstreifen”

avatar3rating
auf 16/07/2016
Persönlich denke ich nicht, dass die Ernährung eine wichtige Rolle im Thema Schwangerschaftsstreifen hat, es hat mehr mit der Genetik und der Elastizität der Haut zu tun, wer trainiert hat mehr Chancen später daran zu leiden, aber in den meisten Fällen erscheinen sie sowieso.
avatar5rating
auf 04/09/2012
Eigentlich habe ich sehr wenige Streifen auf der Haut nach meiner Schangerschaft, es ist wichitg schon ab den ersten Monaten immer spezielle Cremen auf die Haut aufzutragen, mehrmals am Tag. Und genau wie man in den Rezepten sehen kann ist eine gesunde Ernährung auch sehr wichitg für eine schöne und elastische Haut.

Bewertung schreiben

Name: (Erforderlich)
E-Mail: (werden nicht veröffentlicht) (Erforderlich)

Ihre Meinung:

Bewertung:SCHLECHT SEHR GUT
Bestätigungscode:
captcha image
 (Erforderlich)
Ich akzeptiere die Teilnahmebedingungen
Diät mit Leinsamen und Ananas: zum abnehmen, reinigen und heilen

«Diät mit Leinsamen und Ananas: zum abnehmen, reinigen und heilen

pixel_transpixel_trans